Seit wann ist Seefeld in Italien?

Seit November bin ich in Rente, Privatier könnte man sagen. Also kann ich jetzt soviel spielen wie ich will, wohlgemerkt, soviel wie ich will und nicht wie andere wollen. Seefeld kam gelegen nach Urlaub auf den Malediven und Mallorca. Ich weiß das klingt großkotzig, egal. Im 5 Sterne Hotel, aber ohne Internet auf dem Zimmer, und Charme der 60 Jahre. (spart euch die Kommentare über mein Alter). Auf der Hinfahrt machen wir (Chistof Wolters und ich ) Stop in Ismaning um für DSF ein bisschen dummes Zeug zu quatschen. Um es kurz zu machen, ich spielte 3 Turniere (500,1000 und 2000) und keine Rolle, aber im Cashgame lief es ganz gut. Nach meinem Ausscheiden im 1k Turnier musste ich erstmal ausdampfen, also ab in die Sauna. Herrlich ruhig, einfach genießen. Dann der Albtraum. Aus der Entfernung höre ich drohendes Geschnatter. „Antonio.... checka raisa......alline....“. Bitte bleib draußen denk ich nur. Die Tür geht auf und 3 Italiener stürmen die Bude. Alle 3 reden, und zwar gleichzeitig. Der Einzige der zuhört bin ich, ich will aber gar nicht. Einer sitzt rechts, zwei sitzen links von mir, so erspare ich mir den Equalizer und bekomme Stereogequatsche gratis. Nach 10 Minuten bei 90 grad werden sie leiser werden. Falsch, die Jungs haben Kondition. Ich flüchte in den Ruheraum, aber sie verfolgen mich und unter Ruhe verstehen sie was anderes. Sie werden ermahnt von der Masseuse. „Excusie“, aber dann geht’s weiter. Wahnsinn wie viel Worte manche Menschen pro Zeiteinheit unterbringen können. Jetzt weiß ich auch warum Italiener bei Frauen so beliebt sind, die können auch soviel reden. Sie können nichts dafür, obwohl mir kurzfristig der Gedanke kommt: „Die sind von PS auf mich angesetzt worden“ (sorry, ich kann nicht anders). Ich flüchte wieder, mit meinem Notebook in die Lobby, weil es nur dort WLan gibt, Ruhe..... 5 Minuten lang. Dann gesellten sich meine italienischen Saunakumpels zu mir. Zur üblichen Unterhaltung kam noch das Geräusch von 3 Laptops die in vollster Lautstärke auf zig Tischen das klingeln der chips und folden der Karten ankündigten. Ganz ehrlich, ich habe versucht mein Notebook auf diese Lautstärke zu kriegen, es geht nicht. Ich denke, die kann man nur südlich der Alpen erwerben. Ich hätte eine Wette abschließen sollen das am folgenden Tag die drei von der Tankstelle an meinem Tisch sitzen würden. Bingo, es waren 4. Die hatten wohl einen vergessen, aber ich war vorbereitet. Iphone und Kopfhörer, aber die Noisereduktion für itaienisch gibt es noch nicht. Ich soll mich nicht so anstellen werden einige denken. Aber jetzt passiert folgendes. Mein rechter Nachbar raised, ich folde, ein Italiener greift zu den Chips zum reraise, plötzlich ...... Kommando zurück, fold. Sein direkter Nachbar, sein Kumpel, reraise. Überraschung, er hat die Asse, na wer hätte das gedacht. Ein Schelm wer böses dabei denkt. Auf mein Spiel hat das Ganze keinen Einfluß, ich scheide frühzeitig aus, so dass ich euch keine weiteren Pokerhände erzählen kann. Insgesamt war es ein Erfolg, Cashgame, Skilaufen, alles gut. Ich liebe Italien. Es steht für mich fest, San Remo ist ein muß. Alle reden durcheinander und 20 Hände in jedem Pot. Andere zahlen für Stressmanagement Seminare. Ich werde nach Italien fahren.

Kommentare

Veröffentlicht von eddy am 07:14 AM, February 11, 2009 | Antwort hinzufügen

nein, nicht vergriffen, passt

Veröffentlicht von Renter am 01:19 AM, February 10, 2009 | Antwort hinzufügen

Eddy, guck mal bei Wikipedia nach Privatier.

Bist Du das wirklich? Oder vielleicht doch im Worte vergriffen?

Veröffentlicht von Christoph Wolters am 04:55 PM, February 07, 2009 | Antwort hinzufügen

Die nächste Beteiligung gibt es nur mit Quittung, dann siehst Du wenigstens wie mein Name geschrieben wird.

Veröffentlicht von randomPickelfresse am 09:29 PM, February 06, 2009 | Antwort hinzufügen

Sind die Amis seit der Wahl von Obama in Europa nicht rehabilitiert und dementsprechend jetzt kein so gutes Ziel mehr wie noch zur letzten WSOP (guter Artikel damals btw..)?

Selbst die bösen dauerfallenden, an ihren Ohren schraubenden, Schiedsrichter bestechenden und unsre Frauen kirre machenden Italiener scheinen 2,5 Jahre nach der WM nicht mehr genug herzugeben, mit den Comments schauts bisher ja nicht so überragend aus.

Dann vielleicht doch mal lieber durrrs Challenge akzeptieren und ihm zeigen wie PLO auf der Hohensyburg gespielt wird...

Veröffentlicht von Anonym am 09:17 PM, February 06, 2009 | Antwort hinzufügen

"Alle 3 reden, und zwar gleichzeitig. Der Einzige der zuhört bin ich, ich will aber gar nicht." :D

sehr schön, weiter so!

Veröffentlicht von vhone am 05:58 PM, February 06, 2009 | Antwort hinzufügen

Ich hoffe ja nur nicht das Ihr schweizer Pickelfressen es nicht schafft dem Eddy das Bloggen zu verleiden - sonst muss ich doch noch meinen letzten Turniergewinn investieren um nen Virus für Pokerstrategy und ähnlichen Kinderkram schreiben zu lassen. Natürlich nicht nur für .de sondern auch für .ch - was manche Nationalitäten für ein Minderwertigkeitskomplex haben ist ja schon unfassbar.....

Veröffentlicht von eddy am 12:40 PM, February 06, 2009 | Antwort hinzufügen

@randompickefresse
sorry mit Macau kann ich nicht dienen, obwohl ich da auch noch eine Story erlebt, die ist aber schon 20 Jahre her. Die Amis sich auch eine beliebte zielgruppe, ich denke ich kümmere mich um die ein bisschen

Veröffentlicht von randomPickelfresse am 12:00 PM, February 06, 2009 | Antwort hinzufügen

Ah, dieses mal sind also die Italiener dran.....

Erstaunlich wie gut es doch immer noch klappt planlos irgendwelche Randgruppenklischees auszuschlachten...

Wie wärs denn mal mit nem Trip nach Macao? Ich hab gehört da isst man Hunde.....

Oder vielleicht mal wieder eine Runde Online PLO?

Veröffentlicht von Baskendoyle am 08:44 PM, February 05, 2009 | Antwort hinzufügen

In diesem Jahrtausend wird die deutsche Nationalmannschaft keine WM oder EM mehr gewinnen können... Wer wettet dagegen (Eddy scheisst sich sowieso wie immer ein und bezahlen würde er auch nicht wenn er verliert, weil er kein Ehrenmann ist....) PS: Was mich diese Woche aufgebaut hat, ein Auto mit deutschem Kennzeichen und einer Kralle dran direkt vor meinem Haus - den haben wir uns gekrallt (nur schade, dass es nicht das Auto von Eddy Scharf war) muahahahaahaaa - Hopp Schwiiz und Forza Italia

PPS: Eddy irgendwann kralle ich mir noch Dein Geld

Veröffentlicht von HaJo am 08:11 PM, February 04, 2009 | Antwort hinzufügen

um mittermeier zu zitieren:

es sind mehr menschen weltweit an von italienern verursachten tinitus erkrant als von löwen gefressen worden.

nice report

Veröffentlicht von Muppinger am 03:43 PM, February 04, 2009 | Antwort hinzufügen

Weißt du jetzt wenigstens was +EV auf italienisch heißt?

Veröffentlicht von Toxic am 02:54 PM, February 04, 2009 | Antwort hinzufügen

Eddy, Du gefällst mir. Recht haste. Die Italiener können gar nix (ausser labern), noch nichtmal kicken. Wer es nötig hat im Achtefinale gegen Australien einen Elfer zu schinden, wird wissen warum.

Also hau die alle in San Remo weg und sing dann:" Es gibt nur ein Rudi Völler!"

Aloha

Veröffentlicht von 68special am 12:49 PM, February 04, 2009 | Antwort hinzufügen

Glückwunsch zum Privatier, ab jetzt wirklich nur noch was Spass macht, PSler ärgern, die Internetkiddies karikieren und schlecht? Poker spielen! Stell bloss das bloggen nicht ein, das sollte jetzt ja gut gehen.
Ein Anhänger

Veröffentlicht von Julius am 09:35 AM, February 04, 2009 | Antwort hinzufügen

Amüsant wie immer.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen