Und täglich grüßt das Murmeltier – Jedes Wochenende irgendwo in Deutschland

Wer kennt es nicht? Man freut sich mal wieder in gemütlicher Runde ein paar Karten kloppen zu können, aber dann dauert es wie immer bis man endlich mit dem pokern anfangen kann.

Freitag war es mal wieder soweit. Ein Homegame stand an. Ich packte Tisch und Chips ins Auto, fuhr in die neue WG des Gastgebers, und durfte dann erstmal warten. Wie üblich hält der Großteil der Menschheit anscheinend nichts mehr von Pünktlichkeit, denn bis auf die beiden WG-Bewohner war noch niemand da. So konnten wir in Ruhe den Tisch und die Stacks aufbauen, aber das dauert ja bekanntlich auch nicht allzu lange und somit wurden die restlichen Pappnasen mal angerufen. Einer war schon unterwegs, ein anderer holte noch zwei Spieler ab, einer trudelte zwischendurch ein und der letzte im Bunde musste wohl noch seinen Beziehungspflichten nachkommen bevor seine Freundin ihn aus dem Haus lies.

Leider war das Zuspätkommen nicht alles was den Start verzögerte. Die WG wurde neu gegründet und es gab einen eklatanten Mangel an Stühlen. Jeder sollte zwar einen mitbringen, doch wer sich schon keine Uhrzeit merken kann, der vergisst natürlich auch gleich mal seinen Klappstuhl zuhause. Das Problem lies sich dann doch noch lösen (Sitzball und zwei Campingstühlen sei dank). Zwar konnten zwei Spieler jetzt nur gerade so über den Tisch gucken, aber egal, Poker ist eh nur Nebensache, die Kaltgetränke in Form von mehreren lecker Bierchen schmecken auch so. Mittlerweile konnten wir endlich die ersten Hände spielen und es stellte sich heraus, dass die Runde recht zäh werden würde. Die Gründe lagen auf der Hand: Niemand brachte seine Freundin mit, welche in der Regel viel zu neugierig ist, und zudem fehlte der notorische Gambler am Tisch. Der zahlt einen normalerweise immer aus und callt auch mit bottom Pair noch jede Bet.

Kaum waren die ersten Hände gespielt, schrie auch schon einer „Hunger!“. Die Pizzabestellung zog sich dann auch wieder in die Länge, denn jeder musste ja unbedingt die Karte einmal komplett durcharbeiten nur um dann doch wieder die übliche Salami- (Schinken-, Hawai-, Thunfisch-) Pizza zu bestellen.
Zum Glück ging es dann mit dem Spiel weiter, der Pizzabote verkniff sich eine halbe Stunde später jeden Kommentar, und endlich musste das Spiel mal nicht zum Essen unterbrochen werden. Danach passierte nichts mehr und man konnte noch ein paar Stunden entspannt pokern.
Am Tisch gab es am Ende gerade mal zwei Gewinner, aber auch nur, weil einer der Verrückten anscheinend nicht mit ein paar Schokotalern Gewinn Hause gehen will. Wahrscheinlich steht er unterm Pantoffel und muss alles wieder abdrücken. Zuvor hat er mit AA eh schon einen acht Spieler Multiwaypot gespielt indem er aus LP einfach mal hinterher limpte, jetzt bluffte er seinen 200BB Stack mit KQo auf einem 9-3-6 Flop weg, nachdem es vor dem Flop vor ihm einen Raise auf 7BB und einen Reraise auf 40BB gab. Die 40BB callte er ohne mit der Wimper zu zucken. Am Flop ging es Check, Bet halber Pot, All-in vom Verrückten, Fold und nach einer Ewigkeit den Call von JJ, welche auch hielten. Manchmal verstehe ich die Leute einfach nicht…
Das Highlight des Abends war aber der Spieler der sich zwischendurch für 10 BB neu eingekauft hat. Kann man ja machen, ist ja ein Homegame. Man braucht glaube ich nicht erwähnen, dass er schnell wieder Pleite war. Als der Fahrer loswollte löste sich die Runde schlagartig auf und wie immer konnte irgendjemand nicht richtig zählen. Die verbliebenen Spieler zockten um die paar übriggebliebenen Schokotalerkröten noch ein Crapshot SNG und begaben sich dann mitten in der Nacht nach Hause.

So oder so ähnlich läuft es mittlerweile wahrscheinlich jedes Wochenende in irgendeiner Runde. Eigentlich nervig, aber schlussendlich hat man doch seinen Spaß, und je nachdem um wie viel Schokotaler man spielt, ist es teilweise günstiger als ein Kinobesuch inkl. Popcorn und Getränken am Wochenende. Zudem kann man mit Freunden mit ein bisschen quatschen und ist viel länger beschäftigt als die zwei Stunden im Kino.

Kommentare

Veröffentlicht von Soulfly am 01:48 PM, October 03, 2009 | Antwort hinzufügen

3 Pkt.

Veröffentlicht von Ronaldo am 02:45 AM, October 03, 2009 | Antwort hinzufügen

In solchen Runden spiele ich auch häufiger mal. Sollte man als nette Abendunterhaltung sehen. Sollte man am Ende das Geld für die Pizza wieder raus haben wars nen guter Abend, ansonsten hat man Spaß gehabt.

Gibt jedenfalls 3 Punkte!

Veröffentlicht von Bluffmonster am 02:29 PM, October 02, 2009 | Antwort hinzufügen

Du vergisst die Leute die alle 10 Minuten rausrennen um eine zu rauchen... Die gehen mir auch auf den Keks! Meistens wollen die dann auch noch, dass man das Spielen unterbricht damit sie auch bloß keine Hand verpassen. Totaler Blödsinn.

3 Punkte sind dein!

Veröffentlicht von RaisingDonk am 05:09 PM, October 01, 2009 | Antwort hinzufügen

Kommt mir bekannt vor! Besonders um die Pizzabestellung kommt man einfach nicht drumrum. :)

3 Punkte, denn auch wenn ich nicht jede Woche irgendwo spiele, so spiegelt das doch ziemlich genau die Homegames wieder die ich kenne.

Veröffentlicht von iamnotacopy am 04:24 PM, October 01, 2009 | Antwort hinzufügen

Lustig, lustig und besser als allein zuhause ...*g*
die 3 Punkte sind dir sicher Ghost
greetz

Veröffentlicht von snowman am 04:24 PM, October 01, 2009 | Antwort hinzufügen

ein toller Bericht...dat sind fette 3 Punkte von mir....

Veröffentlicht von oeddel am 03:58 PM, October 01, 2009 | Antwort hinzufügen

Du sprichst mir aus der Seele. 3 Pkt. gerne gegeben vom oeddel

Veröffentlicht von Anno Nym am 05:07 PM, September 29, 2009 | Antwort hinzufügen

Genau das beschriebene ist für mich einfach schrecklich. So als würde ich onlinepokern, Software stürzt immer ab ich hab connectionprobleme und alle tische sind shortyversucht :)

Ich glaube wenn man halbwegs professionell pokert steigen die ansprüche und kaum ne homegameparty bereitet noch Spaß. VLt gehts aber auch nur mir so :)

Veröffentlicht von Angela am 12:55 PM, September 29, 2009 | Antwort hinzufügen

Ah, nochmal nachgelesen: 3 Punkte pro Beitrag möglich! ^^ Also dann mal 3 Punkte von mir für Ghostwriter0. :-)

Veröffentlicht von Angela am 12:52 PM, September 29, 2009 | Antwort hinzufügen

ok, aber Frage zum Ablauf: Der Beitrag ist, glaube ich, bereits seit Sonntag online - ich dachte die Aktion läuft erst seit gestern?
Außerdem habe ich ja noch keine Ahnung, was noch für tolle Blogs online gehen - daher kann ich ja nicht abschätzen, welcher mir die meisten Punkte wert ist! ;-) ... wobei dieser hier schon gute Chancen hat! :-)))

Veröffentlicht von admin am 11:51 AM, September 29, 2009 | Antwort hinzufügen

Hi Angela,

vergib doch bitte Punkte für Ghost (siehe http://www.overcards.de/2009/09/27/blog-dich-reich).

Lieben Gruss,
Juergen

Veröffentlicht von Angela am 09:43 PM, September 28, 2009 | Antwort hinzufügen

Haha,... stimmt! Jedes Wochenende irgendwo in Deutschland! ;-)

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen