Meine Vorbereitung auf Vegas

Die neue Ausgabe von Bluff ist da und ich bin auf dem Cover, upps, ich meine Titelseite. Eine 8 seitige Story ist auch drin, und als ich sie gelesen habe dacht ich nur: „Habe ich das wirklich von mir gegeben?“ Muss wohl so sein, auch wenn manches anders klingt als ich es gemeint habe. Ich könnte jetzt versuchen das ganze zu entschärfen, oder mit meinem Image als Internetgenerationenhasser zu leben versuchen. Sollte ich es jetzt mit jedem verscherzen, und alle zum Feind machen, zum Stinkstiefel der Pokernation mutieren?..... Ich denke ja!!! Ich kann nicht anders.
Zur Zeit sammele ich bad beats wie andere Leute Briefmarken, live wie auch online, und manchmal liegen meine Nerven blank. Innerhalb 15 Minuten im Turnier 4 coinflips in Folge verloren um dann mit QQ allin zu reraisen und von 75s kalt gecalled zu werden. Der Orginalraiser hatte wenigsten genug Anstand seine Müllkippe in die Tonne zu kloppen. Flop 844, da wusste ich schon: „Es ist aus.“ Es geht nur darum ob die 6 auf dem Turn oder River kommt. Es war der River.
Ich habe aber endlich das Geheimnis gelüftet warum manche Spieler diese Beats seelenrhig wegstecken können. Sie kriegen die Beats gar nicht mit. Ich meine bei 15 Tischen verfolgt man doch nicht wie die eine oder andere Hand läuft nachdem man gesetzt hat, oder? Das geht doch gar nicht. Klärt mich auf. Ich meine eigentlich ist multitableing im Internet wie eine Gangbang Party. Die Tussi auf der Gangbang Party hat auch nicht die Zeit sich jeden anzuschaen, sammelt auch sehr viel Erfahrung in kürzester Zeit, wenn was daneben geht ist das halt die Varianz. Ich glaube ich bin etwas abgedriftet. Wie auch immer, ab Donnerstag bin ich auch in Vegas. Da meine WG Zeit vorbei ist werde ich die ganze Zeit, zumindest noch Geld da ist, im Bellagio bleiben, da fühl ich mich irgendwie wohl.

Kommentare

Veröffentlicht von Mark am 04:19 PM, June 14, 2008 | Antwort hinzufügen

Grosser Meister Voertmann...

Veröffentlicht von VHONE am 01:53 PM, June 14, 2008 | Antwort hinzufügen

@MARK: Na, jetzt musst Du aber bei Jens Vörtmann wohl zu Kreuze kriechen oder ?

Gewinner eines HORSE-Events bei der WSOP ist doch so ziemlich das beste was man da erreichen kann.

Und wenn ich das Interview so zwischen den Zeilen lese, denke ich er verdient mit CG doch richtig nett Kohle ;-)

Veröffentlicht von zupergrobi am 03:55 AM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

Das Interview von Eddy in Bluff Europe ist echt lesenswert oder wusstet ihr warum Bill Gates auf ein Autogramm von Doyle Brunson Verzichtet hat und man am Pokertisch immer sein Bracelet (So man denn schon eins Gewonnen hat) tragen sollte.

@admin: Kann man die Beleidigenden Kommentare (Murat)löschen.

Veröffentlicht von NewSpectre am 11:01 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

lol, wasn mit dir murat, turkey hat doch gewonnen warum so angepisst?

Veröffentlicht von Murat am 10:32 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

Eddy du Hurensohn!

Veröffentlicht von Marco S. am 09:44 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

uppps, doch nicht (sorry)

Veröffentlicht von Marco S. am 09:44 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

Kann mir mal jemand verraten, warum mein Beitrag gelöscht wurde?

Veröffentlicht von eddy am 06:31 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

@vhone
du bist der größte, aber was ist intellipoker, und wer ist katja thater
;-)

Veröffentlicht von eddy am 06:23 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

@ mark
um es nochmal zu sagen, einer der Spieler die du aufgeführt hast und bis vor kurzem nicht kanntest war der erfolgreichste Cashgamespieler der letzten Jahre. Dass du jemand nicht kennst kann wohl nicht sein Fehler sein. Vo den Amis werde ich auch dauernd gefragt: "WTF is Eddy Scharf". Das Schlimme ist heute, die Medien bestimmen wer populär ist. Paris Hilton gilt auch schon als Schauspielerin, und ist sicherlich bekannter als sagen wir Armin Müller Stahl.

Veröffentlicht von Futon Mike am 06:04 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

Kann denn hier kein Admin den Beitrag von diesem Troll löschen? Man sollte schon bemüht sein, ein gewisses Niveau nicht zu unterschreiten.

Veröffentlicht von Marco S. am 06:01 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

Eddy, erst erholt auf Malle und danach gleich ab nach Vegas. Ein Leben wie die Made im Speck.
So ists Recht........

Veröffentlicht von Göpfi am 05:52 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

Ich hab auch noch nie etwas auf mein spielerkonto eingezahlt ;-)

aber spaß beiseite niki, du hast natürlich Recht.

Veröffentlicht von niki am 04:47 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

naja, das ist doch ganz normal mark. fulltilt, ps etc. sind unternehmen, die märkte erschließen wollen. um märkte zu erschließen, braucht man werbeträger, denen man nacheifern kann. du brauchst dir ja nur anzuschauen was ein einzelner spieler (chris moneymaker) anrichten kann, vor allem mit dem nachnahmen :)

den unterschied merkt man ganz extrem in österreich (weil kleines land) mit dem niki jedlicka. jetzt denkt sich natürlich jeder, dass was der gmacht hat mit 20 kann ich schon längst und schon meldet man sich auf fulltilt an und legt los...ganz besonders wenn diese "stars" (zb anette obrestad) behaupten: "ich habe noch nie etwas auf mein spielerkonto eingezahlt" und natürlich geht der satz im kopf eines anfängers weiter, nämlich "und jetzt ist sie millionen schwer."

lange rede kurzer sinn: stars werden aufgebaut, sie müssen nicht zwangsweise vorher erfolge gehabt haben. wenn doch, ist es eben einfacher...

Veröffentlicht von Mark am 04:12 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

Feststellung : Ich bin Mark mit k! Marc mit c ist ein Dummkopf.

Veröffentlicht von Mark am 04:09 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

Du brauchst auch nicht auf einige spezielle Spieler eingehen, hätte nur gern gewusst wie man ohne Vitamin B an so einen Sponsoring kommt.Das kann doch teilweise nur so gelaufen sein.Bei Dir,Sigi Stockinger,auch Buzzer zB, ist es klar auch vorher schon grosser Bekanntheitsgrad,grosse Turniererfolge,und somit habt ihr das auch verdient, aber manche haben halt kaum was erreicht und bekommen auch gleich so einen Vertrag.Als wenn Fulltilt gesagt hätte, wir wollen jetzt noch stärker in Deutschland werden, Eddy du kennst viele, sag uns 15 gute Spieler,die bekommen dann den Vertrag mit 100% Rakeback oder sonstigen Vorteilen.

Veröffentlicht von Marc am 04:00 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

Hey Eddie,
sorry das sagen zu müssen, aber du bist echt ein ohne Anstand quaselnderr, alter Sack, der in der Pokerwelt nicht mehr wirklich richtig am Platz zu sein scheint.
Das de zu den grandpas gehörst ist ja klar aba du hast es doch nich nötig so sch*** zu labbern, so gut poker wie du spielen kannst.
Deine Bloqeinträge werden leider immer schlechter...hoffe du besinnst dich mal wida auf das wesentliche.

Veröffentlicht von VHONE am 02:28 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

Immerhin ist Sascha Biorac besser als die ganzen PS Leute:

Zitat Intellipoker Event #20:
"Aus deutscher Sicht gibt es auch von diesem Event wenige gute Nachrichten. Lediglich Sasa Biorac wird am zweiten Turniertag mit 18.600 Chips in den Amazon Room zurückkehren. Katja Thater, Hanno Offen und Jan von Halle schafften nicht den Sprung in Tag zwei. Auch für den Österreicher Markus Golser, der vor wenigen Tagen beim $1.500-Limit-Turnier am Finaltisch saß, war Tag eins der letzte Tag. "

Und nächste Woche steht dann:
"Leider sind alle bekannten deutschen Intellipoker-Spieler bereits ausgeschieden, lediglich ein gewisser Eddy Scharf hat sich als Chipleader an den FT gerettet"

;-)

Veröffentlicht von eddy am 12:11 PM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

@ mark
nein, habe ich nicht. Aber zu deiner Beruhigung. Die können alle spielen. Ich würde sogar sagen dass einige der erfolgreichsten Spieler in Deutschland völlig unbekannt sind. Warum? Weil sie es sein wollen. Glaubt nicht alles was in den Stats steht. Es simmt, einige spielen gar kein Internet, einige keine Turniere, eine Mischung halt. Wenn du nur online spielst kennst du einige Livespieler nicht und und umgekehrt. Ich möchte aber aus verständlichen Gründen nicht auf einzelnen Spieler eingehen.

Veröffentlicht von Toxic am 10:54 AM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

Eddy, wenn Du am Sonntag in Vegas aufschlägst zeigst Du dann den ganzen Internetkiddies Deinen geharrten Hintern und bügelst sie weg?

Ich drück Dir die Daumen,

rock on

Toxic

Veröffentlicht von Carlosmuc am 08:56 AM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

@MARK Hm. also bei Intelli, PS und der ganzen Hamburger Clique lief das bestimmt so ab, aber ob Full Tilt sich da nur auf Eddy verlassen hat, auch wenn er die Szene schon am längsten kennt, glaub ich auch nicht. Aber wer weiß das schon.

Und zu dir, her mit den Fakten, also dem Stars Party und Fultiltname, damit wir OPR mal checken können ;)

Veröffentlicht von Mark am 07:00 AM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

Sag mal Eddy, letztens haben ja viele deutschsprachige Spieler ,u.a. du, Ft als Sponsor bekommen.Wie ist das eigentlich bei so manchen gelaufen?Hast du die empfohlen, denn ich weiss bei so manchen nicht warum?Chris Klecz, zB , was hat die erreicht bisher als einmal in the money beim Mainevent und einige Erfolge bei Miniamateuevents in deutschen Spielbanken, Sascha Biorac, der Spieler ,der Fulltilt Blogs schreibt wie ein 9 jähriger Grundschüler,was hat der bisher ausser ein paar Ergebnissen erreicht?Jens Voertmann,kleine Ergebnisse,dürfte Turniermässig aber auch weit hinten liegen...Ich meine sind das alles deine Casinospezies und du hast der ahnungslosen deutschen Fulltiltgeschäftsführung die einfach weiter empfohlen?Ist nicht böse gemeint, und würde mich über eine Antwort freuen.Angenommen, ich bin erfolgreicher Onlinespieler, hole mir einige Liveergebnisse, spreche dich dann darauf an,könntest du mir dann auch einen Sponsorvertrag bei FT besorgen?

Veröffentlicht von NewSpectre am 12:06 AM, June 11, 2008 | Antwort hinzufügen

ok,
lass mich ma raten ,bestimmt das
event 29 no limit hold'em buy in $3,000 oder doch das limit für 10k??

Veröffentlicht von eddy am 11:58 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

denke am sontag

Veröffentlicht von NewSpectre am 09:32 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

hat sie das schon wieder behauptet?
kann mich nur daran erinnern wie sie es letztes jahr meinte nachdem sie es gewonnen hatte!
naja ich weiss nich, vielleicht is das wirklich so ihre art!
ich mag sie irgendwie nich, mir kommt sie manchmal zu arrogant rüber, als ob sie über den dingen steht! ich kann den hype um sie auch nich so ganz nachvollziehen!
es gibt doch in deutschland bestimmt auch auch erfolgreichere frauen als sie, vielleicht sehen die nur nich so gut aus (worüber sich bei ihr auch streiten lässt) aber egal is ja auch nur meine meinung!

wie sieht es denn nun bei dir eigentlich aus?
wann geht bei dir das erste tunier bei der wsop los?
gleich am donnerstag wenn du ankommst?

Veröffentlicht von eddy am 09:09 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

Sie stand unter grossem Druck und hat ein WSOP event gewonnen. Hut ab. Ihre Aussagen nehme ich ihr allerdings nicht ab, das ihr das bracelet am arsch vorbei geht.

Veröffentlicht von NewSpectre am 08:40 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

das driftet hier aber ganz schön ab ;-)!
da will ich auch mal was ausserhalb des themas wissen!

@eddy
sag ma was hälste eigentlich so von katja thater?
ich meine das pokertechnisch ,-), nich das hier was falsch verstanden wird!

Veröffentlicht von eddy am 07:26 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

da sieht man dass ich alt werde. jetzt wird der sex in gigabytes gemessen, da ziehe live game vor

Veröffentlicht von Steve J. am 07:20 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@eddy

Wo denkst du hin, die Informatiker haben alle hunderte von Gigabytes Porn auf ihren Festplatten, da ist auch jede Menge Gangbang dabei, und das ist noch das harmloseseste.
(Die Pornos laufen in einem Fenster, während sie auf Pokerstars Mulitable zocken. Das ist so stimulierend, da spielen die gleich doppelt gut)

Veröffentlicht von eddy am 06:51 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@ fridl
ich bekomme es bei 6 tischen schon nicht mehr mit, 14 kann ich noch nicht einmal mehr verfolgen und 25 hätte ich gesagt ist es technisch unmöglich, wenn ich es nicht besser wüsste.

Veröffentlicht von eddy am 06:39 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@mrflush
mathematiker oder informatiker?

Veröffentlicht von Göpfi am 06:26 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

gibt es internet-user, die das nicht kennen? wow...

http://de.wikipedia.org/wiki/Gangbang#Gangbang

Veröffentlicht von MrFlush am 06:21 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

ähmmm,

was ist gangbang?

Veröffentlicht von eddy am 06:05 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@ prof gutfried
da komme ich gerade her

Veröffentlicht von Göpfi am 06:05 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@eddy:
mach dir keine Sorgen ich komm gut zurecht - freundin sei dank ;)

man muss sich nur mal das tägliche fernsehprogramm anschaun um festzustellen was ich gemeint hab...

Veröffentlicht von eddy am 06:03 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@ futon mike
du verwechselst mich mit PH

Veröffentlicht von eddy am 06:02 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@ göpfi
das sagen alle die keinen haben.
wahrscheinlich machinenbauer...... kariertes hemd und samenstau, der mann studiert machinenbau

Veröffentlicht von Carlosmuc am 04:47 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@Toxic Bei mir wärs SEHR traurig LOL weil ich noch nie nen Royal Flush hatte *rofl*

Aber andererseits, ist nicht auch immer das Wichtiger was man grad nicht hat ;)

Veröffentlicht von Alex am 04:29 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

Der Vergleich is mal der Hammer ^^.

Veröffentlicht von Göpfi am 04:24 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

sex ist überbewertet in unsrer gesellschaft.

Veröffentlicht von Toxic am 03:42 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@carlosmuc

Hast schon recht Gangbangs sind nix für jeden aber mir gehts um den Akt *g* als solches sex ist immer(!) besser als pokern.

Nur wenn ich mir weite Teile der Pokercommunity angucke haben da einige öfter einen Royal Flush als Sex gehabt....und das ist traurig, oder?

Tox

Veröffentlicht von Futon Mike am 03:11 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

Ich kann es überhaupt nicht ertragen, wenn erwachsene Männer heulen. Da bin ich immer peinlich berührt. Das gehört zu den wenigen Dingen, die mich beim Pokern stören. Dieses Jammern empfinde ich als schrecklich. Wenn ich gedonkt werde, nehme ich das hin wie ein Mann. Ich sage "Nice hand, Sir!" und gehe dann zur Bar.

Besonders wenn man wie Eddy schon 70 Jahre alt ist, sollte man das etwas gelassener sehen, weil man dann schon sämtliche Bad Beats x-mal erlebt hat. Und in der Regel werden wir von Leuten, die mit 75 ein All-In callen profitieren. Die paar Male, wo es schief geht, muss man einkalkulieren. Wenn die etwas schwächeren Spieler nicht hin und wieder vom Glück begünstigt wären, dann würde ja immer nur Phil Hellmuth gewinnen - oder Eddy.

Veröffentlicht von Dr. Glass am 02:54 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@bisquitgun

Ja, das mit dem Schwanzvergleich hat glaube ich auch Eddy mal gesagt. Ist wohl ne Testosteron-Sache. Vielleicht kann man Leute mit Hormontherapie zu besseren Spielern machen.

Aber um mal bei der Metapher zu bleiben, das erklärt auch warum es schmerzlich ist, wenn man sein mächtiges Teil auspackt und einem dann der eigentlich mickrige Schniedel des Gegners am Ende die Show stiehlt.

Mir hat mal ne Frau gesagt, "die Größe ist unwichtig. Auf die Ausdauer (und Technik) kommt es an... ". Das ist wohl nicht nur bei Schwänzen sondern ein bisschen auch im Poker so.

Veröffentlicht von bisquitgun am 02:40 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@ Dr. Glass:

Ich glaube die Katja Thater war es die das gesagt hat: Für Männer ist pokern wie ein fortwährender Schwanzvergleich. Wenn das Ding schon aus der Hose gerutscht ist, dann muss man halt auch den Rest zeigen, auch wenn man weiß buchstäblich den Kürzeren zu ziehen. Da steckt viel Wahrheit drin und ist auch die Begründung dafür, dass es so massig viele elend schlechte Spieler gibt. Wer sein Ding verpackt lassen kann ist eben vorn mit dabei.

Veröffentlicht von fridl am 12:53 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

natürlich bekommt man die beats mit, zumindest bei 15 tabling. bei 24 siehts evtl. schon anders aus

Veröffentlicht von Carlosmuc am 12:37 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@Toxic Hm, naja die Vorstelleung mit 8 Männern gleichzeitig über die gleiche Tussi rüberzurutschen finde ich jetzt persönlich auch ned so prickelnd lol, aber jedem das Seine ;)

Veröffentlicht von Toxic am 12:04 PM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

Hi Eddy,

super Beitrag. Ich kann auch die wenigsten Menschen leiden :-)

Der Vergleich mit dem Gangbang ist klasse. Ich finde Sex eh besser als Pokern und würde ein Gangbang jederzeit einer Pokerrunde vorziehen. Die Vorstellung mit 8 Männern an einem Tisch über Bad Beats und Wahrscheinlichkeiten zu diskutieren, finde ich erschreckend.

Toxic von

zockenundsex.blogspot.com

Veröffentlicht von Dr. Glass am 09:42 AM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

@NIKI

Ich kann dir glaube ich ansatzweise sagen was in solchen Leuten vorgeht. Ich hab mal einen gefragt, der mit 82o meine KK gecalled hat (ohne Not).

Er sagt folgenden, historischen Satz: "Ja, hm, ich weiß ich lieg hinten, aber wenn meine Karten kommen gewinne ich!"

Ich habe verständnisvoll genickt. So viel tiefgründige Weisheit hatte ich nicht erwartet. Es war ein Zen-Moment, der auf das alte Sprichtwort "ein Blindes Huhn findet auch mal ein Korn" zurückgeht. Wenn es genügend blinde Hühner gibt, die lospicken, kriegt man halt ab und zu eins verpasst, und zwar ordentlich.

Ein anderes Beispiel passiert mir neulich auf einem Turnier. Ich halte AQ, auf dem Flop kommt AA2 rainbow. Gegner setzt Pot, ich reraise in All In. Er überlegt kurz und ruft dann lautstark "ICH CALL DICH!" und zeigt sein J9. Auch so ein Call ohne Not.
Ich schaue ihn fassunglos an, und frage "Sag mal, was machst du denn da?". Er schaut verständnislos zurück und sagt "Ja was soll ich denn machen, alter? Du hast mich All-In gesetzt. Wenn du Stress willst kannst du haben. Ich hab noch Outs".
Ich: "Welche Outs denn?" Er: "Ach leck mich."

Fazit: Es ist für einige Leute eine Frage der Ehre zu callen. Man lässt sich ja nicht von Stärkeren rumschubsen. Das wäre ja feige. Lieber pleite als feige.

Veröffentlicht von Carlosmuc am 09:38 AM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

Cover?? LOL
Ja is trotz allem schon schwer sich den neumodischen Begriffen zu entziehen ;)

Wenn du Bad Beats sammels, ich auch, ein Kumpel von mir auch laufend grad, dann frag ich mich ob die statistischen Wahrscheinlichkeiten überhaupt noch Bestand haben.
Ich mein bei PS kann jeder mein fettes reraise das auf ein hohes Pocket schliesen lässt, bedenkenlos mit A7o callen, da es inzwischen eigentlich kein Board bei PS gibt auf dem mal kein As liegt (ja ok, außer wenn ich AK hab, obwohl, da hab ich aber trotzdem gegen A4 verloren weil der River ne 4 war)

Aber egal, wünsch dir hauptsächlich ne geile Zeit in Vegas, und das "Glück" das deine 80%er halten und du dadurch zumindest mal gut cashen kannst.

Veröffentlicht von Prof.Gutfried am 07:39 AM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

Fahr lieber in die Kur als nach Vegas...

Veröffentlicht von NewSpectre am 12:39 AM, June 10, 2008 | Antwort hinzufügen

geil, einfach nur geil!
nachdem ich vorgestern in der bluff dein interview gelesen habe(inder du von den blog hier erwähnts) wollte ich doch mal in deinen blog hier reingucken.
und ich muss echt sagen mir gefällt deine art und deine einstellung richtig gut!
ich bin zwar auch ein kind der internet generation (geiler begriff ,lach) und erst 23 und spiel auch erst seit 2 jahren poker, aber ich kann dich glaub ich gut verstehen ,siehe auch solchen kommentare wie die von "stakemeifyoucan" und co , mach weiter so und lass dich von solchen hirnies und hosenscheissern nich reinreden lassen!

und ich wünsch dir natürlich viel glück bei der wsop!
hol dein 3tes bracelet nach hause!!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen