Am Rande des Spielfelds bei den LA Lakers mit Greg Grunberg und Charles Barkley

Am Mittwoch Abend war ich mit Greg Grunberg am Set von Heroes (Greg ist der Polizist in der Serie) und es wurde gerade eine Liebesszene gedreht. Kein weiterer Kommentar! Danach gingen Greg und ich zum Lakersspiel und setzten uns am Spielfeldrand auf den Boden. In der Halbzeit tauchte genau vor unserer Nase ein Studio auf (es wurde aufgebaut) und Barkley kam raus und begrüßte Greg und mich. Als sie dann auf Sendung gingen, sagte Barkley zu dem weltweiten Publikum: "Ich habe gerade meinen Helden Phil Hellmuth getroffen"! Bis dahin hatte ich es noch nicht gewusst, obwohl Kenny "The Jet" Smith mir vom Set aus zurief: "Ich habe Ihr Buch gelesen!", was Barkley schnippisch mit "Ich habe ihr Buch verbrannt!" kommentierte. Jedenfalls schrieb ich Barkley später eine Kurzmitteilung und lud ihn ein, mit mir, Tony Parker, Eva Longoria und ein paar San Antonio Spursspielern zum Abendessen in Evas Restaurant mit dem Namen "Beso" (Spanisch für "Kuss") zu gehen. Das Essen dort war unglaublich (besonders empfehlenswert sind die Steaktacos-Häppchen) und Eva war die perfekte Wirtin. Obwohl ich für die Lakers war, da ich seit Ewigkeiten bei deren Besitzer Jerry Buss im Stadion sitze (und ich werde auch am Freitag Abend dort mit Grunberg und seiner Frau sitzen), liegen mir die Spurs ebenfalls am Herzen, da ich mit vielen der Spieler zu tun hatte, als ich ein Pokerturnier zum Anlass von Tony Parkers Geburtstag leitete, und außerdem ist Michael Finley wahrscheinlich der Lieblingsbasketballspieler von meiner Frau und mir, und das seit 15 Jahren, seit Finley für die Universität von Wisconsin spielte und wir Dauerkarten für die Saison hatten. Außerdem bin ich von Duncan und Parker begeistert, die meiner Erfahrung nach wirklich Charakter haben. Ich habe auch Fabricio, der viel für die Spurs spielt und ebenfalls Charakter hat, kennen gelernt und mit ihm zu Abend gegessen. Ganz zu schweigen von Robert Horry, der letztes Jahr bei einem Spiel während der Halbzeit zu meinem Sohn kam und ihn grüßte (was meinem Sohn den Tag versüßte!).
Jedenfalls war Mittwoch Abend super! Am Freitag drehe ich den ganzen Tag einen Werbespot und dann eile ich zum Staples Center, um bei Jerry Buss zu sitzen.

(translated by 'tolingo.com')

Kommentare

Veröffentlicht von Chris84 am 02:24 PM, May 25, 2008 | Antwort hinzufügen

er ist der beste und sein leben IST GEIL°!!!!

Veröffentlicht von blabla am 11:18 AM, May 25, 2008 | Antwort hinzufügen

bla bla bla ich bin der beste, mein leben ist so toll bla bla bla

Veröffentlicht von menasche am 11:16 AM, May 25, 2008 | Antwort hinzufügen

der typs cheint ja wirklich ein klasse A-promi zu sein.. wen der so alles kennt - hut ab. dass er so bekannt ist, hätte ich nicht dedacht.

Veröffentlicht von Florim Fran am 09:14 AM, May 25, 2008 | Antwort hinzufügen

Alter Angeber! :D

Scheiß auf die Lakers, Spurs, Heroes und Jerry Buss
Mir reicht Eva Longoria völlig aus - wann wird sie Tony Parker endlich für mich verlassen? aaaccchhh...

Veröffentlicht von Alex am 09:07 AM, May 25, 2008 | Antwort hinzufügen

N1ce!

Veröffentlicht von escobar2203 am 07:20 AM, May 25, 2008 | Antwort hinzufügen

am set von heroes stehen. is ja mal richtig fett.

Veröffentlicht von giga am 06:00 AM, May 25, 2008 | Antwort hinzufügen

n1 :D

Veröffentlicht von Göpfi am 10:11 PM, May 24, 2008 | Antwort hinzufügen

wow, dinner with NBA players.
a life time dream of me!

nice posting

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen