Insta Bust in Salzburg

Schneller als heute im 1K NLH Side Event in Salzburg bin ich wohl noch nie gebustet:

Bei einem Starting Stack von 8K Chips und Blinds von 25/50 raise ich in MP mit A7h auf 150. Beide Blinds sind "sitting out". "Grandpa" in LP RR 150+450, ich zahle nach was man nicht machen muss.

Der Flop kommt 4h5c6h und ich checke. Grandpa spielt 1.500 in den 1.275 Pot und ich bin mir sicher er hat ein Overpair. Mit seinem fetten Anspiel nimmt er mir die Möglichkeit des flat calls aber meine Hand ist JETZT stark und ich will sowieso check-raisen, also 1.500+3.000. In Windeseile brüllt Grandpa AI und ich schiebe meine verbleibenden Chips rein. Freudestrahlend dreht Opa KhKd um. OK, schwer für ihn zu folden, aber wie man sich auf diesem Board in Sicherheit wiegen kann ist mir ein Rätsel?!? Wer hier schon länger mitliest wird sich an den Aussie Millions Bust erinnern. Anyway, mein bomben Draw ist 60.2% / 39.8% Favorit aber geht in Flammen auf. Mund abputzen, nach Hause gehen...

Ansonsten kommt der Urlaubseffekt (Therme Erding, Gaisberg) diese Woche voll zum tragen und es macht viel Spaß.

Ciao, Buzzer

Kommentare

Veröffentlicht von torschtl am 07:14 PM, April 02, 2009 | Antwort hinzufügen

ne situation wie sie wohl jeder kennt :/ nächstes mal wieder :)

Veröffentlicht von Anonym am 07:13 PM, April 02, 2009 | Antwort hinzufügen

Ach...solang Eddy dich bustet bleibts doch unter Freunden.

Veröffentlicht von carlosmuc am 04:41 PM, April 02, 2009 | Antwort hinzufügen

Man soll wohl, grad in der Anfangsphase, wohl die Mitspieler nicht ÜBERschätzen. Genauso gefährlich wie unterschätzen. Der hätte VIELLEICHT bei nem A gefoldet aber sonst vermutlich nicht mal wenn die Strasse schon fast liegt oder 2x die selbe Karte.
Donks, oder mittelmässige Standardspieler gibts halt auch bei höheren Buy ins.

Dafür klappts aber bestimmt im Main Event ;)

http://www.river-ratten.blogspot.com/

Veröffentlicht von escobar2203 am 04:28 PM, April 02, 2009 | Antwort hinzufügen

ouch das war nen schneller bust. aber trotzdem kann man es so nem poka opa ja nich übel nehmen, dass er sich von seinem overpair nich trennen kann. aber man sieht ja auch dass du es mit fassung trägst. mein zahnarzt hat mir letztens gesagt man sollte niemals zurückblicken sondern immer noch vorn. ich glaube im poker muss mans das genauso halten.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen