Das WSOP Fieber steigt

 

In knapp drei Wochen ist es soweit. Die größte und wichtigste Pokerturnier Serie der Welt, die World Series of Poker geht an den Start. Auch heuer werden wieder Millionen von Pokerfans rund um den Planeten den Entscheidungen der 61 Event entgegenfiebern.

Entgegen allen Gerüchten der letzten Jahre findet das prestigeträchtige Megaevent auch heuer wieder im Convention Center des Rio All Suites Hotels in Las Vegas statt. Die zehntausenden Spieler, die aus aller Welt anreisen werden erwarten heuer eine Reihe von Neuerungen.

Die WSOP expandiert und stellt den Pokerspielern mehr Raum für Turniere und Cash Games zur Verfügung. Ein Tages Turniere und Satelites sollen ein Rundum Wohlfühlpaket schaffen. Wer sich also noch nicht auf einem der zahlreichen Online Poker Räume, wie zum Beispiel PartyPoker qualifizieren konnten hat dazu nun auch vor Ort Gelegenheit.

Die wichtigsten Neuerungen betreffen natürlich das Main Event. Das Superturnier hat zukünftig nur noch drei statt wie bisher vier Starttage. Diese finden vom 7. bis zum 9. Juli 2012 statt. Der traditionelle Ruhetag wurde ersatzlos gestrichen.

Da in den USA im November die Präsidentschaftswahlen stattfinden werden, wird 2012 aus den November Nine die October Nine. Das Finale des Main Events startet am 28. Oktober. Die besten Neun des Main Events spielen dabei auf die letzten zwei Spieler herunter, das Heads-up findet dann am 30. Oktober statt.

Doch bis es soweit ist hat jeder noch die Chance sich für ein Event der WSOP 2012 zu qualifizieren. Party Poker bietet WSOP Packages im Wert von $ 14.000 an, qualifizieren kann man sich dafür völlig kostenlos. Diese WSOP Packages beinhalten üblicherweise das Buy-in zum Turnier, Hotelkosten und ein beträchtliches Taschengeld. Wer einmal in seinem Leben an der WSOP teilnehmen möchte, sollte da sein Glück versuchen.

Kann der neue deutsche Poker Superstar Pius Heinz auch heuer wieder eine entscheidenden Rolle spielen? Ganz Poker Deutschland fieberte letztes Jahr beim Finale des Main Events mit und wird den deutschen Pokerhelden auch heuer wieder ganz fest die Daumen drücken. 

 

 

 

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen