WOW, what a fold...

Hallo,

Seit einiger Zeit bin ich nun auch im Besitz von Pokertracker, nachdem es erst seit kurzem bei Betfair möglich ist, diese Software auch zu benutzen.

In der Zeit habe ich nun 43.973 Hände gespielt und was mich am meisten fasziniert ist die Anzahl der gedealten Pocketpairs:

  • AA - 195
  • KK - 190
  • QQ - 183
  • JJ - 206
  • TT - 193
  • 99 - 195
  • 88 - 196
  • 77 - 199
  • 66 - 212
  • 55 - 209
  • 44 - 228
  • 33 - 199
  • 22 - 205

Die Anzahl der Hände entspricht also nahezu den zu erwartenden Wahrscheinlichkeiten (0,45% ein bestimmtes Pocketpair zu bekommen bzw. 197 Average in meinem Fall) und daher kann ich an dieser Stelle doch sehr viele Skeptiker des Online-Pokerns beruhigen:
Es geht alles mit rechten Dingen zu :-)

Aber mal schnell weg vom Onlinepoker, hin zum Livepoker.

Seit ein paar Tagen ist nun die Berichterstattung von der Aussie Million 2007 online verfügbar – an dieser Steller herzlichen Dank an Florian K., der mich darauf hingewiesen hat - und ich habe Euch mal schnell zwei Sequenzen eingestellt, in denen ich am TV-Table neben Gus Hansen gesessen bin.

Hier ein paar Anmerkungen zu den gespielten Händen:

Mit Gus Hansen verhält es sich wie jeder weiß so, dass er nahezu jede Kartenkombination als spielbar erachtet und es sein Spiel ist, den Tisch zu kontrollieren. Wissen tut es jeder, aber wie kann man sich dagegen wehren, wenn man außer Position gegen einen der besten Post-Flop Spieler der Welt sitzt?

Mein Mittel, dass ich Gus Hansen auf seine UTG-Bet all in gesetzt habe, ist natürlich äußerst brachial. Wir waren beide in dem Moment die Chipleader an dem Tisch und bei mir ging folgender Gedanke durch den Kopf:

Sicherlich kann Gus Hansen alles haben, keine Frage. Zwischen AA und 23o ist ja bei dem guten Mann alles möglich und Gus Hansen war wie schon gesagt in nahezu jeder Hand involviert. Dies nimmt dann natürlich den Respekt ein wenig und man verhält sich gegen einen solchen aggressiven Spieler sicherlich anders, als gegen einen tighten Spieler, der stundenlang nur foldet.

Meine Überlegung war nun folgende – und das hat der Reporter auch schon in seinem Kommentar richtig gesagt - Gus Hansen will jemanden ausspielen, aber nach Möglichkeit das Gambeln vermeiden.
Nun habe ich einfach angenommen, dass Gus Hansen in diesem Fall kein hohes Pocketpair versteckt hat, sprich ich habe AA und KK ausgeschlossen. Falls er QQ oder JJ (mit Abstrichen) hat, denke ich, wäre er sicherlich hin- und hergerissen, ob er folden oder callen sollte, er würde mir in diesem Moment sicherlich AK als sehr wahrscheinliche Hand hinterrechnen.

Jedes andere Pocketpair ist IMO für ihn keine Sekunde eine Überlegung wert.

Nun zu dem Fall, dass er AK hat. Gus Hansen muss sich natürlich jetzt fragen, mit welcher Karte mache ich diesen All-In Move , in den ich mein ganzes Turnierleben stecke?

Sicherlich nicht mit AQ etc, wo er Favorit wäre. Bleibt also nur noch ein Pocketpair für mich oder ebenfalls evtl AK, wo er auf ein 50/50 treffen würde oder eine mögliche Teilung gegen AK hätte.

Beide Szenarien sind für ihn unattraktiv und daher ist AK für ihn ebenfalls keine so attraktive Karte.

Dass ich weder KK oder AA hatte, schloss er natürlich auch aus bedingt durch meinen aggressiven Push. Wobei ganz ausschließen darf man so etwas nie, da Tony G. das gleiche bei mir in Singapur gemacht hat und ich ihn in dieser Situation nie und nimmer auf AA hatte (Gott sei Dank hab ich nur klauen wollen mit Ax und kam nie auf die Idee zu callen…da hätte ich mein blaues Wunder erlebt ;-)

Nun nochmals aus meiner Warte:

Sicherlich ist es hyper-aggressiv mit 77 all in zu pushen gegen den Tableleader als zweitgrößter und so mein ganzes Stack zu riskieren. Aber wie kann ich mich sonst verteidigen?

Folgende Optionen habe ich:

  • Fold: kommt mit Pocketpair und bereits gebrachtem Big Blind nicht in Frage
  • Flat Call: es ist zu erwarten, dass ein Flop mit Overcards kommt und dann gegen Gus Hansen außer Position zu spielen ist sicherlich nicht das, was man sich wünscht. Okay, es könnte ein Flop AK7 kommen und alles wäre paletti, aber wie wahrscheinlich ist das?
  • Reraise: IMO ist ein Reraise mit 77 außer Position mehr als gefährlich und kam in dieser Situation für mich nicht in Frage
  • All In: sicherlich der gewagteste Move, aber bedingt durch die obige Überlegung die lukrativste und evtl. auch schmerzfreiste Entscheidung. Ich konnte mein BB verteidigen, das Ante und SB einkassieren und auch Gus Hansen’s 66.000 Chips klar machen; sicherlich unter dem Risko, dass ich nach der Hand raus bin aus dem Turnier…aber vielleicht hätte mich ja auch die Glücks-7 auf den River gerettet, wenn er ein Overpair gezeigt hätte…wie es in der nächsten Hand leider für meinen Gegner der Fall war :-)

Jedenfalls hat man schön sehen können, wie sehr sich Gus Hansen auch noch Minuten später über den Fold geärgert hat…aber das zeichnet eben einen super Spieler aus, dass er sich in so einer Situation auch mal von einem hervorragenden Blatt trennen kann…der Erfolg bei den Aussie Million gab ihm ja absolut recht mit 1.500.000 $ Preisgeld.

Dann noch ganz kurz zur TT-Hand und dem Suck-Out durch 77:

Durch den Reraise mit TT wollte ich erreichen, dass ich

  • Stärke gegenüber den UTG-Mann demonstriere
  • einen Sidepot schaffen und diesen dann in Position spielen könnte
  • Darüber hinaus bestand dann auch noch die Möglichkeit, dass ich durch meinen Move zu einer Heads Up Situation gelangen könnte, was auch der Fall war.
  • Außerdem konnte ich so auch gleich noch „antesten“, ob mein Gegner wirklich so viel auf der Hand hat, dass er sich gegen einen Reraise – mit die stärkste Waffe im Pokern - anlegen kann

Leider kam es dann knüppeldick für mich…anfangs sah es ja bestens aus. Verhindert das AQ und 55 treffen am Flop, doch dann kam leider der 1-Outer am River…kann man nix machen.
Da gilt es nur, nicht zu tilten und sein Spiel weiter durchzuziehen.
Aber nach so vielen Bad Beats, die man online schon erlebt hat, wirft einen so schnell nichts mehr aus der Bahn, wobei es schon wirklich krass war, dass Robert Goldfarb am Tag davor mir ebenfalls schon mit AA gg AA nach preflop All-In mit einen Flush auf den Turn eine reingewürgt hat.

Kann Euch allen nur empfehlen, die Berichterstattung über die Aussie Million im Internet anzuschauen. Das Turnier war echt spitze, die Stimmung hervorragend und das kann man auch bei den Videos sehen.

Weitere Ausschnitte der Aussie Millions 2007 mit mir findet Ihr auf Pokertube:

Aussie Millions 2007 Ep05 3/4

Aussie Millions 2007 Ep06 4/4

Euch allen viel Spaß beim Gucken und noch ein schönes Wochenende,

Good Luck Birdie

Kommentare

Veröffentlicht von Toosi am 02:34 AM, September 09, 2012 | Antwort hinzufügen

www.overcards.de ist eine der beeindruckendsten phorums ich gesehen habe. Thanks so much für die Führung der Internet classy für einen Wechsel. Youve hat Stil , Klasse, Prahlerei . Ich meine es ernst. Bitte macht weiter so , denn ohne das Internet auf jeden Fall fehlt in der Intelligenz . wünsche Ihnen viel Glück !

Veröffentlicht von MartinaKrämer am 09:09 PM, August 23, 2012 | Antwort hinzufügen

Mir bleibt nur, herzlich DANKE zu sagen

Veröffentlicht von Monstertip am 06:01 AM, June 23, 2012 | Antwort hinzufügen

Enjoyed that. Thanks for the forum.

Veröffentlicht von votacathe am 01:00 AM, June 22, 2012 | Antwort hinzufügen

Hi guys ,im new to this forum :D, forum is looking goooood :) .

Veröffentlicht von NatashaLig am 11:52 AM, January 23, 2012 | Antwort hinzufügen

Wie zum kostenlosen Download XRumer 7.0.10 ELITE??
Gib mir bitte URL!

Veröffentlicht von Birdie am 03:42 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

danke für die Blumen ;)

Veröffentlicht von Cashhenn am 03:38 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

jo hab ich mir schon gedacht.
vielen dank erstmal für deine mühe!

ich wünsch dir noch alles gute für die wsop.
- du wirst es schon reißen -

euer blog ist übrigens einer der wenigen, der
(REGELMÄSSIG) sinnige und interresante beiträge schreibt.
macht weiter so!

grüße HENNE

Veröffentlicht von Birdie am 12:05 PM, June 10, 2007 | Antwort hinzufügen

Lasse mir die Stats nicht auf die Tische legen, da es mir ein wenig zu unübersichlich wäre und ich auch ohne die Stats gut zurecht komme.
Denke am einfachsten wäre es, wenn du evtl den Customer Service von PT kontaktierst in dieser Frage.
Schöner Gruß
Birdie

Veröffentlicht von Cashhenn am 11:53 AM, June 10, 2007 | Antwort hinzufügen

@Birdie
Vielen Dank, hat geklappt mit dem Patch!
Pokertracker und Betfair meine ich!
Kriegst du jetzt noch irgendwie die Werte
auf den Tisch gezaubert?
Welchen HUD benuzt du?
PokerAce geht nicht.

Schönen Gruß und vielen Dank nochmal HENNE

Veröffentlicht von Birdie am 12:56 PM, June 06, 2007 | Antwort hinzufügen

@ CASHHENN:
Hier ein Link zum Forum von Pokertracker.
Versuchs mal mit dem Beta-Patch, dann sollte es klappen:
http://www.pokertracker.com/forum/viewtopic.php?t=19298

Schöner Gruß
Birdie

Veröffentlicht von Cashhenn am 04:09 PM, June 04, 2007 | Antwort hinzufügen

@Birdie
Ich habe jetzt schon seit längerem Pokertracker (aktuelle Version). Bei mit funzt der Inport von BF aber nicht!
Wie lädst du die Hände ein?
Fallst du den Eintrag noch liest, würde ich mich über ein Tipp sehr freuen!
Danke HENNE

Veröffentlicht von Sicko am 11:18 PM, June 03, 2007 | Antwort hinzufügen

Verdammt guter Eintrag!

Weiter so!!!!!

Veröffentlicht von Buzzer am 09:11 AM, May 31, 2007 | Antwort hinzufügen

@ESCOBAR: Naja, die tollen Klimaanlagen sind so ein zweischneidiges Schwert. Aber dazu mehr in meinem heutigen Artikel...

Veröffentlicht von escobar2203 am 06:42 PM, May 30, 2007 | Antwort hinzufügen

bei tropischen temperaturen solltest duy mal ueber ne klimaanlage nacxhdenken. bin ja im gegnsatz zu buzzer immer noch in bkk. und wenns es dsie dinger nich gaebe waer ich wahrscheinlich schon tot.

auf jeden fall richtig geil gespielt und die uevber luckbox hansen mal in seine schranken verwiesen.

gruss esco (drunk as fuckk inner thai dizze)

Veröffentlicht von Birdie am 11:16 AM, May 30, 2007 | Antwort hinzufügen

@ DAS2007: dass er gute Moves am Buffet hat glaub ich auch...;)
Ne, aber Spaß beiseite: Sicherlich hat er das Glück seines Lebens gehabt in der Woche, aber im TV sieht man ja "nur" die Hände von dem TV-Table und das ist nur ein kleiner Auszug aus der ganzen Woche. Einen zusätzlichen MEGA-Glückstreffer sah man ja nicht im TV, als er mit Set gegen Overset dann Quads am River ergattert hat und so sein Ausscheiden verhindert hat.
Aber er machte auch ein paar gute Moves, die man eben am TV nicht gesehen hat, aber sicherlich hat das Glück überwogen bei ihm.

Wegen des Tiltens: ich neige Gott sei Dank nicht zum Tilten, ich bin da eher der nüchterne Vertreter unserer Zunft. Denke es ist mehr als wichtig beim Pokern, die Ruhe zu bewahren. Meines Erachtens ist es nahezu tödlich, wenn Emotionen ins Spiel kommen, dann gehts meistens in die Hose.
Und dass es ein 1-Outer am River war, wusste ich ja zu dem Zeitpunkt nicht...hätte aber auch nix geändert an meiner Reaktion ;)
Schöner Gruß
Birdie

Veröffentlicht von Olloquigui am 09:30 AM, May 30, 2007 | Antwort hinzufügen

sehr schoener eintrag birdie!

Veröffentlicht von DAS2007 am 08:00 AM, May 30, 2007 | Antwort hinzufügen

n1

ich finde es auch unglaublich wie birdie anscheinend nicht tiltet. da hat sich ja gus über den AK laydown länger aufgeregt als birdie über den 1 outer suck out.
das jimmy fricke bei dem tunier gute moves drauf hatte verstehe ich nicht ganz? welchen move meintest du? mit der schlechteren hand pushen und gewinnen oder den move in der mittagspause mehr auf den teller zu bekommen als alle anderen teilnehmer? (sorry, aber musste sein ;-)

Veröffentlicht von Birdie am 03:21 AM, May 30, 2007 | Antwort hinzufügen

@ alle:danke für die netten Kommentare!

@ Pauli: Pokertracker gibt es für Holdem, Omaha und Stud

@ Nico: im H2H setzte sich dann schlußendlich die Klasse durch. War meiner Meinung nach mehr als verdient, dass Gus Hansen gewonnen hat. Aber denke trotzdem, dass Jimmy Fricke auch in Zukunft noch oftmals was von sich hören lassen wird. Man wird sehen...

Veröffentlicht von Buzzer am 04:37 PM, May 29, 2007 | Antwort hinzufügen

@BERND: Der Rake wird auf alle Spieler umgelegt die in der jeweiligen Hand Karten zugeteilt bekommen haben.

Veröffentlicht von Veni am 03:48 PM, May 29, 2007 | Antwort hinzufügen

gratz zu den 400k

Veröffentlicht von Hugh57 am 03:25 PM, May 29, 2007 | Antwort hinzufügen

Ganz großer Blog Jungs.

Macht richtig Spass hier zu lesen.

Toller Beitrag Birdie.

Veröffentlicht von daniel am 02:02 PM, May 29, 2007 | Antwort hinzufügen

Mit Abstand der beste Blogeintrag den ich hier bis jetzt gelesen habe!Weiter so!!;-)

Veröffentlicht von Bernd am 12:01 PM, May 29, 2007 | Antwort hinzufügen

Frage an Buzzer zu Betfair:
Wie berechnet betfair den rake auf dessen Grundlage dann der rakeback berechnet wird?
Nehmen die den rake den man tatsächlich bezahlt, also nur rake von pots die wann gewonnen hat;
Oder nehmen die einfach den Durchschnittsrake aller Spieler am Tisch, also wenn man ne Stunde spielt an nem 6table Tisch, dann den kompletten table rake der Stunde geteilt durch 6 ?

Veröffentlicht von DonMB am 10:26 AM, May 29, 2007 | Antwort hinzufügen

sehr geile Videos
sieht man mal wieder dass die Ami Kommentatoren 200 mal mehr Plan haben als die hierzulande

Veröffentlicht von MichaelLJ am 08:59 AM, May 29, 2007 | Antwort hinzufügen

Bekommt man ein bestimmtes pocket pair (z.B. AA) nicht alle 221 = (52*51/4/3)mal? dann muesstest du naemlich ca. 199 von jedem Pocket pair haben ... was hinkommt.

Veröffentlicht von Nico am 10:23 PM, May 28, 2007 | Antwort hinzufügen

danke für den weiteren tollen beitrag, ich freue mich immer erneut.

Dieser Fricke hat es meiner Meinung nach nicht verdient! Der hatte sehr oft zu viel Glück im gesamten Turnier.. und sieht komisch aus...

Vogl, hast ne gute Figur abgegeben und sehr gut gespielt, bin fast stolz auf dich als guten deutschen Spieler.

Veröffentlicht von admin am 06:40 PM, May 28, 2007 | Antwort hinzufügen

Sorry.

Gruss,
Juergen
(Overcards.de-Admin)

Veröffentlicht von Buzzer am 06:15 PM, May 28, 2007 | Antwort hinzufügen

Der Admin arbeitet daran, ein paar Stunden Geduld bitte. Danke.

Veröffentlicht von Steve AA am 05:58 PM, May 28, 2007 | Antwort hinzufügen

Im IE funktioniert die Verlinkung auch nicht, d.h. man kann den ganzen Post nicht mehr lesen...
Auf alle Fälle viel Erfolg weiterhin mit diesem Blog.

Veröffentlicht von Sinneswandel am 05:39 PM, May 28, 2007 | Antwort hinzufügen

Hiho, koennt ihr mal gucken ob die "continue reading" tags richtig verlinkt sind?

Mit Firefox komm ich von da nur direkt zu den Kommentaren, allerdings wird der restliche Post nicht angezeigt.

Veröffentlicht von Pauli am 02:35 PM, May 28, 2007 | Antwort hinzufügen

Danke für die Info.Eine Frage noch,läuft das nur bei Holdem oder auch für Omaha high low zum Beispiel?

Veröffentlicht von DND am 01:42 PM, May 28, 2007 | Antwort hinzufügen

Toller Post, danke :)

Veröffentlicht von Kiko am 12:59 PM, May 28, 2007 | Antwort hinzufügen

Lebt denn der Fricke überhaupt noch?
Seit dem gar nix mehr von dem gehört?
Jemand infos?

Gruss

Veröffentlicht von Birdie am 10:57 AM, May 28, 2007 | Antwort hinzufügen

@ KEYSER: alle Videos sind bei www.pokertube.com zu sehen. Desweiteren sind die Videos als Torrent-File bei www.thepokerbay.org verfügbar.

@PLAQ: yepp, Fricke wirklich ne wahnsinnige Luckbox die ganze Woche gewesen. Aber ohne Glück gehts nun mal nicht und er hat auch gute Moves gemacht, das darf man nicht vergessen. Aber hatte halt schon manchmal extremes Glück: am ersten Tag hat er mal nen 1-Outer getroffen am River mit Set gg Overset. Wie gesagt: ich will seine Leistung nicht schmälern, die Zukunft wird zeigen, ob es eine Eintragfliege war oder nicht...der gute Mann ist ja noch sehr jung und darf noch nicht mal in Las Vegas zum Beispiel spielen...

@Pauli: Pokertracker funktioniert beispielsweise bei BF nur für Cashgame, daher kann ich es nur darauf bezogen bewerten. Bei anderen Seiten trackt er auch Turniere. Die Software ist sehr leicht zu bedienen, bietet eine Menge von Features, woraufhin man sein eigenes Spiel und das seiner Gegner analysieren kann. Am besten du lädst dir mal die Testversin runter auf www.pokertracker.com und dann kannst du 1000 Hände kostenlos importieren und gucken, ob dir die Software zusagt oder nicht. Ich finde es jedenfalls sehr übersichtlich, leicht anzuwenden und sehr informativ.
Man könnte sich auch die Stats der Gegner auf den Spieltisch mit einer Zusatzsoftware projezieren lassen, davon sehe ich aber ab, weil es mir dann zu "überladen" ist.
Wie gesagt: versuche mal die Testversion und sehe es dir an, ob es dir gefallen würde oder nicht.

@ Buzzer: :)

Schöner Gruß
Birdie

Veröffentlicht von Buzzer am 06:05 AM, May 28, 2007 | Antwort hinzufügen

Top Artikel, der Erinnerungen wachruft...Ich habe ja ab Tag 2 als Railbird mitzittern dürfen/müssen. Und alles was im TV Studio aufgenommen wurde konnten Verwandte und enge Freunde ja im Greenroom live mitverfolgen, allerdings ohne die Hole Cards zu sehen. Jedenfalls hatten Dich die Beobachter fast Alle auf AK eingeschätzt und Gus Hansen auf TT/JJ. So kann man sich irren...:-)

@ART: 30-37% Rakeback je nach Umsatzhöhe. Zudem für die ersten 60 Tage pro $40 Rake zusätzlich $10 Bonus.

Veröffentlicht von Keyser am 01:21 AM, May 28, 2007 | Antwort hinzufügen

Wo gibts denn die einzelnen Episoden zum Download bzw. Anschauen?

Veröffentlicht von PlaQ am 12:37 AM, May 28, 2007 | Antwort hinzufügen

Ich hab mir die letzten Tage immer wenn ich grad mal Zeit hatte eine Episode von den Aussie Millions angeguckt, grad Teil 6 (der mit dem Abgang von Birdie endet) und muss an dieser Stelle einfach mal sagen dass dieser freaky Fricke mal die assozialste Luckbox ever ist.

Veröffentlicht von Pauli am 11:41 PM, May 27, 2007 | Antwort hinzufügen

Hallo zusammen, bin noch ein rechter Pokerneuling und hätte mal eine Frage zu Pokertracker.Wofür genau ist Pokertracker gut und ist es eher für Cashgames oder auch für Turniere hilfreich? Ausserdem würde ich gerne wissen ob es kompliziert ist zu handhaben?Bin nämlich absolut kein Computerexperte.Vielen Dank für eine Antwort.

Veröffentlicht von art am 02:43 PM, May 27, 2007 | Antwort hinzufügen

achja, super eintrag :)

Veröffentlicht von art am 02:40 PM, May 27, 2007 | Antwort hinzufügen

ne frage zu dem Betfair link unten.
Wie viel Bonus und Rakeback gibs bei der anmeldung durch den link unten?

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen