WTF ist Jens Voertmann

Wie oft habe ich diese Frage gehört. Seitdem Fulltilt das Kontingent an deutschen Pros aufgestockt hat, wurde mit diese Frage immer wieder gestellt. Nicht nur hier. Da müsse ich doch meine Finger im Spiel haben wurde gemunkelt. Jens Voerthman, wer soll das sein? Kaum Gewinne , zumindest wenn man die Stats einiger zweifelhaften Internetseiten glauben mag. Das kann doch nicht mit rechten Dingen zugegangen sein. Und was jetzt? Dicke Backen, oder was? Die Verlierervisage hat sich ein Armband geholt. So, jetzt ist das Thema wohl endlich erledigt, und ich werde hoffentlich nicht mehr wegen vermeintlicher Begünstigung einiger deutscher Spieler angegangen. Ich freue mich ganz besonders für Jens, ich wusste seine Zeit wird kommen. Er hat sich durch seine Leistung für Fulltilt angeboten, und wie man sieht, zu Recht. Von hier aus die besten Glückwünsche zu deinem Erfolg Jens.

Kommentare

Veröffentlicht von UNIMOG am 09:34 AM, June 20, 2008 | Antwort hinzufügen

@ eddy

der vergleich mit beckenbauer ist irrsinn! werbung fürs telefonieren, da gibt man ihm keine chance an turnieren teilzunehmen . . . das ist was anderes !

beim pokern werden viele durchschnittliche spieler (bestes beispiel die thater) gesponsert . . . aber viele gute nicht, weil sie sich nicht vermarkten lassen !!!

was ich mit meiner feststellung sagen will, ist, dass die online rooms nicht aufs können schauen, sonder wer mehr geld in die kassen spült ! das finde ich doch etwas schade, da es eine ehre sein sollte, für eine pro team (wie FTP) zu splien. aber es gibt ja mitlerweite schon über 50 FTP . . . . das ist dann auch nichts besonderes mehr . . . so finde ich . . .

Veröffentlicht von eddy am 06:05 PM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

@ unimog
warum hat Beckenbauer einen Vertrag bei O2? Weil er so gut telefonieren kann? Also ich kenne Leute die mehr telefonieren und nicht gesponsert werden. Mann O Mann, was sind das für Fragen. Die Antwort hast du dir doch schon gegeben.

Veröffentlicht von UNIMOG am 12:57 PM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

ja, donev ist gebürtiger bulgare aber österreichischer staatsbürger!

o.k. das mit becker leuchtet mir jetzt ein. danke für eintrag, von dieser seite aus hab ich das nicht betrachtet.

donev ist IM spielt aber selber nicht mehr. hast den fokus nur auf pokern. schachunterricht gibt er zwar schon, aber nicht so viel.

er hätte gern einen sponsor, hat er mir selber gesagt.

naja, wie auch immer, vielleicht klappts ja mal!

Veröffentlicht von niki am 12:20 PM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

ist er schon österreicher, dachte er sei bulgare!? wie auch immer: du hast natürl. recht - alles vermarktungssache. die "verpflichtung" beckers ist aber von enormer bedeutung für den kampf um die legalität des spiels und für die gewinnung von leuten, die noch nie etwas mit dem pokerspiel am hut hatten. nach dem motto: "wenn das der becker macht, wird das schon in ordnung sein."
und wer weiß, vielleicht will der donev keinen vertrag. hat sicher genug zu tun mit seiner schach-schule, ist ja glaube ich schach-GM oder zumindest IM.

Veröffentlicht von UNIMOG am 09:19 AM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

Mal eine Frage: Wieso ist die Thater in Team Poker Stars Pro ???

So gut find ich die Dame nicht! Aber für den deutschen Markt enorm wichtig! Vermarktung, vermarktug!

Noch ein Beispiel: Boris Becker wird auch gesponsert! Aufgrund seines Skills ? Bestimmt nicht !

Ich kenne einige wirklich sehr gute Spieler die aber leider keinen Vertrag bekommen, weil man mit Ihnen nicht so gute Werbung machen kann.

Ivo Donev ist das beste Beispiel. Der einzige Österreicher der ein Armband geholt hat. Noch dazu 10 cashes bei der WSOP und war letztes Jahr mit einem Vorsprung von fast 10.000 Punkte 1ter der Casinos Austria Rangliste - aber kein Pro Vertrag!!!

Veröffentlicht von eddy am 02:03 AM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

Henry ist Österreicher soviel ich weiß

Veröffentlicht von Greaceboy am 08:02 AM, June 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Kleine Anekdote zum 7. Platz 2001 von Henry Nowakowski: Ich sitze mit meinem Bruder auf der Tribüne und schaue zu. Zu einem sehr frühen Zeitpunkt spielt Henry ein dickes Reraise und gewinnt sofort den Pot. Kurz darauf kommt Henry in einer kurzen Pause zu uns. Mein Bruder fragt ihn, was für eine Hand er bei dem Reraise hatte. Henrys Antwort: Ach, da hab ich mich verguckt. Ich dachte es sei QQ, aber es war nur QJ.........

Veröffentlicht von Florim Fran am 01:10 AM, June 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Jetzt offenbar dich mal Eduard, komm rück raus mit den Details, wieviel % Anteil haste von Full Tilt? Mehr als Ivey :P
Da blickt doch sowieso keiner mehr durch, wer zu wem gehört?! Kravchenko saß letztes Jahr soweit ich mich erinnere mit Full Tilt Gear am WSOP ME Final Table, letztens hab ich gesehen, dass er mittlerweile bei Pokerstars als Pro gelistet ist. nur n Beispiel.
Das Team Full Tilt, dem Patrik gerade eben beigetreten ist, ist tatsächlich etwas anderes. Sehr elitär und alle - zumindest die Gründungsmitglieder - besitzen prozentuale Anteile an Full Tilt, was bestimmt nicht Lumpiges abwirft. Ich hoffe nur mal mein Kumpel Mikey hat in einer Phase von chronischer Geldarmut seine Anteile an Ivey verramscht :P

Zum Thema "Who the f***" mal was Lustiges:
Irgend jemand hat vor kurzem gesagt, dass sein Ziel sei, das bisher höchste Finish eines deutschen Pokerspielers im Main Event zu verbessern und dabei auf deinen 15.Platz 2004 hingewiesen. In dem Glauben war ich auch bis vor einem Jahr, als ich zufällig die Aufzeichnung der WSOP 2001 angeschaut habe und dort gesehen habe, dass Henry 'Nugget' Nowakowski, der in diesem Jahr 7. wurde, ebenfalls Deutscher ist. Soviel zum Bekanntheitsgrad deutscher Pokerpioniere - Ahh ich hab ja vergessen, dass wir Poker in Deutschland nur einer Person zu verdanken haben - Dem Pokerweltmeister Horst Koch. lol

Veröffentlicht von eddy am 11:43 PM, June 17, 2008 | Antwort hinzufügen

Ich denke es bleibt genug Raum für Spekulationen, aber keiner der noch alle Sinne beisammen hat wird die Einzelheiten von Verträgen, sofern sie überhaupt bestehen, veröffentlichen.

Veröffentlicht von Ghostwriter0 am 05:22 PM, June 17, 2008 | Antwort hinzufügen

@niki: ich glaube du musst, wie bei Pokerstars, zwischen den unter Vertrag stehenden Pros und den, wie sie bei Stars genannt werden, Team Pokerstars (FT) Pros unterscheiden.
Spieler wie Ruthenberg oder Strassmann werden von Stars zwar gesponsort, haben bestimmt auch nen Vertrag unterschrieben, gehören aber nicht zum Team der Pros wie Thater oder Negreanu.
Falls ich da falsch liege, korrigiert mich bitte! Ich find das ist ein interessantes Thema!

Veröffentlicht von niki am 04:56 PM, June 17, 2008 | Antwort hinzufügen

ich kann mich da nur anschließen:
1. die qualität eines pokerspielers ist nicht unbedingt an seine popularität gebunden. kenne genug spieler (alleine in wien), die sehr gut spielen und viel geld verdienen, trotzdem werden deren namen euch nichts sagen.

2. ist es wirklich so ein prestige bei full tilt zu unterschreiben, wenn man bedenkt, dass sie so gut wie jeden spieler, der mal was reißt unter vertrag nehmen. wie viele fulltilt-pros gibts eigentlich schon - 50? oder sind es schon mehr?

Veröffentlicht von Florim Fran am 03:38 PM, June 17, 2008 | Antwort hinzufügen

Also bei Jens ist es ja nicht so, als wäre er ein guter Live-Turnierspieler und wäre deswegen gesigned worden. Er hat ja immerhin bereits ein FTOPS Event gewonnen. Nicht dass das jetzt falsch ankommt, er ist natürlich trotzdem ein sehr guter Live-Turnierspieler, aber er hat in beiden "Welten" Erfolge gehabt und auch nicht erst seit gestern/respektive Vorgestern :)

Veröffentlicht von hackedull am 01:38 PM, June 17, 2008 | Antwort hinzufügen

@tutschi: 100% agree

Veröffentlicht von Tutschi am 11:57 AM, June 17, 2008 | Antwort hinzufügen

Glückwunsch an Jens,

ich habe Ihn mal kennenlernen dürfen am Tisch und muss sagen das er eine ganz nette Person ist der wirklich schwer einzuschätzen ist. Er sitzt halt stunden lang mit Gesichtsausdruck da und lächelt Dich an ob er gerade est an denn Tisch gekommen ist.

Hey Leute Ihr kennt auch viele gute Cash Game spezialisten nicht aus Vegas oder nicht NL Spieler die wirklich gut und in der Szene echt bekannt sind nur weil diese Leute nicht 23,5Std vor dem Rechner sind oder in den Medien heisst es nicht das sie nicht gut sind.

PRO LIVE POKER
tutschi

Veröffentlicht von Pol am 10:32 PM, June 16, 2008 | Antwort hinzufügen

wtf is Eddy Scharf?

Veröffentlicht von Mark am 08:18 PM, June 16, 2008 | Antwort hinzufügen

Wer weiss, vielleicht hat Jens ja meine Kritik im Kommentar deines letzten Blogeintrags u.a. an seiner Person gelesen und war dannach umso motivierter.;-)Auf jeden Fall ein sehr symphatischer Zeitgenosse.Würde sogar vorschlagen, ob Du ihn nicht mal fragst, ob er hier nicht mal bloggen möchte.

Veröffentlicht von jokerpoker am 06:01 PM, June 16, 2008 | Antwort hinzufügen

@Eddy...da Du ja schon rumgekommen bist...Gibt es irgendwo im Ruhrgebiet die Möglichkeit im Casino ein ganz normales 50 $ SnG zu spielen? Wenn's sowas gibt, dann sind es Rebuys. Das sprengt leider meine "Kriegskasse" ;-)

Nach meinem kläglichen Abschneiden im PokerNewsCup in Salzburg (Raus im ersten Blind-Level :-( ) möchte ich gerne nochmal live spielen.

jokerpoker

Veröffentlicht von abc am 05:36 PM, June 16, 2008 | Antwort hinzufügen

wtf is jens vörtmann?

Veröffentlicht von Senfgnu am 02:31 PM, June 16, 2008 | Antwort hinzufügen

Naja, wenn man halt eher live spielt, kann das schon mal passieren, dass man der sehr internetorientierten Pokerjugend nicht bekannt ist. Dennoch natürlich herzlichen Glückwunsch.

Eddy hat natürlich den Vorteil, hin und wieder mal ein Casino in NRW zu betreten, was mir etwas schwer fällt.

Veröffentlicht von ManuM am 01:26 PM, June 16, 2008 | Antwort hinzufügen

Da geb ich dir schon recht Eddy. Aber zum Teil sind solche Fragen auch gerechtfertigt. Beispiel Chris Klecz. Sorry, aber die Frau spielt einfach seit Monaten sehr sehr schlecht. Egal ob sie im selben Turnier mitspielt wie ich oder auch an anderen Turnieren. Momentan hat sie irgendwie einfach ein ultra schlechtes Spiel / oder eine sehr schlechte Einstellung. Und die Stats sagen das selbe...

Aber Glückwunsch an Jens. Toll gemacht! Dazu noch im sehr schwierigen HORSE Event...

Gruss
ManuM

Veröffentlicht von WimmerPuh am 10:21 AM, June 16, 2008 | Antwort hinzufügen

who the fuck is jens voertmann?

Veröffentlicht von yepyep am 07:39 AM, June 16, 2008 | Antwort hinzufügen

BRAG OF THE YEAR...

Veröffentlicht von hansderhans am 07:36 AM, June 16, 2008 | Antwort hinzufügen

Genau

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen