„Unterricht kostet extra“

Ich muss auf ein Thema zurückkommen, dass viele hier nervt, aber wie ich ja gelesen habe soll ich mich nicht daran stören also tue ich das auch nicht. Ich benutze mal den Ausdruck „Kindergartenpoker“. Man könnte auch die Überschrift benutzen: „Guck Mama was ich kann“.
Als ich zum ersten Mal das Casino Wiesbaden (das erste legale Pokerspiel in Deutschland) betrat, saßen unter anderem M. Rohnacher, L. Landauer, und M. Finn am Tisch. Genauso wie heute wurden die Chips hin und hergeschoben, mit einem Unterschied. Man hielt die Fresse. Ich kann mich nicht erinnern dass einer dieser Spieler den Tisch darüber aufgeklärt hat wie eine bestimmte Hand zu spielen ist, schon gar nicht wurde über die eigene Hand gesprochen. Es war einfach Tabu. Ich will doch gar keinen aufklären wie er mich schlagen kann, oder? Man stelle sich vor ein Tennispro sagt beim Wechsel zu seinem Gegner: „Du musst mir öfters auf die Rückhand spielen, da bin ich relativ schwach, und mein Knie tut auch weh, also ein paar Stopbälle wären auch nicht schlecht“. Den würde man doch in die geschlossene Anstalt einweisen.
Gestern zum Beispiel spiele ich ein Onlineturnier und bin am Final Table, ich habe einige geniale Plays gemacht die meine Gegner aber nicht verstanden haben, aber dann gibt’s ja noch immer Plan B, also suckout. Muss schon sagen, seinem Gegner einen zu verpassen macht viel mehr Spass als selber die bad Beat Stories erzählen zu müssen. Also ich stolpere zum Final Table, das Video wird angehalten, ich schaue nebenbei „Lucky Slevin“, mein Lieblingsfilm, und obwohl ich den schon ein Dutzend mal gesehen habe muss ich mich doch endlich mal zusammenreißen. Da ich von meinen Gegnern nichts weiß, ich habe ja Fernsehen geschaut, muß ich schnell an Informationen kommen. Obwohl Pokerspieler eigentlich immer lügen, sagen sie ausgerechnet dann die Wahrheit wenn sie lügen sollten. Ich raise 5k, mein Gegner 200k allin. Das macht er zweimal. Ich frage ob er Angst hat den Flop zu spielen. Seine Antwort: „ Du foldest zu 99%, also mach ich das immer wenn du raised“. Danke, für die Gebrauchsanleitung, ich weiß er meint das was er sagt. Ich AJ raise, er allin, Instacall!!! (man beachte mein Internetvokabular) Er J8. Halleluja. 1% hat gehalten. Der einzige Grund warum er nach dieser Hand sich zu den Railbirds gesellen konnte war seine große Klappe. Ich werde das nie kapieren. Alle müssen sich beweisen. „Schau mal Mama, ohne Hände.“ Oder „schau mal Mitspieler, ohne Hirn“. Es könnte mich ja kalt lassen, ich profitier ja auch davon, manchmal, aber es geht mir auf die Nerven. An jeder Ecke gibt es einen Klugscheisser, ich weiß gar nicht wo sie die Zeit dafür nehmen. Früher haben wir auf Fragen wie: „Wie kannst du callen“ geantwortet: „Unterricht kostet extra“.

Kommentare

Veröffentlicht von Flex am 05:27 PM, November 26, 2008 | Antwort hinzufügen

„Unterricht kostet extra“ — den merk' ich mir :D

Veröffentlicht von Anonym am 01:33 AM, September 26, 2008 | Antwort hinzufügen

recht hast du, eddy scharf, ich sag ja immer wieder: einfach mal die fresse halten! der habitus mancher ( gerade jüngere ) pokerspieler lässt wirklich zu wünschen übrig. luckyslevin ist übrigens auch einer meiner lieblingsfilme. tipp: no country for old men-auch sehr gut. weiter so im blog, macht spass!!

Veröffentlicht von maddin am 04:38 PM, September 18, 2008 | Antwort hinzufügen

wow eddy,

geiler blog wirklich, hab ihn gerade vom anfang bis zum ende durchgelesen. schreiben kannst du.

ich will mehr.

Veröffentlicht von Spitzer Hristoph am 04:20 PM, September 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Hallo Eddy
Ich nehme mal an du bist noch ziemlich im Arbeitsstress in deinem letztem Monat als Pilot
wie wärs mal wieder mit einem neuem Blog
jetzt wos du dann im wohlverdienten Ruhestand bist kannst du uns ja wöchentlich mit deinen Texten beglücken
also lass mal wieder was von dir hören

gruß Christoph Spitzer

Veröffentlicht von Baskendoyle am 12:20 AM, September 17, 2008 | Antwort hinzufügen

Hey Eddy Dein Antifan lechtzt wieder mal nach einem Deiner selbstbeweihräuchendern Blogs - hat Dir Tony G schon alles Geld abgenommen; oder bist Du altershalber zurückgetreten?? Ich sag nur Spanien...............

Veröffentlicht von simon am 08:37 PM, September 07, 2008 | Antwort hinzufügen

hallo herr scharf,
bitte einen neuen blog schreiben!

Veröffentlicht von aleyp am 06:08 PM, August 25, 2008 | Antwort hinzufügen

eddy was hälst du von tom "durrrr" dwan ?
meiner meinung nach ein genie was poker angeht

Veröffentlicht von eddyFan am 11:15 AM, August 20, 2008 | Antwort hinzufügen

niki heisst denn du auch niki oder warum nennst du dich so?

Veröffentlicht von Marco S. am 03:07 PM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

@Niki (nicht Jedlicka):
Schau Dir den Rummel in Vegas um die bekannten Pokerspieler an. Ein Doyle Brunson kommt nicht einmal dazu, seinen ...... in die Keramik zu halten vor lauter "Fans".
Das ist der Preis der Bekanntheit. Eddy kann dazu sicherlich mehr Senf abgeben, als gut für eine Bratwurst wäre.... :-)

Veröffentlicht von niki am 02:07 PM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

weil das thema (pboom, werbung etc.) jetzt angeschnitten wurde, möchte ich auch meinen senf dazu geben.
ich verstehe nicht, wie man als pokerspieler ein fan von einem anderen pokerspieler sein kann!? egal, ob es jetzt um den eddy, ph oder negreanu geht. respekt ist ja in ordnung, aber ein fan? manche, auch hier im blog, führen sich mit ihren komentaren auf wie kleine kinder.

ihr solltet einmal sehen was abgeht, wenn der niki J. ins ccc kommt. ich glaube er kann nicht einmal pissen gehen, ohne dass ihm 50 leute den ... halten wollen. so ein affen-theater...

Veröffentlicht von niki am 01:52 PM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

@marco s. - nein, ich bin NICHT der niki jedlicka.

den niki und seinen bruder sehe ich aber sehr oft, weil er ganz in der nähe wohnt. so weit ich beurteilen kann, geht es ihm gut.

Veröffentlicht von eddyFan am 01:17 PM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

eddy lässt du einen fan in das cockpit wenn man zufällig in deiner maschine sitzt? und wenn ja, gib mal deine flugdaten durch in den nächsten wochen :P

Veröffentlicht von eddy am 12:51 PM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

öfter als mir lieb wäre

Veröffentlicht von iseedeadpeop1e am 12:38 PM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

Eddy hast du mit PH schon mal am Tisch gesessen?
Wenn ja ist der wirklich so nervig oder nur wenn die Kameras on air sind?

Veröffentlicht von UNIMOG am 12:30 PM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

@ eddy

so meinte ich das nicht . . . . klar hat sich auch ein PH staken lassen müssen! aber er cashte schon vor dem boom mit werbung / zeitungsartikel usw. ab . . . zwar nicht so stark wie jetzt, aber immerhin besser als andere . . .

das meinte ich . . . .

Veröffentlicht von eddy am 12:22 PM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

ohne pokerboom wäre PH flach wie eine Briefmarke, oder meinst du der hat sich früher staken lassen weil er Geld sparen wollte

Veröffentlicht von Marco S. am 12:18 PM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

@ Unimog:
Das ist doch (fast) mein Reden. Jedoch rede ich hier weniger von Turnieren, sondern eher vom cashgame. Ich kann in Turnieren, wie z.B. die WSOP meinen Marktwert erhöhen, aber ein Einkommen bietet mir das cashgame.

Veröffentlicht von UNIMOG am 11:47 AM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

@ marco s.

"Warum schreiben so viele Pros ein Buch, gehen in die Werbung, moderieren Pokersendungen . . . "

Bevor Chris Moneymaker den Boom ausgelöst hat, gabs sehr sehr wenige Bücher / Werbungen mit Pokerpros und Pokersendungen . . .

Die Profis nutzen die Gunst der Stunde. Bei der WSOP ist der Glücksfaktor seit 2003 sicher gestiegen, das hängt mit der Teilnehmerzahl zusammen.

Es wird von Jahr zu Jahr schwieriger ein Armband zu holen bzw. überhaupt ins Geld zu kommen. (siehe Andreas Krause, ein absulter Top Spieler)

Man nutzt also diese Gelegenheit um die Bankroll kräftig zu steigern bzw. das Geld anzulegen oder was auch immer, denn auch die Profis wissen . . . irgendwann ist der Boom bestimmt vorbei und dann heißt es für Negreanu, Ivey usw. wieder ab auf den Pokertisch.

Ausnahmen wird es immer geben - siehe PH ! Der profitiert immer, egal ob Boom oder nicht.

Veröffentlicht von Marco S. am 11:44 AM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

@ Eddy:
Eddy, ich verstehe Deinen Grund, Poker zu spielen. Ich habe vor ca. 22 jahren damit angefangen und mache es heute noch. Allerdings aus anderen Gründen. Und nicht mehr 20 zu sein gefällt mir auch ausgesprochen gut. Vielleicht könnte ich mich sogar dazu hinreissen lassen, es geil zu finden. Da Du mir ein paar Jahre voraus hast, werde ich noch etwas mit dem Schaukelstuhl warten.
Bis dahin lese ich weiter Deine blogs, liege darüber bei wildfremden Menschen lachend und weinend in den Armen und mache weiter mein Pokerspiel.
Mach einfach weiter so, Eddy!

>SHUFFLE UP AND DEAL

Veröffentlicht von eddy am 11:01 AM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

@ marco s.
was auch immer Niki Jedicka macht, es ist seine Sache. Eines der Gründe für mich überhaupt Poker zu spielen war unabhängig zu sein.
Zweites Standbein ja oder nein, ich versuche nur auf Gefahren hinzuweisen, mehr nicht, jeder kann machen was er will.
Das Leben mit über 50 ist geil, und ich möchte mit einem 20 jährigen nicht tauschen, und einen Schaukelstuhl brauch ich auch noch nicht...... ich habe aber einen ;-)

Veröffentlicht von Marco S. am 09:31 AM, August 19, 2008 | Antwort hinzufügen

@ Niki: Ich weiss ja nicht, ob Du der Niki Jedlicka bist. Anhand der Angabe Deiner Gewinnhöhen nehme ich das mal an. Was ist pokermässig los bei Dir, man hört nichts mehr und bei FT ist auch nichts zu sehen...

@Eddy: Ich gebe Dir vollkommen Recht, was die mögliche Zukunft des Pokerns betrifft. Wer jetzt Pro (oder auch Pokerpilot) ist, sollte sich nach Möglichkeit ein weiteres Standbein suchen, mit dem Geld zu verdienen ist. Warum schreiben so viele Pros ein Buch, gehen in die Werbung, moderieren Pokersendungen oder bleiben Pilot??? Das sind doch die sicheren Einnahmen.
Pokern ist ein Zirkus. Und es macht tierisch Spass!
Ich weiss allerdings nicht, wie ich heute darüber denken würde, wenn ich noch 20 wäre.......Achja, gebt mir einen Schaukelstuhl, ein Ersatzgebiss, eine Veranda und einen schläfrigen Hund.........:-)

Veröffentlicht von Baskendoyle am 11:11 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Eddy bitte noch mehr von Deinen genialen 2outer-Kolls.... Du wärst mein Held, würdest Du ein Spanientrickot tragen....

Veröffentlicht von Baskendoyle am 11:09 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Ich sag nur: Koll...... Und sei stolz drauf....

Veröffentlicht von zawi am 07:23 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Germanien wieder On Tilt.

Der nächste Bad Beat kommt bestimmt, höchste Zeit Ruhe und Ausgeglichenheit zu üben.

Veröffentlicht von niki am 06:53 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

das ist vollkommen richtig. ich habe es am eigenen leib erfahren müssen. die letzten zwei jahre lief es bei mir wirklich hervorragend, meine gewinne beliefen sich im 6-stelligen bereich. ich dachte es würde so weitergehen, allerdings kam nach einem jahr die ernüchterung. das geld habe ich da und dort verprasst und gleichzeitig blieben über monate die gewohnten erfolge aus. naja, jetzt sitze ich da und versuche meine bankroll wieder aufzubauen...
und was die unerfahrenheit und das alter angeht, hast du auch vollkommen recht. wenn ich schlau gewesen wäre, hätte ich das geld angelegt und nicht verprasst.

hab letztens auch vom stefan (jedlicka) eine ähnliche geschichte gehört. von einem seiner freunde, der die SM und noch ein FTOP (glaube es war das ftop) gewonnen hat und nun ist die kohle weg und am pokertisch gewinnt er keinen blumentopf mehr. tragisch, aber wahr.
also poker-kolegen, wenn ihr was reißt, geld schlau anlegen - kauft euch kein motorrad :) und wenn dann machts eine vollkasko versicherung :))

Veröffentlicht von eddy am 06:08 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

spiel nicht gerne HU, and I suck

Veröffentlicht von eddy am 06:07 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Stu Unger ist auch kein Vorbild was Bankrollmanagement angeht. Ihm ging es auch nicht ums Geld sondern, genau, sich zu messen. Das Ende kennen wir. Wir werden noch viele Stu Ungers erleben, nicht so berühmt, aber genau so pleite. Alter schützt nicht vor Dummheit, aber es ist was anderes wenn ein 20 jähriger 2 Millionen verrudert als wenn das ein 50 jähriger tut. Ein 20 jähriger setzt seine ganze Zukunft aufs Spiel und merkt es noch nicht einmal. Alle glauben die momentane Situation geht endlos weiter. So naiv kann doch keiner sein. Wenn ein Jonny Lodden 5 Millionen vergeigt und anschließend behauptet er werde nie arbeiten müssen weil er sp gut spielt, dann zeugt das von unglaublicher Unreife. Wer sagt denn das es Poker in dieser Form in 10 Jahren geben wird, und was mich noch mehr stört ist der Satz ".... arbeiten müssen"
Weiter oben schreibt einer ich würde auch andere belehren, genau, aber gegen Bezahlung.

Veröffentlicht von UNIMOG am 05:01 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

@eddy: super blog ! finde die kritische haltung super !

mal was anderes: wie siehts mit einem HU aus ? kannst mir gerne die antwort auch mailen !

danke

Veröffentlicht von niki am 03:20 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

hey leute, ich glaube ihr habt es beide falsch interpretiert.
es geht nicht um das "mit dem geld umgehen", sondern um die MOTIVATION des pokerspielers. früher war die motivation das geld. heute ist die motivation der jungen generation eine andere. nämlich sich mit anderen zu messen, wie vor einigen jahren mit diesem computerspiel-boom. man sitzt zu hause, spielt gegen andere und misst sich mit ihnen, nur dass es beim pokern auch um geld geht. viele pokerspieler haben ja früher andere spiele gespielt (siehe jedlicka).

@eddy: welche motivation jedoch die "richtige" ist, kann ich nicht beurteilen. stu ungar hat wegen der kohle gepokert, gut ausgegangen ist es trotzdem nicht.

Veröffentlicht von Sway am 03:14 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Wenn du der Meinung bist, dass es klar ist, dass er sich nicht auf alle bezieht warum schreibst du dann das Gegenteil???

Ich bin 26 und habe Informatik studiert und befinde mich momentan in einem Jahr wo ich versuche von Poker zu leben! Also, ist das derzeit mein Beruf

Veröffentlicht von iseedeadpeop1e am 03:10 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Naja das wird jetzt auch mein letztes posting:

Klar bezieht er es nicht auf alle... aber er unterstellt damit das es immer nur die jungen sind die nicht mit geld umgehen können. Das hab ich in meinem ersten post versucht klarzustellen, da es auch genug alte gibt- sprich das Alter bei diesem Bezugspunkt einfach keine Rolle spielt.

Ich glaub der einzige der einem hier die Worte im Mund herumdreht bist du.
Naja unterschiedliche Meinungen soll es ja bekanntlich geben. Was mich interssieren würde wäre trotzdem dein Alter und was du beruflich machst, das du denkst du könntest dich aufgrund eines Posts, geistig von mir abheben.

Veröffentlicht von Sway am 02:54 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Ich habe alle Blogs vor 3 Wochen gelesen und mit seiner Art kommen hier einige nicht klar.

Ich weise jetzt nochmal daraufhin, dass du richtig lesen sollst und/oder dich richtig ausdrücken sollst.

Er bezieht sich nicht auf ALLE, wie DU geschrieben hast.
DU FASST ES EINFACH FALSCH AUF!
Darum geht es! Solltest du eines Tages in der Lage sein, geschriebene Sätze zu verstehen, kann man sich weiter unterhalten aber das hier wird mir zu doof!

Veröffentlicht von iseedeadpeop1e am 02:40 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

du tust so Pseudointelektuell, da könnt ich kotzen.
Dieser Blog war nicht der Ausgangspunkt meiner Kritik. Wenn du dir die früheren Blogs von Eddy anschaust kann man sehr wohl erkennen wie viel er von seinen sogenannten möchtegern internetkiddies hält, und das hab ich aufgrund seines statements in 11491 wieder aufgegriffen.

Ich glaube das es eher du bist der es im Moment nicht kapiert und es versucht mit irgendwelchen schönen formuliereungen wettmachen willst.
Was du nicht verstanden hast : Deutsch Note 1 != Intelligenz.

Das du nicht der hellste bist siehst man ja auch immer am Ende deiner Posts. 'Bitte erspar mir ne Antwort' oder 'Herzlichen Glückwunsch! Du hast mich! Du hast gewonnen. Ich hab mich auf deinem Niveau herabgelassen und wurde auf deinem Level, wo du Herr und Meister bist geschlagen!.

Hier versuchst du die Diskussion zu beenden da du vermutlich immer das letzte Wort haben musst bzw. Angst vor meiner Antwort hast. Du bist echt armselig.
Versuchst mich als blöd darzustellen weil dir keine Argumente mehr einfallen.Das deine Interpretation immer die richtigen sind is ohnehin schon vorher klar...du hast vermutlich noch nicht mal alle blogs gelesen...

Von mir aus können wirs hier belassen, um mich mal auf dein 'Niveau' herabzulassen.

Veröffentlicht von Sway am 02:22 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Klar, darf man Kritik üben aber bitte konstruktive.

DU erfindest frei Schnauze irgendwas und unterstellst, aber liest nicht richtig.
Hättest du meinen Post richtig gelesen, hättest du dies dessen entnehmen können.

Wie nun wieder zu entnehmen ist, unterstellst du mir wieder gewissen Dinge ohne auch nur einen kleinen Augenmerk darauf zu verwenden dies zu widerlegen.

Ich unterstelle dir auch einiges: Keine Intelligenz, aber dein letzter und vorletzter Post unterstreichen dies, worauf sich jeder seinee eigene Interpretation ziehen kann.

Ich verlange einfach nur, dass hier richtig gelesen werden soll, da man dadurch bestimmte Diskussionen, Anfeindungen etc. sich sparen kann.
Wenn du richtig gelesen hättest und dir nicht selbst deinen Reim daraus gemacht hättest, dann würde ich dir sowas z.B. nicht unterstellen. Aber anstatt dann aggressiv gegen mich oder sogar mit mir zu diskutieren packst du in die unterste Schublade und haust hier einen Geistesblitz nach dem anderen raus um mich zu denunzieren.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast mich! Du hast gewonnen. Ich hab mich auf deinem Niveau herabgelassen und wurde auf deinem Level, wo du Herr und Meister bist geschlagen!

Können wir jetzt wieder normal weitermachen? :D

Veröffentlicht von iseedeadpeop1e am 01:59 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

wow sway wirst du als Pressesprecher für Eddy bezahlt oder hab ich dich etwa persönlich angegriffen?

Du bist wohl der grösste vollhonk der sich im internet rumtreibt. 'erspar mir eine Antwort'- bist du leicht gestört? wenn mich jmd persönlich angreift hab ich wohl jedes Recht mich zu rechtfertigen und wenn du das anderst siehst und mit deiner Meinung nach unterqualifizierten Personen nicht diskutieren willst, dann schreib auch nicht so einen scheiss.- besser noch bleib der internet-community fern und besuch deine Doktoranten-treffen.

Eddy hat in seinen ganzen blogs(ich weiss ja nicht ob du sie alle verfolgt hast, aber anscheinend nicht) provoziert. Und wer provoziert bekommt Kritik. In dieser Kritik hab ich Eddy nicht persönlich angegriffen sondern lediglich meine Meinung verdeutlicht, mit der er auch 100% umgehen kann. Ich glaube kaum das er irgendwelche Möchte-gern Proleten wie dich braucht ( sojemand brauht eigentlich niemand) also geh zurück in das Loch aus dem du rausgekrochen bist und lass dich besser in dieser Hauptschul-comunity nicht mehr blicken.

Veröffentlicht von Sway am 01:18 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Oh man, hört doch mal auf jedes Wort auf die Waagschale zu legen!!!
Sowas ist peinlich!

@ISEEDEADPEOPLE: "Ich finds immernoch überheblich zu sagen das junge Spieler im Gegensatz zu dir nicht mit geld umgehen können…" Wurde nie so gesagt. Schalt nicht nach jedem Satz dein Hirn aus und resette es wieder. Hier wird nicht von allen jungen Spielern gesprochen und bitte erspar mir eine Antwort!
Hier kann diskutiert werden, was Intelligenz vorraussetzt, die du nicht wirklich besitzt! Ich weiss, ist ein Vorurteil aber was willst du von mir verlangen, wenn du nicht mal kleine Texte analysieren kannst?!

@MRSAVAGE: Schon mal was von Spass gehört??? Anscheinend nicht!!!

Ansonsten netter Beitrag. War wieder ziemlich unterhaltsam und lustig.

@EDDY: Immer weiter so!

Veröffentlicht von iseedeadpeop1e am 12:58 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Ich finds immernoch überheblich zu sagen das junge Spieler im Gegensatz zu dir nicht mit geld umgehen können...

Am Alter und Weisheit kanns ja kaum liegen oder warum ist die investment bank elite im alter zwischen 25-35.

Es gibt sicherlich viele ums in deinen Worten zu sagen 'Internetkiddies' die nicht mit Geld umgehen können... - Die gibts allerding auch im alter von 50 aufwärts, und wenn ich mir die Kundeschaft in den casinos anschau die ihr Geld nur so verschenken erblicken meine Augen in den meissten Fällen 'alte Säcke'.

Deine Blogs sind trotzdem sehr nice geschrieben- das kann man dir nicht ankreiden- aber ne andere Meinung darf man ja haben

Veröffentlicht von agent81 am 12:56 PM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

@ MRSAVAGE:

Nicht so peinlich wie deiner! Denn immerhin bin ich der deutschen Sprache mächtig, weiß welche Wörter groß und welche klein geschrieben werden. Und dass hinter eine Frage ein sogenanntes Fragezeichen gehört, weiß ich auch...

Küss die Hand!

Veröffentlicht von Impulse am 11:56 AM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

"Kinder die mit Geld nichts anfangen können"... das erinnert mich an Poker after Dark:

Phil Hellmuth: "You are going to have huge Bankroll swings"
Durrr: "I had a 2 Milion $ Downswing"

fand ich irgendwie bezeichnend :D

Find ich btw witzig, dass du deine Blogleser belehrst, dass es schlecht ist, anderen Spielern am Pokertisch gratis Infos zu geben. Das tust du ja irgendwie indirekt hier selbst :>

Veröffentlicht von MrSavage am 09:50 AM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

@Agent81:
doch, du bist ein Internetdonk. Wie peinlich ist dein posting denn bitteschön.

Veröffentlicht von Schwabe1975 am 09:32 AM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Stu Ungar konnte mit Geld umgehen???

Denke in Sachen Poker ist Ungar bestimmt ein Vorbild, aber abseits der Tische eher nicht.

Veröffentlicht von agent81 am 09:29 AM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

@Eddy:

Du könntest mal ein Bild von deiner Tochter posten, dann sag ich dir auch, ob wir uns zukünftig mal öfter am Frühstückstisch sehen! :-)

Bin 27, also in heiratsfähigem Alter, und kein hyperaggressiver Internetdonk. ;-)

Veröffentlicht von eddy am 09:22 AM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

@ bisquitgun
das ist nicht ganz richtig, das Spiel ist definitiv aggressiver geworden. Früher waren es Zocker wie Stu Unger, heute sind es Kinder die mit Geld noch nichts anfangen können und eine ganz andere Motivation beim Spiel haben, (nämlich sich dauernd messen zu wollen) was erst einmal gut ist, langfristig aber in der Regel zu Desaster führt. Ausnahmen gibt es natürlich.

Veröffentlicht von bisquitgun am 09:12 AM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

Eddy, du denkst zuviel nach, und genau damit trittst du dir selbst in den Hintern. Die paar angeblich so erfolgreichen Internetspieler werden doch immer wieder als hyperaggressiv beschrieben. Aber was ist Aggression ? Hirn aus und druf, fertig. Ein paar Doofies kommen damit halt durch und lassen sich dann feiern. Das gab es schon immer und wird immer so bleiben.

Veröffentlicht von eddy am 09:11 AM, August 18, 2008 | Antwort hinzufügen

@zilllus
alter sack? von mir aus, klar. ich würde ja sagen du bist nur neidisch, aber du kannst nicht wissen dass es geil ist. :-) .... wenn du meine Tochter heiratest darfst du Papa zu mir sagen ......

Veröffentlicht von zillus am 11:27 PM, August 17, 2008 | Antwort hinzufügen

früher habe ich hier reingeschaut weil BUZZER gebloggt hat heute lese ich nur noch deine Beiträge...
EDDY du bist zwar ein alter sack im gegensatz zu uns aber deine posts sind echt noch die besten.

Veröffentlicht von escobar2203 am 10:42 PM, August 17, 2008 | Antwort hinzufügen

find ich doch ok wenn mir jemand solche infos gibt. wie ich in downunder imcasino war wurde mir immer gesagt was ich angeblich für ne hand gehabt haben soll und dann wurde ich gefragt, ob ich wissen will wie sie darauf kommen. ich fand das immer sehr aufmerksam von den mitspielern einem solche sachen mitzuteilen.

btw lucky number 7levin=awesome flick
y is he called the rabbi? cuz hes a rabbi :D

Veröffentlicht von Ghostwriter0 am 09:34 PM, August 17, 2008 | Antwort hinzufügen

und der übliche Kritiker, darf ja auch nicht fehlen! :-)

Veröffentlicht von jux am 09:34 PM, August 17, 2008 | Antwort hinzufügen

Ich wundere mich auch immer wieder. Lustigerweise haben oft die mit dem grössten Maul und den belehrendsten Kommentaren, die schlechtesten Statistiken :-)

Veröffentlicht von PaulPanzer am 07:11 PM, August 17, 2008 | Antwort hinzufügen

Dann lies mal deine eigenen Berichte. Bist kein deut besser als die Leute über die du herziehst.

Ein Klugscheisser, der der Internetgeneration zeigen muss wie toll er doch ist und meint etwas besseres zu sein.

Muss halt jeder für sich selber entscheiden was armseeliger ist.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen