Arbeiten macht Spass

Ich bin gerade in Litauen und komme mit meiner Arbeit gut voran. Die meisten von Euch werden Arbeit wahrscheinlich verstehen als etwas, dass man machen muss, um das Buy-In fürs Pokern zu verdienen oder um die Miete zu bezahlen - aber ich geniesse meine Arbeit, insbesondere da sich meine Arbeit um Pokern und Internet dreht. Es ist eine Herausfoderung und macht Spass, da es eigentlich mehr darum geht, ein Puzzle zu lösen und Teile zusammen zu setzen, um meine Ziele zu erreichen.Neben der Arbeit verbringe ich Zeit mit Freunden und Familie und fühle mich zuhause - wo ich doch sonst soviel reise.Ich werde bald nach Frankreich gehen. Und außerdem möchte ich diesen Monat auch noch Poker spielen. Es gibt da ein Heads-Up-Event, welches ich mitspielen möchte. Ich war nicht gut genug, eine Einladung zum NBC Heads-up zu bekommen. Also hoffe ich, dass ich dieses Event gewinne, um Ihnen zu zeigen, dass es falsch war, mich bei diesem Wettbewerb nicht dabei haben zu wollen. Ich will anderen Spielern das Fahrradfahren beibringen - und was wäre da besser geeignet, als ein Heads-Up-Spiel?Über die nächsten paar Monate werde ich mich aufs Geschäft konzentrieren. Ich werde nicht viel live spielen und werde die meiste Zeit meiner Poker-Spielzeit für PartyPoker reservieren. Ich hoffe, Euch an den Tischen zu sehen.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen