Mehr Arbeit und die Zukunft des Pokerns

Ich arbeite ständig an einer vielzahl von Projekten rund um das Thema Pokern; und ich probiere neue Ideen aus, um zu sehen, was funktioniert und was nicht. Dabei überprüfe ich andauernd, was ich erreicht habe und auf was ich mich weiter konzentriere. Mein letztes Projekt beschäftigt sich mit Beratung, um Poker auf der ganzen Welt zu helfen. Ich habe ein sehr gutes Ergebnis in Litauen erzielt, wo Poker nun als Sport gilt - und ich habe das Gefühl, mit dafür verantwortlich zu sein. Ich bin sehr stolz, dass Poker mittlerweile einen anderen Status als Casino-Spiele hat.

 

Domains wurden in Estland gesperrt, aber die gute Nachricht ist, dass es nicht so schwer ist, dort eine Lizenz zu bekommen und Pokern legal anzubieten. Ich bin im Begriff, PokerNews Consultation zu gründen und Gaming Firmen zu helfen, in dieser Region Fuss zu fassen und ein profitables Business zu führen.

Poker ist meine Leidenschaft, und ich finde jeder hat das Recht, Poker zu spielen.

Ausserdem glaube ich, dass sich jeder ab und zu auf eine Fahrradtour vorbereiten sollte...hattet Ihr Eure heute schon?

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen