Vegas,Teil 2

Die letzten 2 Wochen verliefen fuer mich alles andere als zufriedenstellend. Nach der guten Platzierung mit dem 16. Platz beim 1. Turnier, bringe ich momentan keinen Fuss vor den anderen und laufe meiner Bestform weit hinter. Symptomatisch(danke nochmal*)  dafuer ist mein Auscheiden im heutigen 5000 NL-Holdem Event, bei dem ich in ca. 4 Stunden keine einzige Hand gewinnen konnte! Nun sind es bereits 9 Turniere ohne Cash- einige andere Pokerspieler hielten das durchaus fuer normal und fuer keineswegs dramatisch und  wuerden es unter dem Zauberwort "Varianz" abhaken- mir gibt das dagegen gewaltig zu denken, denn ich glaube, dass ich zu 100 Prozent selbst fuer die derzeitige Duerreperide verantwortlich bin. Konkret drueckt sich mein schlechtes Spiel unter anderem  in ueberfluessigen "Herocalls" (die sich im Nachhinein meistens als dumm und falsch erweisen), zu vielen und unnoetigen Raises und Calls und viel zu wenigen soliden Laydowns aus! Irgendwie fuehle  ich mich wie vom Teufel geritten und ich weiss nur, dass ich mich moeglichst schnell wieder auf meine physischen Staerken und mentalen Vorteile besinnen muss.

Vom Feeling her habe ich keine gutes Gefuehl bei noch zahlreichen ausstehenden Turnieren,an denen ich teilnehmen werde, denn zu gross ist gerade mein Graben zwischen Anspruch und Wirklichkeit...

Der Mensch Krause ist vom Pokerspieler Krause  ziemlich enttaeuscht, ich hoffe jedoch,dass er mit ihm von heute an nicht zu streng ins Gericht gehen wird und stattdessen versucht, ihn aufzubauen und positiv fuer die naechsten wichtigen Aufgaben einzustellen.

In diesem Sinne wuensche ich Euch allen das Beste, vor allem  positives Denken und den Mut, die Hoffung nie und nimmer zu verlieren!

Euer Andreas vom Team Betway

Kommentare

Veröffentlicht von Uli am 03:55 PM, June 26, 2008 | Antwort hinzufügen

Ich kann mir ja in etwas vorstellen was der Mensch Krause vom Pokerspieler Krause verlangt, aber mute dem armen Kerl doch nicht zuviel zu.... Langt doch das der Pokerspieler ein Ausnahmetalent und wahrscheinlich einer der besten Spieler weltweit ist ;)

Du hast schon Recht, das Varianz meistens dafür verwendet wird um schlechtes Spiel zu rechtfertigen, aber das ist bei Dir wohl kaum der Fall...

Und das sich die Leute freuen wenn Du aus nem Turnier fliegst wie oben in einem Kommentar geschrieben kann ich gut nachvollziehen. So angenehm Deine Gesllschaft auch ist, an meinem Pokertisch will ich Dich auch nicht sitzen haben ;)

Liebe Grüße, Uli

PS: Führ den Pokerspieler doch mal zu nem langen spaziergang aus und laß ihn etwas durchatmen, dann kommt auch das Feeling wieder.

Veröffentlicht von dirk am 09:24 PM, June 14, 2008 | Antwort hinzufügen

Jawoll, bei "Vom Feeling her habe ich keine gutes Gefuehl" schnalzt der Kenner mit der Zunge.
Schön, dass Du trotz der momentanen Flaute den Humor behalten hast ;-)

Veröffentlicht von Realsatire am 12:03 PM, June 14, 2008 | Antwort hinzufügen

http://www.pokernews.com/live-reporting/

Veröffentlicht von XY am 11:45 AM, June 14, 2008 | Antwort hinzufügen

@ Realsatire:

Könntest du vielleicht eine Quelle für dein Zitat angeben?

Das wäre sehr nett, danke.

Veröffentlicht von Realsatire am 07:08 AM, June 14, 2008 | Antwort hinzufügen

Was war denn da los??

A Happier Table without Krause
Omaha -

According to some of the players at his table, Andreas Krause had been irritating his table throughout the tournament so far with his antics.

In late position, Krause raised to 3,000. Lennart Holtkamp then made it 10,000 to go from the small blind. Krause moved all in for 14,000 total and Holtkamp made the call.

Krause:
Holtkamp:

The flop brought the case king, , to put Holtkamp in the lead. The turn and river came the and the . Krause was eliminated and didn't seem too happy about it.

Holtkamp commented, "Normally, I'd feel a bit sorry, but I'm happy to see him go." The rest of the table acknowledged agreement.

Veröffentlicht von jack the rippchen am 09:15 PM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

geh mal richtig einen saufen und Baller dir die Birne frei. Das wirkt Wunder.

Veröffentlicht von js am 08:42 PM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

Ich fand den eingebauten Andi Möller Kommentar geil ;)
...glaube jedenfalls, dass der das gesagt hat...

Kopf hoch, und weiter gehts. Ganz nach dem Motto: "Auf geht's Deutschland, kämpfen und siegen." ;)

Veröffentlicht von Cordi am 03:25 PM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

Hut ab! So ehrliche Wort hört bzw. liest man selten. Ich drücke dir für die nächsten Events ganz doll die Daumen.

toi toi toi

P.S.: Vielleicht checkst du vor ner Partie mal in nem SPA ein und chillst da mal ne Runde.

Veröffentlicht von Ralf am 11:03 AM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

Lass den Kopf nicht hängen! Du bist ein weltklasse Spieler und es gibt nun mal Tage an denen man sich einfach nicht zu 100% im Griff hat und gerade beim pokern ist das halt besonders ärgerlich.

Denk beim spielen einfach ab und zu daran, wie glücklich du deine Leser machen wirst wenn es wieder Erfolge zu vermelden gilt. Dann kommt die Disziplin und Konzentration von ganz alleine zurück. Du hast hier eine Menge Leute die hinter dir stehen und dir die Daumen drücken!

Viel Erfolg, du reisst auf jeden Fall noch was!

Gruss, Ralf

Veröffentlicht von mischa am 10:58 AM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

Kleine Anmerkung: Ich nehme an mit "Systematisch dafür..." meinst du eher "Symptomatisch dafür..."

Ansonsten eine angenehme Abwechslung zu einigen "Ich bin der beste"-Beiträgen hier....

lg msicha

Veröffentlicht von Alex am 10:01 AM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

Ebenfalls kann man nur sagen!

Veröffentlicht von Andreas Krause am 09:34 AM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

Ich danke Euch fuer Eure aufmunternden und netten Kommentare! Die Frage mit den Cocktailgirls habe ich ueberlesen, schliesslich sind wir hier weder in einer Sex/ noch in einer Intimcommunity,auch wenn andere Berichte vielleicht zu solchen "Leseranregungen" verleiten...
Seid den World Series bin ich fuer Betway unterwegs und nicht mehr fuer Gnuf, wobei es fuer mich vom Vertraglichen keinen Unterschied macht, da beide Unternehmen dieselbe Fuehrung haben.
Bis bald,Andreas

Veröffentlicht von Greaceboy am 09:07 AM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

Das mit den Cocktail-Girls ist doch eine berechtigte Frage. Schließlich sind sowohl Phil Ivey als auch George Clooney in dieser Berufsgruppe fündig geworden.

Veröffentlicht von sunshine am 08:32 AM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

hast wenigstens ein paar cocktail-girl gebumst?

Also langsam frage ich mich wirklich ob ich hier noch richtig bin. Erst diese Puff Geschichte und dann solche Fragen.
Ich denke mal Andreas Krause wird sich nicht, sollte es getan haben, dazu hinreißen lassen, es hier aus zu breiten.

Ansonsten Hut ab vor soviel Selbstkritik. Mit sich selber ins Gericht gehen zeigt Persönlichkeit. Herr Hellmuth sucht die Schuld eher external. Das macht es für den Moment sicher leichter - aber auf Dauer gesehen wissen wir ja alle was unsere Omi uns schon gepredigt hat: Selbsteinsicht ist der erste Weg zur Besserung.

In diesem Sinne drücke ich dir ganz fest die Daumen für die nächsten Turniere.

CU SUN

Veröffentlicht von Christian am 08:11 AM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

Hallo Andreas,

das wird schon. Konzentrier Dich auf Deine Stärken, dann hast du auch vom Feeling her wieder ein gutes Gefühl. Ich drücke Dir die Daumen, dass es wieder bergauf geht.

Bis zum 17ten

Christian

Veröffentlicht von Xloouch_m am 07:34 AM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

kopf hoch andi, das wird schon wieder.

hast wenigstens ein paar cocktail-girl gebumst?

Veröffentlicht von matluke am 07:16 AM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

Ich liebe ehrliche Selbstkritik. Besser als durch diesen Beitrag (bzw. die Erkenntnis die diesem Beitrag vorhergeht) kannst du dich darauf nicht besser vorbereiten find ich :-)

mfG Matthias

VIEL ERFOLG ! +glück

Veröffentlicht von Ghostwriter0 am 02:20 AM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

Vielleicht hat der Pokergott ja großes mit dir vor, und läßt dich jetzt erstmal ein bißchen schmoren?

Nur mal so am Rande: Bist du gar nicht mehr bei Gnuf? "Euer Andreas vom Team Betway", hat mich etwas stutzig gemacht...

Veröffentlicht von XY am 01:26 AM, June 12, 2008 | Antwort hinzufügen

Hallo Andreas,

vielen Dank, dass du deine Leser weiter auf dem Laufenden hälst, auch wenn es mal etwas schleppender voran gehen sollte. Deine Texte sind immer sehr interessant zu lesen und heben sich wohltuend von manch anderen ab.
Ich denke, mit der dir so eigenen Geduld und Disziplin wirst du in den noch ausstehenden Turnieren in Vegas eine gute Chance haben, ganz nach vorne zu kommen.
Auch wenn die schweizerische Fußball-Nationalmannschaft aktuell ein tragisches Gegenbeispiel liefert, ist das Glück ja bekanntlich mit den Tüchtigen.

Also Kopf hoch und viel Erfolg mit viel Glück.

Alles Gute.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen