Strip Poker

Für alle Overcards-Leser, die daran interessiert sein sollten, ein kurzer Hinweis:

es steigt die erste offizielle deutsche Strip-Poker-Meisterschaft!!
Gespielt wird an folgenden Orten:

6. Mai in Köln
12. Mai in Dresden
20. Mai in Berlin

und das grosse Finale steigt am 27. Mai in Hamburg.

Alle, die ein wenig Probleme mit der Bankroll haben sollten, können durchatmen...die Teilnahme ist kostenlos und auf den/die SiegerIn wartet eine Reise nach Las Vegas :)

Hier ist noch der Link zu der gesamten Veranstaltung:

http://www.bb-strippoker.de/termine.php

Zu den Spielregeln hab ich Folgendes gefunden...es geht scheinbar halbwegs züchtig zu :

Jeder Teilnehmer erhält von BILLY BOY zu Beginn des Turniers einen ganzen Stapel Spielchips als Starteinsatz. Wenn die verzockt sind, geht’s ans Eingemachte – denn nur, wer sich auszieht, bleibt dann noch im Rennen. Jeder Spieler hat die Möglichkeit, sich mit einem heißen Strip einmal ins Turnier zurück zu kaufen. „Strip“ dürft Ihr dabei durchaus wörtlich nehmen, denn nur derjenige, der in einem Rutsch komplett die Hüllen fallen lässt, darf zurück ins Spiel. Einzige Bedingung: Der Slip bleibt an!

Kleiderregeln ade: Bei der 1. Deutschen BILLY BOY Strip-Poker-Meisterschaft darfst Du tragen, was Du willst – sogar fünf Pullis, sieben Hosen und drei BH’s, falls Dir kalt sein sollte. Einen Vorteil verschafft Dir das allerdings nicht, denn:

Nur wer sich komplett, d.h. bis zum Slip, auszieht, wird vom Dealer ins Spiel zurückgeholt.
Weibliche Poker-Player bedecken deshalb bitte ihre Brustwarzen mit unseren BILLY BOY-Pasties. Diese werden vor Spielbeginn ausgeteilt.

Vielleicht kann sich ja der ein oder andere Overcards-Leser durchringen, nimmt an der Veranstaltung teil und läßt uns mit einem Userblog an seinen Erlebnissen teilhaben...ich selbst erspare es mir lieber :)

Euch allen ein schönes Wochenende!

Ciao Birdie

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen