Tony zückt heute die Waffen

"Unglaublich. Einfach beängstigend!", das waren Tonys Worte nachdem er seinen Tisch im $5.000 Shootout gewinnen konnte.

Es war ein guter und großer Sieg für Tony, der sich zudem auch schon im Geld befindet, "So schnell ging das!".

Heute ist ein wichtiger Tag für ihn, denn er hofft den Final Table zu erreichen. Da dieser nur aus sechs Spielern bestehen wird, findet Tony, dass es einfacher sein wird zu gewinnen. Schließlich streiten sich ja nur sechs Spieler um das begehrte Bracelet. *toll*

Auch wenn Tony schon einmal kurz nachgeschaut hat, weiß er bisher noch nicht, mit wem er am Tisch sitzen wird. Er sagt, dass John Juanda noch dabei ist, und es klasse wäre, wenn beide es schaffen würden. Allerdings ist der Weg für beide noch weit.

Michelle möchte von Tony wissen, warum er gedacht hat, dass der gestrige Tag etwas angsteinflößend hätte sein können. Er antwortet, dass dies gar nicht so war. Ganz im Gegenteil! Alles lief super, er war gut in Form und fühlte, dass er den Tisch gewinnen kann. Im Heads-Up war er zwar mit seinen nur 30.000 Chips gegen die 70.000 seines Gegners hinten, jedoch glaubte er fest an seine Chance. Die gute Struktur, die beiden noch viel Zeit und Spielraum ließ, half ihm dabei sicherlich auch. Zudem spielte auch die Erfahrung am Tisch eine wichtige Rolle.

In der letzten Hand hielt Tony T9 gegen 87 seines Gegners. Der Flop brachte ihm die 9 und dem anderen Spieler einen Straight-Draw. Als am River das A auftauchte ging sein Gegner mit dem nicht angekommenen Draw All-in, was von Tony aber schnell gecallt wurde. Er hat seinen Gegner somit auf die richtige Hand gesetzt.

Für Tony war es ein guter Start in die WSOP. Heute ist ein großer Tag für ihn, aber falls etwas schief gehen sollte, plant er noch beim 7 Card Stud mitzuspielen. Mit $10.000 Buy-In wäre das wieder ein großes und teures Event; also genau das, was Tony sucht!

PENG!

(translated by 'Ghostwriter')

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen