Misslungene Generalprobe

Wie versprochen werde ich mich in den nächsten Tagen dem ersten Teil meines Anfangsspiels für Online MTT widmen.

Zuerst aber noch ein kleiner Bericht von meinem letzten Live-Turnier vor dem WSOP Main Event. Da ich relativ kurz vor dem Main Event in Vegas eintreffen werde und somit kein Side Events spielen kann, wollte ich unbedingt noch ein Live Turnier spielen. So registrierte ich mich in Baden in der Nähe von Zürich für ein Fr. 1‘000 „Double Chance Freezout Turnier“. Double Chance heisst, dass man jederzeit die Möglichkeit hat einen gratis Rebuy zu tätigen bis zum Ende von Level 4.

Gestartet wurde mit einem Stack von 1‘000 und Level 1 war 10/20.

1. Key Hand bereits nach 10min: UTG+1 Raise auf 60, ich finde in MP AA und RR auf 350, Calling Station auf dem SB Call, original Raiser call, der hatte bereits den Rebuy gemacht und braucht für diesen Call nun seinen halben Stack. Flop 4d 8d Ts, ch ch zu mir ich AI mit meinen ca. 700 verbleibenden Chips, SB folds, anderer callt und zeigt ATd, Turn Qd, River 2d. Da sag ich mal nice Call Preflop mit ATs, aber war ja soooooooooooted…..Somit kam nun mein Rebuy zum Zug.

2. Key Hand nach 40min in Level 2 30/60: Finde in LP 46s, da bereits 4 vor mir gelimpt haben, entscheide ich mich ebenfalls die Hand zu spielen. BB Raise auf 90. Alle zahlen mit, somit für mich natürlich keine Frage ebenfalls zu bezahlen. Wir sehen einen Flop von 44Q Regenbogen. BB bet 100 in einen 630 Pot mit 7 Spielern. Einer (UTG+1) bezahlt bis zu mir, ich RR auf 300. BU zahlt 300, BB fold, UTG+1 geht AI mit den verbleibenden 280 Chips. Sowohl ich und BU zahlen, Turn 5, ich gehe AI mit meinen restlichen 650 Chips, BU zahlt mit. Showdown: UTG+1 zeigt: AQo BU zeigt 24o. Somit stehen alle Anzeichen auf Split Pot…. River 2! Ich somit nach 40min BUSTO! Gründlich misslungene Generalprobe, aber weiss wirklich nicht wie ich das Turnier hätte anders spielen sollen…..

Bis bald Euer

Michael

Kommentare

Veröffentlicht von escobar2203 am 07:06 AM, June 28, 2007 | Antwort hinzufügen

is halt echt nen haesslicher bad beat.

gl in vegas

Veröffentlicht von Nico am 01:16 PM, June 27, 2007 | Antwort hinzufügen

Das tut weh, solange man selbst in der Situation des AI im Vorteil liegt, hat man ja eigentlich nichts falsch gemacht. Doch soviel Glück braucht man als Gewinner halt bei so vielen Teilnehmern. :o(

Veröffentlicht von Juergen am 12:23 PM, June 27, 2007 | Antwort hinzufügen

Du weißt ja, was passiert, wenn die Generalprobe schief geht... :-)

Gutes Gelingen beim Main Event,
Juergen

Veröffentlicht von Kiwista am 11:45 AM, June 27, 2007 | Antwort hinzufügen

hmm suck out sucks...
Statistisch gesehen sind die suck outs fuer die wsop auf deiner seite ;)

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen