PokerNews Cup Party

Gloria Balding begrüßt uns heute von der PokerNews Cup Party im Tangerine Club. Super Musik, tolle Menschen, und eine ausgelassene Stimmung sorgen dafür, dass jeder aus sich herausgeht. Natürlich auch Tony G.
Tony findet die Party klasse, er ist ganz aufgeregt und es freut ihn auch, dass jeder die Arbeit von PokerNews würdigt. Dazu gehören Räume wie Bwin Poker, Pokerstars, Full Tilt Poker und auch Carbon Poker. Letzteren hebt Tony besonders hervor, denn dort wurden einige Freerolls veranstaltet, die Spielern die Möglichkeit gaben, zum PokerNews Cup zu reisen. Tony redet auch über all die Menschen, die er bisher getroffen hat. Diese kommen aus aller Welt und laut Tony ist es genau das, was PokerNews ausmacht. „30 Sprachen und wir sind über all…“ Es ist phänomenal, die ganzen Leute aus den verschiedenen, unterschiedlichsten Ländern zu sehen.
Nachdem wir einige der Partybilder gesehen haben, spricht Gloria nun mit ein Paar Spielern und möchte wissen, wie sie zum PokerNews Cup gekommen sind.
Pim Van Wieringen aus Holland - Bwin Poker und PokerNews
Randy Bergdoll from the US - Carbon Poker und PokerNews
Andre Villandberg from Estonia - Bwin Poker und PokerNews
Brian Greig from Canada - PokerRoom und PokerNews
Luke Abolins from United Kingdom - Bwin Poker und PokerNews
Arthur Stevens from The Netherlands - Carbon Poker und PokerNews
Während die Party also voranschreitet amüsieren sich die Gäste immer mehr. Darunter natürlich auch der unerschrockene Anführer von PokerNews, Tony G. Tapfer bietet er dem nicht enden wollenden Strom von Alkohol die Stirn und auch auf der Tanzfläche soll er gesichtet worden sein. Er freut sich jedenfalls darüber, soviele Menschen durch das Internet zusammengebracht zu haben.

(translated by 'Ghostwriter')

Kommentare

Veröffentlicht von Michael(Cyberzonk78) am 01:57 AM, October 26, 2008 | Antwort hinzufügen

hehe netter Zusammenschnitt der Party :)

war aber echt ein Erlebnis der Leute mal kennenlernt zu haben
werde die Tage mal ein Gastbeitrag als OvercardsLeague 3 Sieger verfassen

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen