WSOP 2011

Hallo Overcard'ler,

 

lange, lange ist es ruhig um t2du und damit auch um mich, Karsten, gewesen.

 

Grund: Tolle Auftragslage, viel zu tun, wenig Zeit für Poker - und Poker braucht Zeit, sonst müßte ich turbos spielen, von denen ich nun mal nichts halte.

 

Es soll/wird sich etwas tun. Die wsop rückt näher, und mit ihr ein besonderes, neues Event.

 

Ich spreche von Event Nr. 54 - ein 1000-dollar-nlh-Turnier. 60 Min. Blinds, 3000 Startstack, 25-25 erstes Limit. Angesetzt sind 5 Tage, Tag 1a und 1b am 02. und 03. Juli, final table am 06. Juli. Das Event ist deshalb so besonders, weil "nur" 1k buy in fällig werden - sonst ging es immer erst ab 1500 los.

 

Ausserdem läuft gleichzeitig das 50k-championchip - d. h. an den Tischen des kleinen Events werden nicht die besonders starken Spieler sitzen. Schade auf der einen Seite - man mag ja gerne mal gegen die großen des Pokersports spielen - gut auf der anderen Seite, denn leicht macht es einem der "Herr Ivey" sicher nicht. :-)

 

Gut - lange Rede, kurzer Sinn. t2du ist vor Ort. Ab 23. Juni - zwei Turniere werden gespielt. Neben dem oben erwähnten auch noch das Event Nr. 48, Start 28. Juni, 3-Tage NLH, 1500 buy in, 4500 Chips, 60 Min. Blinds.

 

Ist noch jemand zur gleichen Zeit in Vegas, maybe kann man eine "Flug- und Taxi-Gemeinschaft" bilden oder sogar eine Suite anstelle von zwei Einzelzimmern mieten - was auch immer.

 

Meine Wenigkeit feiert am 29. Juni sogar noch den eigenen Geburtstag - hoffentlich als Chip-Leader am wsop-Pokertisch. :-)

 

Have fun & take care,

 

 

Karsten für t2du

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen