First Place Money without Playing

Hallo Overcards-Community,
 
am Samstag unmittelbar nach dem Überfall in Berlin erreichte mich folgende eMail von Chad Brown:
 
stephan, i am playing high roller event today. the event was interrupted by 8 masked gunmen. they wanted first place money without playing. it caused pandemonium. it will be about 2hrs before we resume. so either way, i will stay until monday and maybe tuesday. i will let you know tomorrow night if i will come monday, otherwise tuesday for sure. best, chad
 
Eigentlich braucht man hier nicht mehr viel zu schreiben. Ich habe selten in meinem Leben so gelacht. Da wird er überfallen, es ist nicht abzusehen, wie gefährlich die Situation ist oder noch werden wird und Chad schreibt über seine Verwunderung über den dreisten Wunsch der Gangster, das Preisgeld ohne Spielteilnahme ergattern zu wollen! Dann erwähnt er knapp die Massenpanik, die sich ihm offenbar völlig entzieht und geht dann zügig zu den Kernfakten für seine anstehende Reise zu mir nach Regensburg über. ;-)
 
Im übrigen beendete er den Tag mit doppeltem Average. Gut möglich, dass er nach überstandener Krise schneller wieder fokusiert war als seine Gegner. Am Sonntag schied er als 12. aus dem Turnier aus. Mit TT am Cutoff eines 6-handed Tisches kostete ihn AA am Button sein Turnierleben. Auch das wird er wohl wegstecken ;-)
 
Zahler zocken – Könner kalkulieren
Stephan M. Kalhamer für
 
the-gambling-institute.eu
- calculated gaming -

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen