Finaltisch der Million Euro Challenge 2009

Pressemitteilung von Fulltiltpoker.net:

**********************
München, 3. November 2009. Eine Handvoll Karten hat wieder eine Welt
verändert. In diesem Fall die Welt von Dejan Dimov. Der 36-jährige
Nürnberger gewann am Final Table der diesjährigen FullTiltPoker.net Million
Euro Challenge satte 330.000 Euro. Bei einem der spektakulärsten
Poker-Events in Europa stellte sich der Amateur im Finale, das am
vergangenen Samstag vom Sportsender DSF übertragen wurde, drei Top-Profis
aus dem Team Full Tilt. Vor dem alles entscheidenden Spiel gegen die
internationalen Pokerprofis setzte sich Dimov bereits bei dem Live-Turnier
gegen 7.800 Kontrahenten durch.

Pokeramateur besiegt zwei von drei Pokerprofis
Gegen den „Terminator" zu verlieren, ist keine Schande. Zumal wenn man
vorher „Jesus" und den „Professor" in die Knie gezwungen hat. Dies ist am
vergangenen Samstag, den 31. Oktober, dem gebürtigen Mazedonier Dejan Dimov
gelungen. Es geht um Poker. Und um den Final Table der FullTiltPoker.net
Million Euro Challenge 2009. Dort stellte sich der Amateurspieler Dejan
Dimov im Heads-Up-Finale den Team Full Tilt Pokerprofis Chris Ferguson
(„Jesus"), Howard Lederer („The Professor") und Patrik Antonius („The
Terminator"). Mit beeindruckendem Erfolg. Der 36-jährige Finalist erspielte
sich 330.000 Euro Preisgeld. 30.000 Euro gewann er bereits beim Sieg über
seine fünf Mitstreiter im Amateurfinale. Darauf folgten weitere 300.000
Euro, die Dejan Dimov beim Spiel gegen Howard Lederer und Chris Ferguson
verbuchen konnte.

**********************

Kommentare

Veröffentlicht von royc0r am 01:30 PM, November 04, 2009 | Antwort hinzufügen

Ich habs leider nicht gesehen... war sehenswert? Also hat er gut gespielt?

KAnn man es schon irgendwo im Netz gucken?

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen