PokerStars Baltic Festival Interview

 

Tony wird nach seinem Bust im PokerStars Baltic Festival interviewt. Erste Frage: Was zum Teufel ist da passiert? Tony erklärt, dass er Asse hatte und ein weiteres kam am Board - am Ende sind sich beide einig: "das ist Poker".

Tony wird gefragt, warum er ein 10k Buy-in Turnier spielt, wenn er normalerweise viel größere Pots spielt. Er antwortet, dass er einfach nur kam, um zu spielen. Sind ne Menge guter Spieler aus Estland da.

Außerdem wird Tony über die neuen Regularien bezüglich Poker in Estland befragt. Tony möchte eine Lizenz bekommen, um Poker für alle in Estland zu ermöglichen. Tony glaubt, dass es einige in Estland gibt, die genauso gut oder sogar besser spielen können wie er.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen