Tag: bluffen

In der Nacht von Freitag auf Samstag habe ich eine interessante Partie gespielt. Potlimit Omaha. Ein Blind von mindestens 5 Euro. Die meisten Spieler haben zwischen 20 und 50 Euro gesetzt. Livestraddle optional. Minimum Buyin 500 Euro. Zu fortgeschrittener Stunde um 4.30 Uhr hatten einige Auflagen mehrere tausend Euro erreicht. Meine allerdings nicht. Bei mir lagen ungefähr 1100 Euro in Chips. Viele Spieler waren etrem neugierig, d.h. sie haben sich zumindest den Flop angeschaut, egal wie teuer.

Dienstag, 9 September, 2008 - 02:25 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Poker als Mikrokosmos der Geschäftswelt

Eine Chance spielerisch Verhandlungssituationen zu trainieren

Poker? - Ja, kenne ich. Das Kartenspiel mit Full House und so. - Das Spiel, bei dem man ständig blufft. – Aber ich habe kein Glück bei so etwas.

Freitag, 25 April, 2008 - 11:56 Kommentare (19) Kommentar hinzufügen