Zwischenstand zum PREISRÄTSEL!

Hallo Overcards-Community,

meine PREISFRAGE war und ist:
98s ist preflop gegen bis zu 9 Spieler All In. Gesucht ist das Szenario mit dem höchsten erwarteten Gewinn.

Den Originaleintrag zum Gewinnspiel, sowie einige Erläuterungen und nicht zuletzt den Preis findet ihr
 hier. Bitte auch weiterhin dort auf die Frage antworten.

Heute möchte ich auf den bisherigen Stand näher eingehen. Es sind bisher 24 Antworten eingegangen. Ich sehe aktuell „ch1ll3d“ vorne. Glückwunsch derweil! Aber der Reihe nach:

Die erste und gleich recht vernünftige Lösung kam von „telly“. Er lies 98s gegen dreimal 82o, und je zweimal 33, 44, 55 antreten. Gut daran ist die Weiterentwicklung des Gedankens, dass es wohl Sinn macht, Gegner zu dominieren. Den Rest hat „telly“ mit Pocketpaaren ohne Setvalue aufgefüllt.
Seine Berechung der Potequity und der daraus resultierenden Erwartung ist korrekt. 55,65% Potequity zu Zehnt entspricht einem erwarteten Jetonzugewinn von 456,5%. Alle 10 Spieler investieren gleich viel und somit verzehnfacht der Sieger seinen Einsatz. 98s ist im konstruierten Setup in 55,65% der Sieger. Damit gewinnt 98s hier im Mittel einen Pot in Höhe von 556,5% des eigenen Einsatzes. Dies ist ein Zugewinn von 456,5% (denn 100% hat man schließlich selbst investiert). (@LeoN: Damit ist auch der Fehler in deinem EV Ansatz geklärt...)

Weiter geht es mit „telly“. Er übertraf seinen ersten Ansatz mit einer 9-handed Lösung gegen jeweils zweimal die vier kleinsten Paare – somit ohne Setvalue. Hier liegt seine Equity bei 73,45%, was wegen des 9-handed Ansatzes zu einem erwarteten Gewinn von (73,45% x 900) – 100 = 560 (%) führt und somit neue Benchmark ist.

„Lesyar“ brachte drei Lösungen ein, seine beste entsprach aber dann der von „telly“. Somit blieb „telly“ in Lead.

Dann kam „t2du“ mit einem neuen, schön konstruierten Ansatz. Er lässt zu zehnt spielen, was den zu gewinnenden Pot maximiert und setzt im Prinzip die gleichen Lowcards ein wie „telly“, aber eben nicht als Paare gruppiert. Ein Quantensprung! 80,183% Potequity, also 701,83% erwarteten Zugewinn. „t2du“ also in Führung.

Leider unterlief „t2du“ ein Flüchtigkeitsfehler: Seine Wahl hat einen Makel. Und im wesentlichen hat „ch1ll3d“ diesen gefunden und ausgemerzt. Während nämlich die Lösung von „t2du“ alle Zweier, Dreier und Fünfer verwendet, aber nur die drei andersfarbigen Vierer und Sechser als die gewählte Suit von 98s, wählt „ch1ll3d“ alle vier Zweier, Dreier und Vierer, aber nur die drei andersfarbigen Fünfer und Sechser. Damit hat 98s besseren Straightvalue bei sonst ziemlich identischem Szenario. „ch1ll3d“ erzielt eine Equity von 80,31% und damit mit 703,1% den aktuellen Lead!

@ „ohne Programm“: du hast ca. 86% zu neunt, liegst also deutlich drunter.
@ „Anonym“: Die Wahl der Gegneranzahl ist frei.
@ „oenel“: Deine Lösung umfasst insgesamt fünf Spieler, damit kannst du selbst bei 100% Equity nicht mehr als 400% Zuwachs erreichen.
@ „Chilusa“: Du hast geschrieben: „Bin betrunken, aber könnt ja sein“ - Kann nicht sein, könntest es ja mal nüchtern probieren. ;-)
@ „ghost“: (87,1% x 900) – 100 << 700
@“Anonym“ - der mit der Kreuz-Eliminierungsidee: Guter Ansatz, liegt aber darunter. Wohl vor allem, weil die zusätzlichen Kreuz im Deck für 9c8c weniger bringen als die damit einhergehenden zusätzlichen Paarbildungsmöglichkeiten für die gegnerischen Karten.

Nun denn, die Damen und Herren hier im Overcardsforum: „ch1ll3d“ hat „t2du“ knapp die Butter vom Brot gestrichen. Aber hält er schon die absolute Nuts? Ich bin gespannt, wer ihn noch übertrumpfen kann...

Zahler zocken – Könner knobeln

Stephan M. Kalhamer
the-gambling-institute.de

Kommentare

Veröffentlicht von ch1ll3d am 04:43 PM, February 24, 2009 | Antwort hinzufügen

gratz telly! Die lösung ist perfekt da bin ich ziemlich sicher! Hast das geschafft, womit ich mir zu wenig mühe gegeben hab: Alle Straights zu eliminieren.
Und die Chance das hände mit der 3c oder 4c ein paar machen und 98c dies nicht schlagen kann ist ein wenig geringer als die straight-chancen.

Glückwunsch! Schade, hätte das Buch gerne gehabt, vorallem signiert!
gruß Lukas

Veröffentlicht von telly am 09:37 PM, February 23, 2009 | Antwort hinzufügen

Hmm, hatte den Calculator auf dem zweiten Monitor noch an...und nochmals verbessert:

Hero 9c8c
6s3c
6d2s
6h2d
6c2h
5s4d
5d3h
5h4s
4h3d
5c3s

PotEquity von 80,97

Gruß

teLLy

Veröffentlicht von telly am 08:10 PM, February 23, 2009 | Antwort hinzufügen

Ok, ich habe nochmal was rumgefeilt:

Hero 9c8c
6s2c
6d2s
6h2d
6c2h
5s4d
5d3h
5h4s
4h3d
5c3s

Sind laut meinem Tools knapp 500 Siege mehr als der aktuelle Spitzenreiter (was einer PotEquity von 80,75 entspricht)

Gruß

teLLy

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen