Die perfekte Organisation

Die EPT gibt es ja jetzt schon ein paar Jahre, aber man muss schon den Hut ziehen, wie die Verantwortlichen es schaffen immer wieder neue Akzente zu setzen. Da die Engländer gerne Quen, auf deutsch, sich die Beine in den Bauch stehen, hat man kurzerhand diesen schönen Brauch auch in Dortmund übernommen. Damit auch alles reibungslos abläuft wurde schon mal bei den Satelleites geprobt und mal 60 bis 90 Minuten angestanden. Wofür? Also, erstens braucht man die Eintrittskarte, dann die EPT Karte, das Armbändchen, ein Halsband und die Startkarte und die Getränkekarte, oder war das die EPT Karte. Ich habe den Überblick verloren. Beim Turnier gab es Freigetränke, für 25 Euro gab es ja die Karte dazu. Eine Flatrate quasi, aber nur Softdrinks. Ich wollte einen Kirchsaft, ja der kostet 2,20 extra. Die Säure ist eh nicht gut für meinen Magen. Damit die Spieler sich mehr aufs Spiel und weniger aufs Trinken konzentrieren hatte man auf Tische weitgehend verzichtet. Man hat einfach an alles gedacht. Zur Pause präsentierten sich immer wieder die Hupfdohlen. Licht aus , Spot an. Pech hatten nur diejenigen die noch in einer Hand waren. Klar im Vorteil waren Spieler die eine Taschenlampe dabei hatten. Ich würde jetzt gerne von meinem Turnier berichten, aber dafür war es zu unspektakulär. Gratulation an Sandra, da ziehe ich den Hut, schon wieder. Pokerolymp hatte schon am vorletzten Tag ihr Spiel kritisiert (da wusste man noch nicht das sie gewinnen würde). Man hatte gleich eine mathematisch korrekte Entscheidung parat ohne ihre Hand geschweige denn die Situation zu kennen. Aber deswegen ist sie oben und die Schreiberlinge an den Rails. Kaum hatte sie gewonnen hat Pokerstrategy ihr auch schon einen Thread gewidmet. Wie war der noch, ach ja: „EPT Dortmund: Pokern kann jeder Affe“. Also wie ihr seht sind alle glücklich, Sandra hat die Kohle, alle anderen wissen wie es besser gespielt wird und ich habe meine Ruhe.

Kommentare

Veröffentlicht von HattoriHanzzo am 11:00 AM, April 01, 2009 | Antwort hinzufügen

hey Eddy, mein account bei FulltiltPoker wurde gesperrt und es ist mir unklar warum - habe schon E-mails an den Support geschickt aber keine Antwort erhalten.
Wollte fragen ob du einen TIPP oder eine Telefonnummer hast wo ich mich melden kann zumal ich noch Dollars auf meinem FullTiltKonto habe!

Lieber Gruß und Gutes Blatt

HattoriHanzzo

Veröffentlicht von QueenDeuce am 03:23 PM, March 18, 2009 | Antwort hinzufügen

Hi Eddy, mich würde interessieren ob du online trackerprogramme wie pokertracker o.ä. benutzt?
Ich spiele ohne und würde gerne deine Meinung darüber hören. Danke

Veröffentlicht von baskendoyle am 10:48 AM, March 18, 2009 | Antwort hinzufügen

@pickelfresse: War zwar sinnfrei, aber nicht sinnlos, einer ist auf meine verachtenswerte Verallgemeinerung angesprungen.... Was war denn so verachtenswert?

Veröffentlicht von zawi am 06:23 PM, March 17, 2009 | Antwort hinzufügen

Hab schon geglaubt dass wird wieder ein große und kleine Eier Thread - und das 4 Wochen vor Ostern - aber dann habt ihr ja doch noch die Kurve gekratzt und seid zu den Affen übergewechselt.

Wozu die ganze Aufregung, Ist doch schön wenn A9 auch mal gewinnt.

Veröffentlicht von randomPickelfresse am 04:44 PM, March 17, 2009 | Antwort hinzufügen

DAS ist jetzt sinnfreie, verachtenswerte Verallgemeinerung Baskendoyle......

Veröffentlicht von eddy am 01:35 AM, March 17, 2009 | Antwort hinzufügen

ich habs gelesen

Veröffentlicht von Baskendoyle am 12:38 AM, March 17, 2009 | Antwort hinzufügen

Eine Frau hat Euch die Hosen runtergelassen - also mir macht das Spass.... Sandra hat die grösseren Eier als Ihr Jungs... Meiner Meinung nach brauchts beim Pokern auch mal "Balls" - im richtigen Moment.... Immer schön Kollen.-.....

Veröffentlicht von HotDog am 08:25 PM, March 16, 2009 | Antwort hinzufügen

Hi Eddy,

ich liebe deine Blogs, ganz ehrlich! Die Tread-Geschichte mit PS.de schlägt mir dann aber doch auf den Magen. Du hättest den Tread mal besser lesen sollen, so bleibt mal wieder der fade Beigeschmack, das wir ja "alle" sooooo schlecht und gemein sind...gerade jemand wie Du, sollte da einen Tick professioneller an die Sache gehen...thx

Veröffentlicht von eddy am 04:39 PM, March 16, 2009 | Antwort hinzufügen

@ jolly_poker: Es gehört sehr wohl zu meiner Ausbildung. Ich wusste aber nicht das man mit 18-25 noch in der Pubertät steckt.

Veröffentlicht von eddy am 04:09 PM, March 16, 2009 | Antwort hinzufügen

wollte sagen: noch nie etwas gegen die leistung gesagt

Veröffentlicht von eddy am 04:03 PM, March 16, 2009 | Antwort hinzufügen

@ Jan: wieso verallgemeinere ich? Ich habe lediglich zitiert. Aber das ist ja offensichtlich zu viel. Ich habe noch etwas gegen die Leistung gesagt, aber das wird überlesen, lediglich am Auftreten einiger eurer Mitglieder, und wenn solche Posts nicht rausgenommen werden, dann ist eine Verallgemeinerung Pflicht.
@ dide: Wen interessiert das wer gut gespielt hat? Wen interessiert wer überhaupt gewonnen hat? Nur dieses ewige niedermachen von allem was nicht von euch kommt ist lächerlich, unreif und kindisch.
@ joker_poker: Was bildest du dir ein über meine Ausbildung zu urteilen. Mach erstmal die Schule fertig und stell dich hinten an.

Veröffentlicht von baskendoyle am 02:01 PM, March 16, 2009 | Antwort hinzufügen

Pokern kann jeder Affe; dann besteht ja auch noch Hoffnung für mich, mit meinen unterirdischen Stats.... Zu Sandra:Mir ist die'Görmanesenpimmelin' eigentlich sehr sympathisch... Hut ab und Gratulation!

PS: Eddy wieso spielst Du nicht bei German Stars of Poker; habe den Sir Lancelot dort spielen sehen? Angst vor den Schweizern?

Veröffentlicht von Jan am 12:21 AM, March 16, 2009 | Antwort hinzufügen

hauptsache alles verallgemeinern.

es gibt auch genug alte livespieler die nicht die angenehmsten mitmenschen sind.

übrigens sind unter den ersten 25 mindestens 5 pokerstrategymenschen u.a. der 2.

gruß

Veröffentlicht von Anonym am 06:01 PM, March 15, 2009 | Antwort hinzufügen

den peinlichsten thread hast Du übersehen - ein paar vernünftige ps.deler haben sich auch beschwert. ohne Erfolg bislang. siehe thread "asoziales Verhalten". ohne Worte....

Veröffentlicht von dide am 04:35 PM, March 15, 2009 | Antwort hinzufügen

Vll sollte man auch mal erwähnen, dass der headsup gegner von sandra ein langjähriger spieler von pokerstrategy ist.
jeder, der das headsup gesehen hat, wird wohl zustimmen, dass er richtig gut gespielt hat und auch der deutlich bessere spieler als sandra war. aber darauf kommt es im poker eben nicht immer an.

finde es etwas einfältig, immer nur irgendwelche dummen post aus einem öffentlichen forum aufzugreifen um damit stimmung zu machen.

gratulation an sandra

Veröffentlicht von joker_poker am 04:26 PM, March 15, 2009 | Antwort hinzufügen

Eddy...! Du bist (glaube ich) "nur" Ingenieur. Es gehört nicht zu deiner Ausbildung. Du kannst also nicht wissen, wie man mit pubertierenden Jugendlichen umgeht und auch auf Sie eingeht. Seh den Mensch endlich am als "individuelles" Individuum.(lol). Dann kann st Du auch Verständnis für diveres Postings aufbringen.

Veröffentlicht von randomPickelfresse am 02:16 PM, March 15, 2009 | Antwort hinzufügen

Wow Eddy, das war wohl der unterhaltsamste Beitrag seit über einem Jahr von dir. Weiter so...

Zu Sandra ist zu sagen dass mir einige gecoverten Hände von ihr mir persönlich zwar auch nicht gefallen haben, aber statt "Pokern kann jeder Affe" kann man ja auch sagen "It's anybodies game" (ich glaub das is vom brunson..) was ja sicherlich ein grund ist warum so viele Pokern und sich nur Physik-LK Antimenschen mit Schach beschäftigen ;)

Glückwunsch an der Stelle

Veröffentlicht von eddy am 12:51 PM, March 15, 2009 | Antwort hinzufügen

Wiesbaden war ohnehin erste Wahl aber die wollten nicht.

Veröffentlicht von vhone am 11:38 AM, March 15, 2009 | Antwort hinzufügen

Also ich bin nächstes Jahr für für die EPT Wiesbaden:

Gut, die Dealer sind auch nicht besser, aber das Kurhaus kann es als Location mit Monte Carlo aufnehmen, Essen kommt vo´m Käfer und das Rhein-Main Gebiet ist auch schöner...

...achja und ich habe nur 15 min fahren ;-)

Veröffentlicht von Toxic am 11:27 AM, March 15, 2009 | Antwort hinzufügen

Hi Eddy.

Geiles Schlusswort, so ist es richtig. Wichtig ist doch in unserer, egoistischen und gefühlskalten, Welt Momente der Freude, der Zufriedenheit und (ja, ich sags jetzt) der Liebe zu finden. Und wenn es wieder mal jemand schafft einen solchen Moment zu zelebrieren, wie eben jetzt Sandram, dann sag ich Hut ab...Alle zufrieden= Klasse. Was meinst Du Eddy schlagen wir sie für den Friedensnobelpreis vor? Ich fänds gut.

Eddy, ich mag Dich (aber rein platonisch!)

Toxic

Veröffentlicht von Raimus am 09:52 AM, March 15, 2009 | Antwort hinzufügen

Danke Eddy, besonders für die letzten Sätze. Habe gerade nur ein paar der unerträglichen Flameposts auf Pokerstrategy gelesen. "Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte".

Mein Gott, sind diese Neider unterirdisch. Und wieder hat Eddy Recht, das neidische geflame kommt von den Leuten an den rails. Nur dort existiert wahre Pokerkompetenz, die Gewinner von Turnieren haben eh# nur unverschämttes Glück. Spielweisen "after the fact" zu kritisieren ist immer einfach. Wie war das noch: Mitleid gibt's gratis, Neid muss man sich erarbeiten.

Raimus

Veröffentlicht von playboytommy am 03:02 AM, March 15, 2009 | Antwort hinzufügen

hey eddy!
der größte affe überhaupt ist der poster auf pokerstrategy! aber mach nicht jedes mal den fehler und seh eine meinung von nem kleinen trottel direkt als die meinung einer ganzen pokercommunity!
Sandra hat absolut verdient gewonnen! Glückwunsch auch von mir falls sie das hier jemals lesen sollte!

Veröffentlicht von FatTony am 02:40 AM, March 15, 2009 | Antwort hinzufügen

2,20€ für nen Kirchsaft ist doch ein Spitzen-Preis! Für nen Kirschsaft wäre es aber wirklich Wucher...

N1 Eddy

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen