NFL-Bet am Donnerstag 29.11.2007

Resultate bisher: 12-8 für +2.70 Units

Ansage: #301 GREEN BAY +7.5 (-118) (Dallas)
Quote: -118 (=1.85)
Einsatz: 1.18 Units um 1.00 Units zu gewinnen
Anbieter: Pinnaclesports
Uhrzeit: 02:15 Uhr (Nacht von Donnerstag auf Freitag)
Begründung: Dallas ist auch mit Heimvorteil schlicht und einfach keinen Touchdown besser als GB. Und sollte GB tatsächlich zweistellig zurückliegen traue ich Favre in seiner derzeitigen Form immer den "Backdoor Cover" zu. Ein Auswärtssieg würde mich allerdings auch nicht überraschen. GO PACK GO!

Wer noch kein Kunde bei Pinnaclesports ist und dies werden möchte, kann sich hier anmelden:
Pinnaclesports
Es gibt 10% Neukundenbonus.

Bis dann, Euer Buzzer

Tags: buzzer.

Drucken

Kommentare

Veröffentlicht von Buzzer am 03:36 AM, December 01, 2007 | Antwort hinzufügen

@SEBIH: Für den spekulativen Investor ist das sicherlich verlockend, und kann durchaus auch belohnt werden. Ich als "konservativer Investor" bleibe meiner vor Saisonbeginn gesteckten Linie treu.

Veröffentlicht von SebiH am 09:40 PM, November 30, 2007 | Antwort hinzufügen

@ BUZZER ist dann nicht jetzt gerade der richtige zeitpunkt, um die unitsize zu erhöhen, sofern man die bankroll hat ?

Veröffentlicht von lks am 06:59 PM, November 30, 2007 | Antwort hinzufügen

Ok, danke für die schnelle Antwort.
Dann bin ich ja mal gespannt wies weitergeht :)

Veröffentlicht von Buzzer am 06:40 PM, November 30, 2007 | Antwort hinzufügen

@TK: Ersteres, also -118 statt -108 ist dann circa der Punkt wo der Edge aufgefressen ist im Schnitt.

@LKS: Das ist ein fetter Downswing! Ein 1-6 Run kommt durchaus mal vor, aber was darüber hinaus geht ist schon ungewöhnlich. Also Rendite sind langfristig 3-5% ROI realistisch.

Veröffentlicht von lks am 03:14 PM, November 30, 2007 | Antwort hinzufügen

Ich habe mal eine grundsätzliche Frage zu Sportwetten im Allgemeinen. PYD ist im Moment 2-11 was -10.xx units entspricht. Ist die mögliche Edge wirklich nur so minimal, dass dieser doch schon größere Verlust(zumindest nach Pokerverhältnissen) durchaus im Bereich der normalen Varianz liegt oder könnte man momentan schon eher von einem Downswing reden? Was für eine edge rechnet man sich im Allgemeinen überhaupt aus?

lks

Veröffentlicht von Buzzer am 05:35 AM, November 30, 2007 | Antwort hinzufügen

Wiede mal eine ganze bittere Pille zu schlucken.
Loss von -1.18 Units

Resultate bisher: 12-9 für +1.52 Units

Veröffentlicht von tk am 12:57 AM, November 30, 2007 | Antwort hinzufügen

Hi

Buzzer sagt man soll max. 10 cent schlechtere quoten wetten.
Sind 10 cent zum beispiel -108 auf -118? oder -108 auf -109?

Denke doch eher das letztere.

Gruß

Veröffentlicht von SkyRunner am 04:53 PM, November 29, 2007 | Antwort hinzufügen

Frag http://mysite.verizon.net/ressit60/odds_convert.html dafür :)

Die Konfusion liegt auch in der unterschiedlichen Art und Weise Wetten abzuschließen. Auf US-Seiten gibt man häufig nur an, was man gewinnen möchte. Um das zu berechnen, sind die American Odds einfacher. Der Europäer sagt hingegen, was er maximal verlieren will, hier erfolgt ne Multiplizierung mit den Decimal-Odds.

Veröffentlicht von schmiedyboy am 04:02 PM, November 29, 2007 | Antwort hinzufügen

@skyrunner: ok bis zu den units habe ich alles verstanden! man hätte in diesem fall 1,4pts vorsprung auf sacramento setzen sollen. hätte sacr. in diesem fall nur 90:91 verloren, wäre die wette doch gewonnen? soweit klar. aber mit den units komme ich nicht zu recht. nehmen wir mal an ich setze 100$ auf sacramento und die würden 90:91 gewinnen, wie würde das dann ausschauen?

mercí
smdby

Veröffentlicht von SkyRunner am 03:19 PM, November 29, 2007 | Antwort hinzufügen

@Schmiedy: Du Wettest, daß Sacramento mit +1,5 Punkten Vorsprung ins Spiel geht. In dem Fall ist die Wette auch ein Gewinner, falls Sacramento mit einem Punkt verliert. Verlieren sie höher (wie tatsächlich geschehen), geht die Wette verloren. Die Zahl hinter dem Punktwert (-106) gibt an, wieviele Units Du investieren musst, um 100 Units zu gewinnen. Hier: 106. Steht vor dem Wert ein +, ist es die Anzahl an Units, die Du bei einem Einsatz von 100 Units gewinnst.

Veröffentlicht von SkyRunner am 03:18 PM, November 29, 2007 | Antwort hinzufügen

http://www.overcards.de/2007/10/05/hinweise-zum-sportsbetting/

Veröffentlicht von Juicy35 am 02:18 PM, November 29, 2007 | Antwort hinzufügen

Ich wär auch als totaler Wettneuling an einem kleinen Wetttutorial interessiert.
Vlt könntet ihr da mal was posten oder verlinken.
Ansonsten prima Seite!

Grüsse Juicy

Veröffentlicht von schmiedyboy am 11:49 AM, November 29, 2007 | Antwort hinzufügen

hallo buzzer,

generelle frage:

ich bin neuling beim wetten und kann die vorgaben/tip von chuck nicht interpretieren.

z.b.#720 SACRAMENTO +1.5 (-106)
Pinnaclesports
Yesterday: 1-1 for -1.03 Units
YTD: 8-13-1 for -5.87 Units
good luck
Chuck

könntest du mir das bitte aufschlüsseln?

mercí
smdby

Veröffentlicht von Buzzer am 02:12 AM, November 29, 2007 | Antwort hinzufügen

Gut aufgepasst Bimsun, #301 ist richtig. Habe es im Text abgeändert. GO PACK GO!

Veröffentlicht von Bimsun am 12:20 AM, November 29, 2007 | Antwort hinzufügen

Öhm,
Also technische Frage:
Ich sehe die Wette bei Pinnacle: +7,5 auf Greenbay gegen Dallas Cowboys am 29.11. um 05:15 pm zu einem Krus von -118 bei den Spread Wettten.
Problem nur: Du gibst als Nummer #216 an bei mir steht aber #301 davor. Ich denke rein deklaratorisch, also dass ich die richtige Wette habe, aber ich frage dennoch nochmal nach.
Aber dennoch: Auf gehts und viel Spass schonmal...

Bimsun

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen