Tag: bracelets

Samstagabend gingen meine Frau und ich auf eine Party anlässlich des achtzigsten Geburtstages des Vaters der Schlafforschung, Dr. Bill Dement. Ich glaube er soll bald für seine bisherige Arbeit den Nobelpreis erhalten. Es ist schon beeindruckend, was ein Mann auf seinem Forschungsgebiet erreichen kann. Er hat quasi das gesamte Feld der Schlafforschung alleine erfunden.

Donnerstag, 31 July, 2008 - 11:14 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Ok, im Seven Card Stud Eight or better schaffte es Men „The Master“ Nyugen so ungefähr zum 60. Mal ins Geld, was für ihn den zweiten Platz auf der Liste mit den häufigsten Cashs bedeutet. Wie dem auch sei, ich schaffte es zum 66. Mal ins Geld. Als ich noch fast $40.000 in Chips hatte, lief genau wie im 2-7 Triple Draw Event plötzlich nichts mehr zusammen, so dass ich am Ende irgendwo um Platz 30 herum landete. Ich fühlte mich schlecht und zutiefst unglücklich, aber ich habe gut gespielt, doch trotzdem ging es für mich steil bergab.

Montag, 30 June, 2008 - 17:24 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

Großes Comeback nachdem es mir klar wurde, dass ich gesegnet bin. OK. Meine Frau ist hier und Freitagabend sind wir mit Scott Ian und Pearl Aday zum "Carne Vino" gegangen, wo uns die Geschäftsteilhaber Mario Batali und Joe Bastianich zu Gast hatten. Das Essen war super! Von Steak, Rippchen, Lammfleisch und Lachs bis hin zu Nachspeisen und besonderen Weinen, alles war spitzenmäßig. Wir wurden wie Mitglieder eines Königshauses behandelt und Joe hat es sogar ertragen, dass ich mein "Milwaukee's Best"-Bier die ganze Nacht trank!

Mittwoch, 18 June, 2008 - 10:02 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Nach einer kurzen Nacht treffe ich pünktlich zum Auftakt des Main Events im Casino ein. 9-handed NLH wird heute gespielt. Mein Antrag lieber HORSE zu spielen wird leider abgelehnt. :-) An meinem Tisch kenne ich zunächst gar niemanden, bis sich zumindest Thor Hansen zu uns gesellt.

Der BU startet in Seat 9 und bei Blinds von 50/100 folde ich 92o UTG.

In der 2.Hand minR eine attraktive junge Dame, Sarah Taylor von Beruf Journalistin beim BBC, Thor Hansen callt die 200. Ich finde im BB QQ und um Ärger zu vermeiden erhöhe ich auf 1.200. Taylor und Hansen callen.

Dienstag, 11 September, 2007 - 00:42 Kommentare (12) Kommentar hinzufügen