Ich habe „Fehlerfrei gespielt“

Letzte Woche lese ich einen Bericht über die EPT in Dortmund. Ein bekannter deutscher Spieler, den ich übrigens sehr schätze, sagt, er hätte das Turnier fast fehlerfrei gespielt. Hä? Was soll mir das sagen. Was soll ich überhaupt mit einer solchen Aussage anfangen? Was zum Teufel ist denn „fehlerfrei“ in Poker. Hat er jetzt 98 von 100 möglichen Punkten erzielt? Bitte sags mir, weil dann höre ich sofort auf zu spielen. Ich habe nämlich überhaupt kein Bock auf eine Mathematikstunde mit anschliessender Benotung. Ich dachte Poker wäre ein Spiel wo auch Intuition und Kreativität ihren Platz haben. Man sagt auch nicht von einem Künstler er hätte fehlerfrei gemalt. Man sagt es in der Regel auch nicht von einem Sportler. „Schalke hat fehlerfrei gespielt!“ Ja, deswegen sind sie auch nicht deutscher Meister. Sorry Schalkefans. Aber zurück zum Thema. In den 90igern gab es so manche Spieler die mir immer wieder gesagt haben wie fehlerfrei sie spielen, ja, hin und wieder, so mit der Regelmässigkeit einer totale Sonnenfinsternis haben auch sie Fehler gemacht, na ja, so richtig auch nicht. Da ich immer über mein gedonke nachdenke, und ich mich nicht erinnern kann auch nur einmal in meinem Leben am Pokertisch alles richtig gemacht zu haben, fühlte ich mich klein und unbedeutend. Jetzt, Jahre später, sehe ich diese fehlerfreien Spieler nicht mehr, auf den Malediven oder in der Karibik sind sie jedenfalls nicht. Haben wahrscheinlich immer Pech gehabt. Mein Spiel ist nachwievor immer noch voller Fehler, nicht auszudenken wenn ich erst einmal fehlerfrei spiele. Mein Problem ist, ich weiß nicht was das sein soll. Wenn ihr mir jetzt unterstellen wollt, ich wäre es nur leid das 18 jährige Zahnspangenträger dauernd mein Spiel kritisieren und mir damit gehörig auf die Eier gehen kann ich nur sagen.......... Stimmt!

Kommentare

Veröffentlicht von Xyon666 am 11:26 AM, April 09, 2008 | Antwort hinzufügen

Naja ich meine man kann Spielweisen bewerten in bezug darauf wieviel sie durchschnittlich an Geld einbringen, man kann sagen Strategie A ist besser als Strategie B aber man kann nie sagen das eine Spielweise perfekt oder fehlerfrei ist (höchstens in ganz seltenen Situationen).
Find deinen Schreibstil komisch, verstehe nie ob es jetzt ironie oder nicht ist, ich mag ironie eh nicht so gern weils ne versteckte Variante von Aggressivität ist.
DSF Pokerschule fand ich cool, hast auch gezeigt dass du echt was drauf hast und warst schön locker aber ich hab immer nen Bauchschuss bei Bauchschuss Straße erlitten, meines wissens nennt man es Gutshot oder inside-straightdraw, deutsch ist uncool beim Poker *g*

Veröffentlicht von wicked am 05:33 PM, March 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Stimme dir vollkommen zu Eddy. Ich versuche jedesmal mein Bestes zu geben, kriege gerade im Fixed-Limit mit AK, QQ und KK immer wieder einen aufn Sack. Trotzdem habe ich diese Hände "richtig" gespielt das sich mein Gegner einen Flush zieht aufn River *brech* kann man nichts für.

Ich werde trotzdem niemals sagen auch wenn ich mit Plus vom Tisch gehe das ich fehlerfrei gespielt habe. Bei mir sind noch so viele Leaks.

Veröffentlicht von admin am 01:46 PM, March 16, 2008 | Antwort hinzufügen

@IceP
Ich kann dich sehen... ;-)

...und ich werde das Passwort an die neu eingetragenen Email-Adressen heute noch versenden.

Gutes Gelingen,
Juergen

@Eddy
Sorry, for spamming your post.

Veröffentlicht von IceP am 01:35 PM, March 16, 2008 | Antwort hinzufügen

Hallo ich bins nochmal. Brauche das Passwort für die Overcards Open am Dienstag. Email: pischnigga@gmx.de

Könnte jemand so gnädig sein und es mir schicken. Meine Email Adresse ist schon regisriert aber hab nix bekommen bisher. Und ich will des mir nich entgehen lassen. Jürgen kannst du mich sehen??

Veröffentlicht von can am 01:06 AM, March 16, 2008 | Antwort hinzufügen

Eddie, ich kann Dich nur zu gut verstehen, weil diese Zusammenhänge auch nicht nur im Pokersport anzutreffen sind. You are my hero. Nice 1. Hab herzlich gelacht.

Can

Veröffentlicht von carlosmuc am 07:14 PM, March 15, 2008 | Antwort hinzufügen

Hehehe!

Ich kann dich wieder Mal voll verstehen ;)

Veröffentlicht von Quicksand am 05:55 PM, March 15, 2008 | Antwort hinzufügen

Das ist ne gute Frage, wenn man sein Championchip in der ersten Hand aufs spiel setzen möchte und bei einem
5 -7 Tage Event durch das eigene Spielkönnen nötig hat die Chips mit preflop all in aufzubauen, dann hat man keinen Fehler gemacht.
Zusätzlich ist das natürlich ein echtes BAD-SETUP ;)
AcAd gegen 3d2c 88% : 12% beste Ausgangslage.
AcAd gegen KcKd 82,6 : 17,4% (KhKs 81 : 19)
Turbo Turnier keine Frage, beim MainEvent in LasVegas
wüsste ich auch nur auf mein Bauchgefühl zu reagieren, so komisch es sich anhört aber manchmal folde ich eine bis dahin beste Hand um dann auf dem River mitzukriegen das ich tatsächlich geloost hätte, ich glaube das nennt man dann Instinkt(Vorahnung) ;) klappt aber leider nicht so zuverlässig, dass ich es als hundertprozentige Komponente in mein Spiel einbauen könnte :(
Kommt aber vielleicht noch mit der Zeit ;)

Veröffentlicht von menasche am 05:51 PM, March 15, 2008 | Antwort hinzufügen

@jemand: ich denke, eddy meint eher komplexere situationen, als das, was du da beschrieben hast..

Veröffentlicht von Jemand am 05:12 PM, March 15, 2008 | Antwort hinzufügen

Angenommen man spielt das Mainevent der WSOP und bekommt in der ersten Hand AA und es kommt zu einem All in zwischen einem selber und einem anderen Spieler. Dieser hält auch AA und macht damit einen Flush und man selber scheidet aus. War das dann nicht ein fehlerfreies Spiel von einem oder sollte man sagen, dass man einen Fehler gemacht hat, die Hand nicht preflop zu folden?

Veröffentlicht von Quicksand am 03:52 PM, March 15, 2008 | Antwort hinzufügen

Ich mache grundsätzlich keine fehler........ wenn ich nicht spiele ;)

Ich finde deinen oft augenzwinkernden Blog immer wieder erfrischend :)

Ansonsten habe ich einige Kumpels die auch alle Fehlerfrei spielen und dieses mir gerne und bei jeder Gelegenheit unter die Nase reiben, aber leider ständig übelst ausgesuckt werden z.B. mit ATo vom Button aus all in gehen und der BB mit KK aufwacht und die Frechheit besitzt tatsächlich zu callen.

Veröffentlicht von G. K. am 03:15 PM, March 15, 2008 | Antwort hinzufügen

LOL, Eddy du bist der Beste!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen