Tony und Andreas Krause - Team Overcards vor der Kamera

Mit Andreas Krause (aka Andres Klaus) ;-) hat Tony nun zum ersten Mal einen deutschen Spieler zum Interview vor die Kamera geholt. Den ersten Teil des Interviews führen sie auf Deutsch und Tony scheint zumindest ansatzweise zu verstehen, was Andreas so erzählt. Zudem gibt Tony immer mal wieder kurze Antworten auf Deutsch.

Andreas geht's eigentlich gut, aber er konnte bei der WSOP leider noch nichts reißen. "Drei Wochen ohne Cash fühlen sich an wie drei Jahre", meint er. Als er dann auch noch zugibt, sehr schlecht zu spielen, entgleitet Tony ein trockenes "Geh mal weg". Andreas findet, dass er noch viel lernen muss und möchte Tony als seinen großen Lehrer verpflichten. Tony gibt aber zu, auch schlecht zu spielen, woraufhin Andreas einwirft kein Glück, sondern nur Pech zu haben und zudem ausschließlich schlechte Karten zu bekommen. "Einfach eine schlechte Phase, aber das wird schon wieder", ist seine positive Einstellung.
Auf die Frage, ob Tony denn alles verstanden hat, gibt er mit ein wenig Lachen "ein bissle" als Antwort. Jetzt möchte Andreas wissen, wie es so in Tonys Pokerleben aussieht. "Normal", antwortet Tony, "zweimal Geld, einmal Finaltisch". Für Andreas wäre diese Bilanz schon perfekt, denn das ist genau sein Ziel.

Danach geht's auf Englisch weiter. Sie reden nun über das PLO Turnier, in dem Andreas mit 12.000 Chips noch vertreten ist. Tony hingegen hält 30.000 Chips. "Durchschnitt für gute Spieler", findet er, "die schlechteren Teilnehmer liegen so bei 12.000". Andreas stimmt zu, aber es ist ja bekannt, dass er gerne mit einem kleinen Stack spielt. "Weil es einfacher ist!", scherzen beide.
Jetzt wird es etwas ernster, da sie beginnen über Strategien für das Spielen mit kleinen Stacks zu sprechen. Laut Tony sollte man keine spekulativen Hände mehr spielen, nur noch Asse und andere Premium-Hände, wenn man denn Position hat. "Stimmt", findet Andreas, "aber das ist nicht nur bei Omaha so, sondern gilt auch für andere Varianten. Man muss halt seinen Spielstil finden." Andreas würde zwar gerne mal als Bigstack spielen, aber da ja nun mal nicht viel bei ihm zusammenläuft, bleibt ihm nichts anderes übrig, als mit einem kleinen Stack zu agieren. "Schuster bleib bei denen Leisten", ist Andreas' Werbeslogan.
Andreas ist aber überzeugt, dass Tony noch ein Turnier gewinnen wird. Tony findet, dass sie am besten beide eins gewinnen, nämlich für Overcards. "Buzzer hat ja schon eins gewonnen", sagt Andreas. Leider gehört auch eine Menge Glück dazu. Mit einem "Auf Wiedersehen" verabschiedet sich Andreas von Tony.

Tony lässt noch mal kurz den Vortag Revue passieren. Gestern spielte er ja das von ihm so gehasste 7 Cards Stud Hi/Lo Event. Zu seinem Glück schied er dort aber eine halbe Stunde vor Ende des ersten Tages aus, musste aber somit den ganzen Tag über Qualen erleiden und verbucht auch die $5.000 Buy-In als verschwendet.

Im heutigen Turnier hatte Tony vier Rebuys, und kommt auf ein Gesamtbuy-in von $30.000. Dabei bleibts auch, denn weitere Rebuys sind nicht mehr möglich. Er hat jetzt drei Stunden gespielt, und will versuchen auch im weiteren Verlauf gutes Poker zu spielen. An seinem Tisch gibt es nur einen wilden Spieler, welcher ca. 100.000 Chips hält. Tony's Plan ist zweimal gegen ihn zu verdoppeln, um dann alle Chips zu haben.

Tony macht sich wieder auf den Weg um Spaß zu haben...

(translated by 'Ghostwriter')

Kommentare

Veröffentlicht von hackedull am 12:00 AM, June 20, 2008 | Antwort hinzufügen

Geil, wer von beiden ist den jetzt "hackeduller" LOL

Veröffentlicht von Terence am 06:43 PM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

Im Grunde stimmt das schon, ausserdem ist ja der Chefe schon drin, also hast eh keine Chancen mehr... ;)

Mach dir lieber nen schönen Fussballabend, sonst ärgerst de dich noch!

Veröffentlicht von m0ff am 05:52 PM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

zu erstma riesen LOL zu dem Interview. Andreas Krause und Tony G. Einfach gold. mehr davon :-D

das turnier is ja nur ein turnier dieser liga. Das is quasi das Gleiche wie die Overcards liga. Das heisst diese added values gelten nur für den Gesamtsieger der Liga. Oder sehe ich das falsch?

Veröffentlicht von Terence am 05:05 PM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

Danke Jürgen, bin dabei!

I am in it to win it!

Veröffentlicht von admin am 04:34 PM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

@isee
jo, hast recht! aber gerade deswegen ja super value. :-)

Veröffentlicht von mario am 04:28 PM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

biketime hahaha

Veröffentlicht von ruediger am 03:54 PM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

wow der krause sieht aber alt aus in diesem video.

Veröffentlicht von iseedeadpeople am 03:41 PM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

Hey hey, ich post das mal hier rein da es ja noch kein forum gibt :)

Danke Jürgen für den link zur pokernews liga , jedoch bezweifel ich das heute mehr los sein wird :)
Ich glaub so gegen 20 Uhr ham 82 Mio Deutsche was anderes zu tun . hehehe gogo germany haun wir den Portugiesen eins aufs dach.

Veröffentlicht von LeoN am 03:18 PM, June 19, 2008 | Antwort hinzufügen

LOL, der Durschnitt von guten Spielern ist 30k , der Durschnitt von schlechten Spielern ist 12k

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen