Amsterdam & Barcelona

Nachdem ich zwei Wochen in Amsterdam an einem neuen Projekt gearbeitet habe, ging es dann nach Barcelona. Ich habe das Projekt ja schon ein paar Mal erwähnt, darf aber leider immer noch nicht mehr darüber erzählen. Nur soviel: Damit es wirklich etwas Besonderes wird, habe ich in Amsterdam doch einige 10-Stunden Tage gehabt und daran gearbeitet. Zudem habe ich auch noch eine Menge Zeit mit meinem Freund Noah Boeken und seinen Leuten verbracht.

Die Zeit in Amsterdam war wirklich toll. Einen großen Anteil daran hatte mit ca. 26 Grad Celsius (80 Fahrenheit) auch das super Wetter, das ich natürlich auch genutzt habe, um Tennis zu spielen. An dieser Stelle möchte ich ganz herzlich Melle Van Gemerden danken, der mir auf dem Platz so richtig den Allerwertesten versohlt hat. Er erholt sich gerade von einer Verletzung und will danach wieder auf der Tour spielen. Ich bin sicher, dass er bald ein paar tolle Ergebnisse vorzeigen kann.
Das einzige Problem in Amsterdam war, dass es keinen vernünftigen Golfplatz gab. Als mich mein Manager Tommi besuchte, fuhren wir zu einem nahegelegenen Platz. Aber es wäre immer noch eine absolute Untertreibung, dass die Löcher von Shadow Creek um einiges besser sind, als das was wir dort vorgefunden haben. Ich war dort ein paar Mal auf der Driving Range, aber leider konnte man nur von Matten abschlagen. Ich bevorzuge jedoch richtiges Gras zum üben. Mein Kumpel Mikko hat in Finnland in der Halle in der letzten Zeit oft von Matten abgeschlagen und denkt nun, dass er Tiger Woods schlagen kann. Ich kann es jedenfalls kaum noch erwarten, bis er in Barcelona ankommt und merkt, dass man Golf auf Gras und nicht auf Matten spielt.

In Barcelona habe ich vor, eine ganze Menge Golf und Tennis zu spielen, um mich auf die ganzen Wetten vorzubereiten. Das Match mit Gus steigt bald, und dafür muss ich top-fit sein. Beim Golf bin ich leider ein wenig eingerostet, da ich in Amsterdam ja nicht so viel spielen konnte. Meine Freunde werden deswegen bestimmt versuchen, mich auf dem Platz zu schlagen und mir ein paar Dollar aus der Tasche zu ziehen.

Im Moment versuche ich gerade zu entscheiden, ob ich eher die WPT Spanish Championships oder das $25.000 Heads-Up online Turnier spielen soll, welches zur gleichen Zeit stattfindet. Ich sage immer wieder, dass ich bereit bin und mich gut fühle, wieder ein paar gute Ergebnisse in Turnieren zu erspielen. Ich hoffe, dass es damit rechtzeitig zur WSOP losgeht. Ich werde jedenfalls gut erholt im Juni und Juli ins RIO gehen und hoffentlich auch beim Big Game in Bobby’s Room gute Resultate erzielen.

(translated by 'Ghostwriter')

Kommentare

Veröffentlicht von Florim Fran am 03:56 AM, May 20, 2008 | Antwort hinzufügen

Wie jeder andere Pro hat auch PA mehrere Accounts auf verschiedenen Seiten. Ist ja auch klar, gegen einen Patman oder I_KNOCKOUT_U spielt man eher mal ein Cash Game heads-up, als gegen Patrik Antonius.

Veröffentlicht von Ralf am 11:38 AM, May 19, 2008 | Antwort hinzufügen

X-OVER hat Recht, Sorry!

in einem anderen Room ist er als LuigiXXX vertreten.

Veröffentlicht von Ralf am 11:34 AM, May 19, 2008 | Antwort hinzufügen

@SELECTI

"Luigi(09876?)" und irgendwelche Zahlen

Gruss,
Ralf

Veröffentlicht von Alex am 09:58 AM, May 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Na dann. Have Fun :p

Veröffentlicht von x-over am 08:13 PM, May 17, 2008 | Antwort hinzufügen

das turnier findet am 24.5. um 15 Uhr ET (also 21 Uhr hier) auf Fulltilt statt. PAs Nick ist FinddaGrind.

Veröffentlicht von selecti am 08:04 PM, May 17, 2008 | Antwort hinzufügen

Wie ist denn Patriks Nick bei Full Tilt?

Veröffentlicht von Knark am 07:55 PM, May 17, 2008 | Antwort hinzufügen

wo und wann findet das online turnier statt?

Veröffentlicht von Ghostwriter0 am 06:57 PM, May 17, 2008 | Antwort hinzufügen

Ging ja fix mit der Entscheidung!!!

Ich hoffe, dass er danach auch wieder etwas mehr über Poker schreibt!

Veröffentlicht von gwaihir am 06:21 PM, May 17, 2008 | Antwort hinzufügen

Er hat sich fürs 25k HU Turnier entschieden:). Er ist schon regestriert und bei diesem turnier ist es ja nicht erlaubt wieder abzumelden.

mfg

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen