$1.500 Seven Card Razz (Limit)

Mühselig quäle ich mich um 16 Uhr, also 1 Stunde vor Spielbeginn, aus dem Bett. Versteht mich nicht falsch, WSOP ist geil und ich bin dankbar dafür hier sein zu dürfen, aber es ist halt auch unheimlich anstrengend. Immerhin steht Razz auf dem Programm, mein Lieblingsspiel. Ich spiele gelegentlich teuer Razz Cash Game und habe auch schon online Razz-Turniere auf PS gewonnen. Razz wird zudem 8-handed gespielt, man hat also endlich mal etwas Platz am Tisch. Mit mir am Tisch sitzen 2 alte Hasen, Humberto Brenes und Ted Forrest, ansonsten mir nicht bekannte Spieler. Bis auf eine Hausfrau die zügig ihre Chips verteilt sind leider alle recht tight. Nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht, es gibt durchaus starke weibliche Spielerinnen, dazu gehört z.B. Katja Thater mit der ich die Dinner Break verbringe und die den Tag mit starken 12.700 Chips abschließt. Bei der WSOP tummeln sich aber eben traditionell auch einige Rolex-Fisch-Ehefrauen die in den 1K und 1.500 Buyin Events auch mal ihr Glück versuchen dürfen.

Level 1 (Ante 5, High Card 5, Completion 20, Limits 20/40) beende ich mit 3.100 Chips also 100 mehr als am Anfang. Eine Hand ist dabei ganz bitter (34)2868(9) lose (34)7555(6).

Im Level 2 bekomme ich zwar tolle Starthände aber mir brickt einfach alles weg. (56)3J3 und ähnliche Späße. 2.610 Chips zum Ende des Levels.

Im Level 3 (Ante 10, High Card 15, Completion 50, Limits 50-100) läuft es dann etwas besser. Eine Key Hand gewinne ich mit (A3)276J(5) gegen (A5)37QQ(6). 3.715 Chips zum Ende des Durchganges.

Im Level 4 gibt es dann wieder "bricko brutalo" für mich. (??)6 completed, (??)5 callt, ich raise mit (76)2, beide zahlen nach. +2+7 und ich darf wieder mal folden. Mit 2.600 geht es in die Dinner Break.

Nun wird es langsam teuer (Ante 25, High Card 25, Completion 100, Limits 100/200). Bei mir geht leider nicht viel. Die Key Hand geht auch nach hinten los. Mein spekulatives Investment mit (85)6 entwickelt sich zu (85)6A3, der Gegner zeigt (??)36A also die identischen offenen Karten. Die 6.Strasse muss nun die Vorentscheidung bringen. Bzw. mit Worst Case +K für mich und Jackpot +2 für ihn sogar die Entscheidung, da ich nun folden muss. Nur noch 1.925 Chips zum Level-Ende.

Dann geht es endlich mal "geradeaus". Ich habe mehrfach die beste Starthand und völlig überraschend hält diese dann auch. Ich buste Ted Forrest und schließe mit respektabelen 5.025 Chips und damit etwas über Average.

Auch im Level 7 kann ich mit meinem TAG Spiel ein paar Jetons sammeln, 6.475 Chips am Ende. Eine erwähnenswerte Hand bei der ich mit einem spekulativen Investment (84)59A auf der 5.Strasse einen wichtigen 3-Way-Pot holen kann, da zur Abwechslung mal die Gegner die Bricks ziehen.

Im 8. und letzten Durchgang des Tages (Ante 75, High Card 100, Completion 300, Limits 300/600) geht zunächst gar Nichts und ich blinde auf ca. 5K runter. Dann wird der Tisch aufgelöst und ich lande an einem sehr loosen Tisch. Erwähnenswert Marc Karam und der wie ein Maniac spielende David Oppenheim. Leider finde ich zunächst keine spielbare Hand. Dann kann ich allerdings einen riesen Pot mit einer 7-6 Low gegen eine 8 Low ziehen und noch 2 Mal die "Blinds stehlen". Am Ende des Tages habe ich zufriedenstellende 9.700 Chips, der Schnitt dürfte bei etwa 8.000 liegen. 341 Teilnehmer, 32 Plätze werden Morgen bezahlt, ca. 140 Spieler sind noch dabei. Re-Start ist um 15 Uhr Ortszeit, also Mitternacht deutsche Zeit. Vielleicht geht ja was....

Bis Morgen, Euer Buzzer

P.S.: Gratulation an "Giveit2me" und meinen Kumpel "0815" aus Frankfurt die jeweils eine Freeroll gewinnen konnten. Ich wünsche den beiden bereits jetzt alles Gute für den WSOP-Sat im Wert von je $750+30 am Donnerstag. Vielleicht sieht man sich ja wirklich in Vegas....

Kommentare

Veröffentlicht von Buzzer am 07:06 AM, June 20, 2007 | Antwort hinzufügen

@ESCOBAR2203: Genau, die niedrigste Low Card und dann eben mit "Kicker". In dem Bsp. habe ich eine 8-6-4-3-2 aber mein Gegner rivert sich eine 7-6-5-4-3. Strassen/Flush gibt es nicht. Paare sind ganz schlecht. Wenn Du es noch genauer wissen willst einfach die Spielregeln googeln.

Gruß, Buzzer

Veröffentlicht von escobar2203 am 06:28 AM, June 20, 2007 | Antwort hinzufügen

is ja krass, dass du ueber razz genauso detailliert berichten kannst. fuer mich als totalen 7stud noob und vor allem absoluter noob wenns ans low poker geht war es echt mal nen akt die haende uebehaupt nachvollziehen zu koennen.
(34)2868(9) lose (34)7555(6)
nur mal als verztaendnis nachfrage. es gewinnt immer die hand mit der niedrigsten high card und nich mit der niedrigsten lo card?

wie immer geiler blog. und machs ahl platt :D

greetz esco

Veröffentlicht von escobar2203 am 06:28 AM, June 20, 2007 | Antwort hinzufügen

is ja krass, dass du ueber razz genauso detailliert berichten kannst. fuer mich als totalen 7stud noob und vor allem absoluter noob wenns ans low poker geht war es echt mal nen akt die haende uebehaupt nachvollziehen zu koennen.
(34)2868(9) lose (34)7555(6)
nur mal als verztaendnis nachfrage. es gewinnt immer die hand mit der niedrigsten high card und nich mit der niedrigsten lo card?

ansonsten wie immer geiler blog. und machs ahl platt :D

greetz esco

Veröffentlicht von Stefan K. am 07:30 PM, June 18, 2007 | Antwort hinzufügen

Viel Erfolg.

Mal ein Lob zu Deinen Berichten. Von allen deutschen Spielern, die über die WSOP bloggen, gibst Du Dir deutlich die meiste Mühe.

Veröffentlicht von LuKee am 06:47 PM, June 18, 2007 | Antwort hinzufügen

super!

morgen klingelts in der kasse ;)

viel glück

Veröffentlicht von DrSpitzvogel am 02:57 PM, June 18, 2007 | Antwort hinzufügen

Auf gehts RAZZER mach sie blatt!!!

Veröffentlicht von cyber am 02:19 PM, June 18, 2007 | Antwort hinzufügen

Razz is mir zwar nicht wirklich bekannt aber es freut mich, dass es scheinbar gut läuft. Viel Erfolg für morgen.

Veröffentlicht von Bimsun am 01:56 PM, June 18, 2007 | Antwort hinzufügen

Yippie I Yeah!
Da scheint sich das halten an die Taktik doch ein wenig auszuzahlen? Bingo, sag ich nur, da nun auch das Aus im Event vorher nach Taktikumstellung, sein gutes hatte und das was in den Comments gesagt wurde (Zitat: " Ich gebe dann mal wieder den TAG Buzzer...") offenbar doch Zielführend, richtig und gut zu sein scheint.
Gratz bis hierhin und alles Gute auf dem weiteren Weg!
Ebenfalls danke für den Bericht, excellent zu lesen, eion Glücksfall.

Bimsun

Veröffentlicht von gumpy am 01:43 PM, June 18, 2007 | Antwort hinzufügen

Auf gehts Buzzer! Morgen ist PayDay! :)

Veröffentlicht von Kermit am 01:37 PM, June 18, 2007 | Antwort hinzufügen

Echt schön geschriebener Razz Bericht.
Viel glück/spaß weiterhin

Veröffentlicht von Nico am 12:54 PM, June 18, 2007 | Antwort hinzufügen

Freut mich, dass du dich wieder "fangen" konntest. Weiter so :o)

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen