Einige Tage zu Hause - Und ein neues Hobby

Am Samstag bin ich nach einem langen Aufenthalt in Europa zurück nach Vegas gekommen, erhole mich aber jetzt von einem neuerlichen 16 Stunden Flug zurück nach Europa. Es war ein anstrengender Flug weil ich, um dort hinzugelangen, drei Flüge nehmen musste. Angefangen hat es mit dem Flug nach LA. In LA angekommen musste ich dann mein Gepäck holen noch mal einchecken um den Lufthansa Flug nach Frankfurt zu bekommen. Der letzte Flug war dann von Frankfurt nach Wien, was zum Glück ein kurzer Flug war. Die 45 Minuten Taxifahrt nach Baden waren, im Vergleich, eine angenehme Abwechslung.

Diesen Herbst habe ich so viele Termine wie nie zuvor, aber ich genieße es. Die letzten Tage war das Wetter in Vegas perfekt. Ich hatte Zeit um Tennis zu spielen und ins Fitnesscenter zu gehen. Ich habe auch die Liebe zum Golfen entdeckt, mein neues Hobby. Gerade erst angefangen und schon süchtig.

Ich habe Daniel Negreanu beim TPC in Summerlin getroffen, und er war sehr überrascht mich zu sehen. Ich bin mir sicher er kann es kaum erwarten mich auf den Golfplatz zu schleppen und mir mein Geld abzunehmen. Das wird allerdings noch eine Weile dauern, ich habe ja erst angefangen und möchte, dass wir uns einen guten Kampf liefern, wenn wir spielen.

Fühlen tue ich mich wie Tiger Woods, wenn ich am Übungsplatz bin und die Bälle schon richtig gerade und sauber treffe, nur die wenigen Male die ich versucht habe am Golfplatz zu spielen, konnte ich kaum den Ball treffen. Einen großen Treffer hatte ich aber vor kurzem. Ich habe den Ball aus etwas 100 Meter direkt eingelocht, das einzige Problem war nur, dass ich vor dem Wunderschlag schon drei mal out of bounds geschlagen hatte und ein weiteres mal ins Wasser. Ich spielte an diesem Loch also eine 13 ohne zu putten!

Bevor ich für einige Wochen nach Europa geflogen bin, hatte ich vergessen meinen Aston Martin aufzuladen, also war er dann, nach dem ich nach Hause kam komplett leer. Ich musste ihn dann in die Werkstatt abschleppen lassen, um eine neue Batterie einzubauen. Ich musste eine Entscheidung treffen in Bezug auf das Schicksal meines Autos. Sollte ich es in Vegas lassen oder nach Europa verschiffen lassen? Ich entschied es nach Europa verschiffen zu lassen, ich bin nämlich noch nicht wirklich bereit mich von meinem ersten ausgefallenen Wagen zu trennen.

Am Sonntag habe ich das WCOOP Main Event gespielt, es ist aber nichts Erwähnenswertes passiert, ich war relativ früh draußen. Mein Focus lag eigentlich eher auf einigen höheren Online Cash Games, und ich habe mir auch nicht viele Chancen eingeräumt. Meine schlechten Karten waren auch nicht gerade behilflich. Das Cash Game war eine Nullrunde, insgesamt also ein ereignissloser Nachmittag. Gratulation an alle Spieler die es an den Final Table geschafft haben.

Vor drei oder vier Jahren war ich ein Sonntags Junkie. Ich habe damals alle Sonntags Turniere gespielt. Das WCOOP zu spielen, erinnerte mich an diese Zeit, die mir eine Ewigkeit zurückzuliegen scheint. Das zeigt einem, dass beim Pokern alles möglich ist.

Ich habe ein bisschen online gespielt und hatte vor kurzem eine solide HORSE Session. An diesem Abend hatte ich mit ein bisschen $200-400 PLO angefangen und hatte zu Beginn einige male großes Pech, und brandte 100K. Dann entschloss ich mich zu single-tablen und HORSE zu spielen. Schlußendlich habe ich 120K gewonnen. Es war ein hartes Spiel mit einigen von meinen Freunden. Ich habe wirklich gut gespielt und auch getroffen, was immer sehr schön ist.

Ich habe auch einen sehr guten Lauf beim Heads Up NL auf einigen europäischen Plattformen auf denen ich jetzt öfters spiele. Ich hatte eine sehr interessante Hand gegen meinen letzten Gegner. Ich habe am Button mit A7 geraised und er hat bezahlt. Am Flop dann A 7 3, und schon bald waren wir in einem Raise Krieg.

Bevor ich meinen letzten Chip in den Pot gegeben habe, sagte ich noch zu meinem Freund, dass der gegner vermutlich ein Set 3er hält, er allerdings verrückt sein muss wenn er denkt ich folde meine Top Two Pair. Ich habe also gecalled und der Turn brachte dann eine Karo Sieben. Es war schön einmal Glück zu haben.

Ich werde die EPT in Baden spielen und dann die WPT in Barcelona. Mein Lieblingshotel in Barcelona ist total ausgebucht, was sehr enttäuschend ist. Falls ihr jemals in Barcelona seid, das Hotel Arts ist die "Nuts".

Viel Glück und ich halte euch am laufenden wie es so in Europa läuft.

Patrik

Kommentare

Veröffentlicht von Drake am 10:47 AM, October 17, 2007 | Antwort hinzufügen

Hab im Moment täglich viel Zeit und könnte mich bei Bedarf mal an einer guten Übersetzung versuchen.

Am besten mal per Mail melden.

Gruß
Drake

Veröffentlicht von Underpair am 05:51 PM, October 16, 2007 | Antwort hinzufügen

Die Übersetzungen sind wirklich grottig. Woran liegt es? Sinngemäß ist es ja richtig übersetzt, man hat den Eindruck der Übersetzer ist der deutschen Sprache teilweise nicht wirklich mächtig... Fände das englische Orignal daher auch besser!

PS: Soll kein Angriff sein :)

Veröffentlicht von admin am 11:35 AM, October 15, 2007 | Antwort hinzufügen

Ja, habt Ihr ja auch nicht unrecht. Wir arbeiten noch an besseren Übersetzungen...leider haben wir da noch nicht die perfekte Lösung. Wenn sich jemand berufen fühlt...gerne jederzeit bei uns melden.

Gruss,
Juergen

Veröffentlicht von HhCMotU am 11:18 AM, October 15, 2007 | Antwort hinzufügen

ja, aber er hat Recht. Die Übersetzungen sind nunmal wirklich schlecht...
Ich gehe davon aus, das ihr dafür bezahlt und dann ist so eine Übersetzung wirklich nicht annehmnbar...
Ansonsten ist es wirklich sehr gut was hier passiert...

Veröffentlicht von admin am 11:04 AM, October 15, 2007 | Antwort hinzufügen

@TORETTO

Gerne kannst Du Patrik hier auf englisch lesen:
http://patrik-antonius.blogspot.com/

...Overcards.de ist allerdings ein deutschsprachiges Blog.

Gruss,
Juergen

Veröffentlicht von toretto am 10:53 AM, October 15, 2007 | Antwort hinzufügen

man wer übersetzt das? unglaublich schlecht einfach
wieso wird es nicht einfach in english hier gelassen? ich denke die meisten können es auch in english lesen und es hört sich nicht so besch** an...

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen