Poker and Sales

Hallo Overcards Community,

letzte Woche hatte eine Verkaufsabteilung eines Sportartikelherstellers einen Pokerabend bei mir gebucht. e-Poker, so nenne ich meine Seminare, die sich mit Schnittstellen zwischen Poker und Economics befassen.

Ich hatte schon Kunden aus den verschiedensten Branchen. Finanzdienstleister, Rechtskanzleien, Vertriebsspezialisten, IT-Unternehmen, ... Letztlich zeigt sich, dass Poker universell ist. Wer erkennt, dass es sich nicht um ein wildes Gezocke, sondern um ein wohl durchdachtes Spiel der Entscheidungen handelt, der sieht auch seine Alltagswelt ein Stück weit klarer.

Am Pokertisch fokusiert man auf so vieles. Die eigene Lage, das eigene Außenbild. Die Gegner, die Handlungen der Gegner. Anstehende Kosten, mögliche Gewinne. Vermutete Chancen, kalkulierte Risiken.

Letztlich entscheidet man.

Man macht Türen auf, andere im Gegenzug zu. Ob man die richtige Tür aufgemacht hat, ist oft schwer nachzuvollziehen. Mit dem Fortlauf des Spiels wird manche vielleicht richtige Entscheidung abgestraft, eine andere vielleicht zweifelhafte Entscheidung fährt den Lohn ein. Im Nachhinein wirkt alles so klar. Doch entscheiden muss man unter Unsicherheit. Die nächsten Entscheidungen stehen an, wieder versucht man nach bestem Wissen und Gewissen zu verfahren. Erst die Vielzahl von guten Entscheidungen sichert nachhaltigen Erfolg. Weil niemand immer nur im Regen steht.

Wovon handelte dieser letzte Abschnitt? War das Poker? War das ein Verkaufsgespräch? War es das Kalkül einer Investitionsentscheidung? Handelte es vielleicht vom Leben selbst? Ganz soweit will ich nicht gehen, aber ein Stück weit schon. Der Volksmund weiß schon, warum er vom Politpoker oder dem Zock am Börsenparkett spricht. Es wird Zeit, dass der großartige Sport Poker auch als solcher öffentlich wahrgenommen wird. Poker fördert so vieles, was im Alltag von Nutzen ist.

Euch viel Erfolg an- und abseits der Tische.

Zahler zocken – Könner kalkulieren

Stephan M. Kalhamer
the-gambling-institute.de

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen