$5.000 Limit Hold`em World Championship (Tag 1)

Zur heutigen $5K Limit Hold`em World Championship finden sich nur 257 Teilnehmer ein. Wie erwartet ist das Turnier sehr stark besetzt. Ich sitze auf Seat 9 und habe Bracelet-Gewinner Max Pescatori zu meiner linken und FLH-Bracelet-Gewinner Todd Witteles zu meiner rechten. Weitere "Notables" sind Annie Duke und im weiteren Turnier-Verlauf dann auch Vanessa Rousso.

Wir starten wie immer mit doppeltem Buy-In also 10.000 Turnier-Jetons und ich erwische einen sauberen Fehlstart. Nichts will funktionieren und ich trenne mich ein- zweimal zu spät von meiner Hand und bin nach Ende des ersten 60 Minuten-Levels (25/50 Blinds, 50-100 Limits) auf 8.225 Chips zurückgefallen.

Im 2.Level (50/100 Blinds, 100-200 Limits) kämpfe ich mich zunächst schön zurück, unter anderem in dem ich einen wichtigen Pot gegen Annie Duke holen kann. Ich habe "nur" AJ+A, sie vermutlich Ax denn sie check-callt mich den ganzen Weg insklusive River. Dann ist es soweit, am 4.Tag Las Vegas habe ich zum ersten Mal die Rockets. Klar dass mir diese sofort von T9 soooooted zersägt werden müssen und ich beende das Level mit ernüchternden 8.025 Chips. Die 15 minütige Pause kommt zum abkühlen gerade recht!

Im Level 3 (75/150 Blinds, 150-300 Limits) ist meine Key Hand wieder gegen Annie Duke. Ich habe KK+K und sie zahlt mir alles ausser den River, sodaß ich den Durchgang mit 9.925 Chips abschließen kann.

Level 4 (100/200 Blinds, 200-400 Limits) verläuft sehr unspektakulär bis der LAG CO erhöht, der BU 3-bettet und ich aus dem SB mit QQ 800 Chips 4-bette. Beide callen natürlich und ein KT9 Flop (2 Diamonds) lässt mich gehörig schwitzen. Mit meiner Conti-Bet kann ich zumindest den BU abschütteln, der Turn ist eine offsuit 6 wir spielen ch-ch. Der River ist eine offsuit 9 und ich wage nun sogar eine Value-Bet die jedoch nicht bezahlt wird. Stand zur Dinner-Break 10.900 Chips.

Im Level 5 (200/300 Blinds, 300-600 Limits) gibt es drei schöne Beispiele wie sich Limit-Poker eben von der No-Limit Variante unterscheidet. Im ersten Beispiel open-raist Witteles am BU auf 600, ich finde im SB ATo und erhöhe auf 900, Pescatori 4-bettet. Witteles foldet überraschend, ich calle natürlich. Der Flop ist 345 alles in Herz. Ich checke, Pescatori bettet 300 in den 3.000 Pot. Im NLH könnte und würde er hier natürlich viel höher ansetzen und ich müsste mein ATo loslassen, aber so kriegt er mich eben nicht raus. Turn die 2, allerdings in Herz. Ich check-calle und der River ist blank und geht ch-ch und mein Wheel gewinnt. Leider funktioniert das eben auch in die andere Richtung wie folgendes Beispiel zeigt: Witteles war mittlerweile gebusted und wurde durch einen Mega-Fisch mit goldener Rolex Daytona ersetzt. Dieser open-limpt mir aus dem SB rein. Klar, dass man bei 200/300 Blinds das SB schlecht folden kann. Ich habe AKc, erhöhe natürlich auf 600, aber nun kann er natürlich wieder nicht folden und zahlt nach. Der Flop ist 952 (1 Club) er ch, ich bette 300, er callt. Ich vermute, dass er eine 5 oder 2 getroffen hat da er mit einer 9 doch check-raisen würde, aber auch 34 wäre denkbar. Turn die 9c, er checkt, ich checke behind da ich hier keinenfalls gecheckraist werden will und keine Folding Equity erkennen kann und hoffe lieber auf meinen Flush bzw A oder K. River die offsuit 5, er bettet 600 die ich ihm natürlich bezahlen muss und er zeigt J5o. LOL, that`s Limit Poker. Im letzten Beispiel open-raise ich den BU mit AJ, SB+BB callen. Der Flop ist 733 (2 spades). SB checkt, das BB spielt 300 in den 1.800 Pot. Klar das er mich so nicht rauskriegt, und ich calle flat, wobei vermutlich sogar ein Raise gerechtfertigt wäre um Pescatori im SB rauszudrücken. Pescatori callt auch und ich treffe im Turn das Ass. SB ch, BB spielt an um einen Drilling zu repräsentieren, ich calle, SB foldet. River x und check-check. BB zeigt 44. Ich bende das Level mit 13.400 Chips.

Das 6.Level (200/400 Blinds, 400-800 Limits) besteht aus einer Menge verpasster Draws und einer Hand mit der ich nicht ganz zufrieden bin. Ich erhöhe in MP mit KQ, der BU callt und ein Blind zahlt mit. Der Flop ist AAT Regenbogen, das Blind checkt, ich conti-bette, der BU raist mich, Blind foldet, ich zahle mit (Limit-Poker halt). Turn ist dann nicht der erhoffte J sondern die problematische Q. Ich checke und BU checkt behind. Ich denke nun er hat nur eine T da im FLH sehr wenig slowgeplayed wird. River ein Blank und ich wage nun sogar eine Value-Bet, die wohl etwas zu ambitioniert ist. BU raist mich, ich calle und lasse mir AQ zeigen. Ich bin nicht stolz auf die Hand, aber ein Fehler pro Tag muss wohl erlaubt sein. Mit nurmehr 8.400 Chips geht es in eine kurze Pause.

Level 7 (300/500 Blinds, 500-1.000 Limits) bedeutet es muss nun zügig was passieren. Und es passiert auch was! Zunächst bluffe ich Vanessa Rousso aus einem Pot. Dann kommt die erste Hammer-Hand: Annie Duke raist UTG auf 1.000, EP RR auf 1.500, MP flat callt 1.500, ich finde 44 am BU und calle auf Set-Value mit, das SB foldet, aber das BB zahlt auch mit und UTG zahlt ebenfalls nach. Also schonmal 7.800 im Pot und wir sehen einen AA4 (2 Spades) Flop. JACKPOT BABY! Alle 4 Spieler checken zu mir, ich spiele 500 an, alle 4 bezahlen! Der Turn ist eine offsuit 2. Je kleiner die Karte umso besser da ich natürlich vor einem besseren FH Angst habe. Wieder checken alle und ich spiele 1.000 an, BB+UTG folden, EP check-raist auf 2.000, MP foldet, ich 3-bette, er 4-bettet, ich 5-bette was auch der Cap ist. River ein Blank und er check-callt mich. Nice! Nun bin ich bereit durchzustarten und habe 23.700 Chips als sich die nächste Hammer-Hand ereignet: EP raist, Rolex-Fisch im SB zahlt nach und ich finde wieder 44 im BB und calle. Der Flop mit Q42 (2 Clubs) lässt mein Herz höher schlagen. SB ch, ich ch, EP bet, SB call, ich check-raise, EP+SB callen. Turn das Ace of Spades, nicht umsonst oft als schönste Karte im Deck bezeichnet. Perfekt! SB ch, ich bette 1K, call, call. Limit-Poker halt. Während ich noch denke "Jetzt bloss kein Kreuz" kommt auch schon die offsuit 5. Rolex-Fisch nestelt nun an seinen Chips rum, spielt dann an und mir ist schon klar welche Stunde es geschlagen hat. Ich calle, EP foldet und Rolex-Fisch zeigt ganz stolz 33 her. Nice Hand, Well Played. LOL. Das sind die Momente im Poker-Leben welche einem die Tränen in die Augen treiben. Man arbeitet das ganze Jahr hart, legt Monat für Monat einen Teil der Gewinne zur Seite um sich für die WSOP eine schöne Kriegskasse aufzubauen, investiert in ein großes Turnier, spielt 8 Stunden fast fehlerfrei und dann kommt so eine Voll-Pfeiffe daher und macht einem alles kaputt. Hole ich den Pot bin ich zu dem Zeitpunkt nämlich Tournament-Leader. Irgendwie schaffe ich es jedoch nicht zu tilten und beende das Level mit ca. 17.000 Chips.

Im Level 8 (300/600 Blinds, 600-1.200 Limits) kann ich ein paar unspektakuläre Pötte holen und Pipeline-Vanessa zahlt mir einmal meine EP-Rockets auf einem T52T5 Board den ganzen Weg. Was sie wohl hatte? Ich bin froh als der Tag mit 24.400 Chips endet, was leicht über Average ist. Morgen geht es um 15 Uhr Ortszeit (also Mitternacht deutscher Zeit) weiter.

Bis Morgen, Euer Buzzer

Kommentare

Veröffentlicht von Tinsen am 10:34 AM, June 12, 2007 | Antwort hinzufügen

mensch thomas, schön, dass du uns hier jeden tag mit so tollen berichten auf dem laufenden hälst.

alles gute !!!

Veröffentlicht von Buzzer am 03:29 AM, June 12, 2007 | Antwort hinzufügen

@NICO: Klar kommt man mit denen ins Gespräch, beim oder nach dem Pokern. Die meisten "Big Names" sind voll in Ordnung und auf dem Teppich geblieben. Zudem kochen die Jungs ja auch nur mit Wasser, wenn auch vielleicht auf etwas höherer Temperatur :-) Weil Du Doyle Brunson erwähnst, den habe ich sogar mal aus einem großen Turnier in New Orleans geschmissen...

Veröffentlicht von Nico am 01:03 AM, June 12, 2007 | Antwort hinzufügen

Buzzy, die Frage war ernst ;o/

ps. Danke für den Chipcountlink, dabei muss ich morgen früh raus. Mit was für Persönlichkeiten du da am Tisch sitzt. Ist das nicht ein komisches Gefühl einem Doyle Brunson gegenüber zu sitzen? Kommt man nach dem Pokern mit denen ins Gespräch?

Gute Nacht, bzw viel Glück dir, spielst ja gerade

Veröffentlicht von Bimsun am 12:12 AM, June 12, 2007 | Antwort hinzufügen

*Zinker*
Pipeline zu Vanessa...
Eben lese ich auf Intelli dass deine Asse bis zum River ausgezahlt wurdennn, Scheint ja zu funktionieren, right?
Na gut, dann muss ich nochmal andere Quellen fragen wegen der Party. Aber Hard Rock ist ja schonmal ein guter Hint...
Also von hier aus gute Nacht erstmal, Dir klaro alles Gute!

Bimsun

Veröffentlicht von Dublette am 11:16 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Pipeline-Vanessa!? ^^

Viel Glück für dich wenns weiter geht :)

Veröffentlicht von ampex am 11:06 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Super BEricht!

mach weiter so digger.

Veröffentlicht von Buzzer am 10:25 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

ALso danke für die netten Worte, die natürlich bestens motivieren sowohl am Pokertisch wie auch als Blogger weiterhin Höchstleistungen zu bringen :-)

Doc Keiner`s Bracelet Party fand gestern ab 23 Uhr Ortszeit im Hard Rock Cafe/Hotel statt. Ich konnte halt wegen dem Turnier nicht mitfeiern, sodass mir noch keine Details vorliegen *zwinker*

Übrigens findet scheinbar *KEIN* Re-Draw statt, ich hoffe ich kann Rolex-Fisch und Pipeline-Vanessa etwas "anzapfen"... :-)

Veröffentlicht von glatti am 09:20 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

wieder mal , wie eigentlich immer, schön und interessant geschrieben. Weiterhin alles gute und natürlich das passende Blatt ;-)

Veröffentlicht von Impulse am 09:00 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Sehr guter Bericht. Hoffentlich spielst du weiterhin gut und es wird auch belohnt :D

Veröffentlicht von Zupergrobi am 08:35 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Und genau deswegen spiele ich kein Limitholdem. Man kann seine Hand kaum (zuminsdestens in den ersten Leveln) protecten. Aber das sieht ja für Thomas nicht so schlecht aus. Jedenfalls Viel Glück für Tag 2.

Veröffentlicht von DND am 08:18 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

großartig, weiter so und viel Glück noch!

Veröffentlicht von Jules[Fp] am 08:14 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

wie immer geiler bericht! bester pokerbloq in meinen augen! nen paar storys von keiners bracletfeier würde mich aber auch interessieren!

Veröffentlicht von torschtl am 07:24 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Papa Thomas is der Beste =D

Veröffentlicht von metmaster2 am 07:08 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

gl buzzer hau rein, dass du auch ma ITM kommst ;)

Veröffentlicht von Marco am 06:50 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Well played,

warum wird bei Pokernews.com zb buzzer (also mit seinem echten namen) nicht aufgeführt?

MfG

Veröffentlicht von JackPearl am 04:40 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Mal wieder 1A Blogeintrag, nice zu lesen :-)

Viel Glück ich drück dir die alle verfügbaren Daumen.

Veröffentlicht von Kermit am 04:17 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Rolex Fish :)
Wie geil, aber wie du schon gesagt hast
that's limit poker
Trotzdem ggl noch

Veröffentlicht von Philipp am 04:14 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Du kommst an den FT ganz klar, mach die Tröten platt!

Veröffentlicht von DonMB am 03:54 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Deutschland fiebert mit dir!
Hau rein!

Veröffentlicht von Tinka am 03:38 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Muss dir wirklich mal ein großes Lob aussprechen. Wie gut, dass du bei Luckbox damals ins Boot geholt worden bist, du schreibst mit Abstand die interessantesten und unterhaltsamsten Blogeinträge. Wirklich super, wie du hier jeden teilhaben lässt und Hände, Spiele und Turniere dokumentierst. Erste Sahne! :)

Also vielen Dank für die Mühe, die du dir hier machst und viel Glück für morgen!

Veröffentlicht von Nico am 03:25 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Wie ätzend ist das denn mit den 3en gewesen ..

Viel Erfolg Morgen, ich drück dir weiterhin die Daumen.
Schön geschrieben und ich würd auch gern mal irgendwann so leben wie du.

ps. n Autogramm von Daniel Negreanu bekommste nicht für mich, oder ;o )?

Veröffentlicht von esge am 03:08 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Hau rein... ich hoffe dass du morgen nicht solche beats kassieren musst, wie die 33-geschichte...

Viel Glück und Erfolg weiterhin und vielen Dank für die tollen Berichte!

Weiter so!

Veröffentlicht von Joker1974 am 02:57 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Ich drücke dir alle Daumen :D

Veröffentlicht von Bimsun am 02:42 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Bestätigt...
Die Sicht und Erzählweise ist sehr gut! Hatte auch ein "Sweat" Gefühl mittendrin zu sein und nicht nur dabei... :)
Also dann GL weiterhin!

Bimsun
P.S.: Frage: Gibts ne Party von Doc Keiner wegen seinem Bracelette? Irgendwelche Gerüchte / Infos ;) ?

Veröffentlicht von chrisvika am 02:35 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

Hau´ rein Buzzer!!

Veröffentlicht von fishy am 02:24 PM, June 11, 2007 | Antwort hinzufügen

die hand gegen 33 ist ja mal derbe bitter. aber sehr geil geschrieben. hab mich grad dabei entdeckt, wie ich das mitfiebern angefangen hab :-)

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen