Poker ist ein Spiel der Emotionen

Nachdem es in London nicht gereicht hat, dachte ich vielleicht klappt es ja in Bregenz bei einem der Turniere dort. Ich nutzte die Gelegenheit die mir Jens V. bot in seinem Astin Martin mitzufahren. Gut angekommen in unserem geliebten Nachbarland (etwas Rückenschmerzen hatte ich schon, bin einfach zu Alt für so was) bereitete ich mich online etwas vor. 4600 Spieler, nach 7 Stunden 400 und ich bekam Internetprobleme auf meinem Hotelzimmer. Jens hatte aber keine Probleme, erstens mit dem Internet und zweitens weil er nicht im Turnier war. Also spielte ich von seinem Zimmer aus, das Problem aber war, er schnarcht. Ich wußte nie wie es ist wirklich „on tilt“ zu sein, ich meine wirklich. Jetzt weiß ich es. Die Bilder an der Wand haben vibriert. Bei noch 100 Spieler, zog ich wieder um, disconnect hin oder her, egal. Die Connection reichte nicht um einen Flop zu spielen aber allin ging meistens. 63 Spieler, ich habe 180k und wow, KK. Einer raised 30k, ich allin, nur kein disconnect und dann flop spielen müssen. Der Armleuchter called mit AJ. Flop K62...., richtig T,Q. Amen. Wenn ich mein Apple nicht so liebe würde wärs aus dem Fenster geflogen.
5 Stunden schlaf und „gut gelaunt“ fuhr ich ins Casino. Aber was sollte nach so einem Beat mir noch passieren. Manche Menschen glauben das alles einen tieferen Sinn hat. Was mir im Turnier dann widerfuhr war schon ein Wink mit dem Zaunpfahl. Vielleicht ist es meinem unsteten Lebenswandel zu verdanken, das ich immer die Damen bekam, die auch letztlich mein Schicksal besiegelten. Erste Hand QQ und ich verliere 75% meiner Chips, kämpfe mich zurück mit QQ und nochmal QQ. Habe 3 fachen Schnitt und verliere mit QQ auf einem Flop 762 weil meinem Gegner einfällt er müsse einen move machen mit A5...... backdoor flush. Da er nicht soviel Chips hat, nutz er die Gelegenheit und verdoppelt sich gleich ein zweites mal gegen mich. Einmal reicht ja nicht. Wieder low kämpfe ich mich wieder zurück und nachdem ich wieder zweimal die Damen hatte bin ich bei noch etwa 25 Spieler knapp Chipleader. Hinter mir sitzt Rino Mathis, mein Fulltilt Kollege und Weinkenner aus der Schweiz. Ich verlier mein halbes Stack gegen Rino mit JJ gegen, na was denn, die Damen, selber schuld. Noch 14 Spieler, Bubble. Ich allin gegen A5 mit.... Damen natürlich. Straight, aber nicht für mich.Rino verwendet die Chips gut und gewinnt das Turnier und ca 40k Euro. Ich hasse Bregenz, das Hotel und ich hasse Poker, vor allem hasse ich diesen Rotwein schlürfenden Schweizer der von meinem Geld sich eine Flasche nach der anderen bestellt.
Neuer Tag, neues Glück, und ich kanns ja nicht lassen, Rino meint das ich an der Reihe wäre zu gewinnen und wendet sich seinem Rotwein wieder zu. Es geht gut los. AK gegen AQ..... flop AQQ. Erich Kollmann kommt gerade vorbei und meint ich soll doch besser die Disziplin wechseln, aber ich komme zurück, überlebe den Bubble, komme an den Final Table, und.......... gewinne!!!! Na ja, ich spiele es aber auch gut. ;-) Anschließend plaudere ich noch mit meinen guten Freund und Weinexperten Rino. Ich liebe Poker und ich liebe Bregenz.

Kommentare

Veröffentlicht von Danni am 05:38 PM, March 06, 2008 | Antwort hinzufügen

Wirklich netter Beitrag - hat Spaß gemacht ihn zu lesen!

Veröffentlicht von jack the rippchen am 02:06 PM, February 29, 2008 | Antwort hinzufügen

ach eddy.
einfach gut wie du schreibst. Ein Flugkapitän, der in seiner engen Kanzel hoch über den Wolken seinem Co-Piloten das Geld beim Headsup aus der Tasche zieht und gleichzeitig noch muntere Aufsätze verfasst. So stellt man sich dich vor.
mach weiter und streu doch von zeit zu zeit mal wieder ein Video ein.

Veröffentlicht von adent am 04:06 PM, February 28, 2008 | Antwort hinzufügen

wasn joke, der typ hat so viele spieler bei partypoker online beschimpft und gibt jetzt anderen ratschläge. no class no fashion no style!!

Veröffentlicht von Gabe am 11:13 AM, February 28, 2008 | Antwort hinzufügen

Herzlichen Glückwunsch!
Die intimen Gedanken eines Pokerspielers.
Du bringst mich zum Lächeln - danke!

Weiter viel Erfolg in Bregenz!

Veröffentlicht von Göpfi am 09:58 AM, February 28, 2008 | Antwort hinzufügen

Schön zu lesen.
Netter Beitrag!
Weiter so, Eddy!

Veröffentlicht von carlosmuc am 09:49 AM, February 28, 2008 | Antwort hinzufügen

LOL
Wieder ein Superblogeintrag, der genau beschreibt wie es einem geht. Zumindest kann ichs echt gut nachvollziehen.

Vorgestern im Cash innerhalb von 10 Min 3 Stacks verloren, gegen Idioten und ich hasste Poker, dieses "Drecksglückspiel"!
Gestern 2 Turniere mit jeweils so 200-300 Teilnehmern, einmal 12er und einmal 4er (obwohl ich da mit mir hadere, unnötig als CL meine Chips riskiert um endlich nach ner Stunde rumschieberei den 4en aus dem Turnier zu befördern und hab dadurch letztendlich mich ein paar Hände später endgültig aus dem Turnier befördert)
Geduld hab ich da zwar schon deutlich besser eingebracht wie sonst immer, aber leider hackts da dann irgendwann doch wieder seufz.
Da muss ich echt noch dran arbeiten, aber insgesamt ein schöner Pokertag ;)

Veröffentlicht von eddy am 02:46 AM, February 28, 2008 | Antwort hinzufügen

@ISEEDEADPEOP1E
nee, also spielt einer 10 x 10k Einsatz, also 100k hinten und gewinnt dann durch Dusel einmal 50k ist er laut Statistik ein 50k Gewinner, hat aber kein cent in der Tasche.
Glaube nie einer Statistik die du nicht selber gefälscht hast

Veröffentlicht von jim am 12:46 AM, February 28, 2008 | Antwort hinzufügen

beste blog den ich seit langer zeit gelesen hab!

Veröffentlicht von Vegas am 12:31 AM, February 28, 2008 | Antwort hinzufügen

und ich "liebe" eddy scharf ^^
Bis echt en Orignal und immer wieder genial deine Einträge!!!

DANKE EDDY

Veröffentlicht von redpirat am 12:07 AM, February 28, 2008 | Antwort hinzufügen

einer der besten blogs zur zeit !!

kurz, knapp und mit einem schuss ironie ;)

gruß,
red

Veröffentlicht von IseeDeaDpeop1e am 10:36 PM, February 27, 2008 | Antwort hinzufügen

was mich schon immer mal interessiert hat . sind bei den zahlen also Tuniergewinne 1 mio usw, die jeweiligen geleisteten Einsätze schon abgezogen oder nicht?

Veröffentlicht von Werhamster am 08:19 PM, February 27, 2008 | Antwort hinzufügen

Hallo Eddy,
laut HendonMob hast du durch diesen Sieg die 1 Million USD-Grenze bei Pokertutnieren durchbrochen.
"$ 1,009,690" sollen es sein.

Herzlichen Glückwunsch!!!!

Weiter so...(dann klappts irgendwann auch HU gegen Engländer...)

Veröffentlicht von VHONE am 06:19 PM, February 27, 2008 | Antwort hinzufügen

Lt. Intellipoker: "In diesem Turnier ließ er 122 Kontrahenten hinter sich und sicherte sich ein Preisgeld von €28.560." Buyin 300 Rebuy

Veröffentlicht von Ghostwriter0 am 05:17 PM, February 27, 2008 | Antwort hinzufügen

Klasse Bericht, supter geschrieben! Schon ziemlich krank wie oft du die Damen bekommen hast...

Welches Buy-In hatten denn die Turniere, und wievie gabs für den ersten Platz?

Veröffentlicht von marbury am 05:09 PM, February 27, 2008 | Antwort hinzufügen

einfach nur genial geschrieben!! die größte berreicherung bei overcards unser eddy!! und herzlichen glückwunsch zum sieg :)

Veröffentlicht von Jürgen am 04:14 PM, February 27, 2008 | Antwort hinzufügen

ich liebe apple-user (...als Key Account Manager beim grössten apple-händler österreichs...) *gg*

Veröffentlicht von Toni am 03:43 PM, February 27, 2008 | Antwort hinzufügen

grats zum sieg!

schöner post und tat grad ganz gut des zu lesen nachdem ich auch grad ne horror cash session hinter mir hab mit 4 richtig sicken runner runner geschichten...

und wie bei dir gehts hoffentlich auch bei mir wieder aufwärts

Veröffentlicht von Weedy am 03:36 PM, February 27, 2008 | Antwort hinzufügen

wie immer ein sehr unterhaltsamer und lustiger post...
gratz Eddy...weiter so..

Veröffentlicht von ch1ll3d am 03:34 PM, February 27, 2008 | Antwort hinzufügen

action-post!
rasant erzählt, sehr lustig zu lesen.

Veröffentlicht von mario am 03:12 PM, February 27, 2008 | Antwort hinzufügen

very nice post :-)

Veröffentlicht von IseeDeaDpeop1e am 03:02 PM, February 27, 2008 | Antwort hinzufügen

LOL nette story und witziges Ende.
Tut gut im Prüfungsstress zumindest zum schmunzeln gebracht zu werden :)

weiter so
Greez
Isee

Aso und Glückwunsch zum Sieg natürlich :D

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen