Die Zukunft des Online Poker

Online Poker ist eine nicht nur eine tolle Sache, die Online Funktionen und das weltweite spielen gegen Gegner aus jedem Winkel der Erde haben Pokern nicht nur überall zugängig gemacht, sondern auf für einen Anerkennungsschub in der Gesellschaft gesorgt. Nicht zuletzt TV Sendungen die Die Geissens, die TV Total Pokerstars Nacht und andere haben dafür gesorgt das Pokern auch bei uns in Deutschland angekommen ist. Sicherlich ist Poker hierzulande noch lange keine Kultur wie es in anderen Ländern der Fall sein mag, aber immerhin ist es gesellschaftlich als Spiel akzeptiert und wird eher belächelt als verteufelt.

Das war nicht immer so. Mittlerweile kann man ohne große Probleme online Pokern, legal und seriös. Seiten wie Pokerstars, 888Poker oder Onlinepoker im Royal Vegas Casino bieten nicht nur Poker in den verschiedensten Varianten an sondern natürlich auch Turniere und vieles mehr. Hier kann man sich teilweise online sogar für die ganz großen Turniere die World Series Poker Tour und andere Qualifizieren. Andere Seiten bieten Poker oder Videopoker einfach nur als Unterhaltung für zwischendurch und nettes kleines Glücksspielchen an.

Die Welt der Digitalisierung geht allerdings weiter. Der klassische PC wie wir ihn kennen wird bald vielleicht gar nicht mehr existieren. Mobiltelefone ersetzen heutzutage schon einen Großteil der Aufgaben eines PC´s. Tablet Computer sind mittlerweile nahezu überall im Einsatz und auch zuhause wird immer mehr auf Set-Top Boxen, Mediacenter oder Spielkonsolen gesetzt die mittlerweile auch alles in einem anbieten. Die Nutzung eines TV Gerätes als Internet Computer ist in den meisten Fällen zwar noch mehr schwierig und/oder langsam als praktisch, aber auch hier wird sich einiges tun.

Gerade die großen Pokerseiten sind technisch natürlich nicht darauf vorbereitet, zumindest nicht offiziell ersichtlich. Apps und Spiele zum spielen mit echtem Geld sind auf Spielkonsolen meist gar nicht möglich und Android Apps sind oft technisch oft nicht so ganz ausgereift. Gerade auf einem klassischen Smart TV würden wir persönlich das Spielen von Poker nicht empfehlen, zu oft schalten Smart TV´s einfach ab um zum Beispiel ein Update zu machen, können technisch auch mal rumzicken und so zum Verlust wichtiger Spiele/Turniere führen. Im Idealfall ist das ärgerlich, im schlimmsten Fall verliert man als High-Roller durch Inaktivität eine Menge Geld.

Die meisten Online Casinos und Pokeranbieter konzentrieren sich derzeit maximal auf die mobile Sparte, aber kaum einer erkennt mittlerweile das Problem das wir in Zukunft vielleicht auf andere Märkte setzen müssen. Gerade die Glücksspielindustrie wird sich im großen Stil weiterentwickeln müssen und vielleicht werden einige dabei auf der Strecke bleiben.

Die Entwicklung geht immer weiter und vor allem im zukünftigen Heimbereich ist weniger mit dem PC zu rechnen. Spielkonsolen werden sicherlich einen großen Teil des zukünftigen Entertainments ausmachen. Hier kann ein Anbieter wie Sony nicht nur Spiele anbieten sondern, selbst heute schon, werden Musik und Filmangebote, Serien und vieles mehr geboten. Als zentrales Element im Wohnzimmer wird sich die Spielkonsole unserer Ansicht nach sicherlich durchsetzen, immerhin kann man diese Geräte mittlerweile fast komplett universell einsetzen. Nimmt man zum Beispiel die X-Box One die besonders auf Medienwiedergabe zugeschnitten ist, so bekommt man eine tolle Konsole die als Mediacenter im ganzen Haus dienen kann. Filme und Serien streamt man direkt online, entweder direkte über des Store von Microsoft oder mittels der vielen Apps von Netflix, Maxdome, Amazon Prime Video, Youtube und anderen. Das gleiche geht bei Sony´s Playstation ebenfalls nur das hier die Verwaltungsmechanismen und Menue´s eher aufs spielen ausgelegt sind als auf Mediacenter Anwendungen.

Alle Formate spielen allerdings beide Konsolen nicht ab. Wer einen entsprechenden Mediaplayer sucht wird vermutlich in Zukunft eher zu einem Raspberry Pi3 greifen, der kann als Mediaplayer mit dem bekannten KODI Mediacenter, einer Abwandlung der ehemaligen X-Box Media Center Optik, nicht nur alle Formate abspielen sondern den Mini PC auch zum spielen oder surfen im Internet nutzen. Klein, leicht, Ultraportabel und ein kleiner Alleskönner, aber Onlinespiele wie Onlinepoker, MMORPG´s und dergleichen werden kaum unterstützt.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><iframe>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen