Tag: bubble

Angenommen ich fühlte mit dieser berühmt berüchtigten unbestimmten Bestimmtheit, dass am Wochenende Leverkusen gegen Wolfsburg, Schalke in Cottbus und am Bökelberg gegen Frankfurt gewonnen wird.

Freitag, 31 October, 2008 - 12:17 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

was am Pokertisch binnen Sekunden entschieden werden muss und oftmals viel viel Geld kosten kann, zieht sich hier nun schon etliche Tage (dafür ist es aber auch for free).

Mittwoch, 10 September, 2008 - 14:32 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

willkommen zurück. Letzte Woche habe ich eine konkrete Turniersituation beschrieben und diese in all ihre möglichen Fortführungen aufgesplittet.

Montag, 25 August, 2008 - 12:56 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Zum 9. Mal steigt mittlerweile bei Full Tilt die FTOPS-Serie und erfreut sich wie immer größerer Beliebtheit.
Da ich in letzter Zeit sehr, sehr wenig MTTs gespielt hatte, wollte ich mal einen kleinen Formtester starten und hab mich beim ersten FTOPS Event, einem 200+16 $ NL Holdem Tunier mit 5.779 Spielern eingekauft.
Am Ende konnte ich Platz 374 erreichen mit einem Preisgeld von 427,65$...naja, nichts Welt bewegendes, aber immerhin 5.405 Spieler überlebt...ship it ;)

Montag, 11 August, 2008 - 03:31 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

Hi,
bevor ich jetzt gleich in den Pool springen werde wollte ich schnell noch ein Update der Ereignisse der ersten Tage hier aus Melbourne zum Besten geben.
Es war richtig viel los, also fangen wir mal an:
Am Mittwoch war die Welcome Party von Full Tilt Poker auf der Terasse des Breezers Restaurants hier im Melbourne. Hier war mehr oder weniger die ganze Full Tilt Pro Family versammelt und es war eine willkommene Gelegenheit besonders mit allen deutschsprachigen Pros ein wenig zu quatschen und sich gegenseitig kennenzulernen.

Samstag, 12 January, 2008 - 05:20 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Eigentlich wollte ich diesen Teil schon viel früher verfassen, jedoch wollte ich Euch ein Beispiel anhand einiger gespielter Hände mitliefern. Das Problem war oder ist, dass ich leider seit einigen Monaten keinen grösseren Erfolg bei den MTT’s aufweisen kann.Einerseits lief es wirklich teilweise beschissen, anderseits hatte ich danach auch teilweise zu wenig Geduld, daher spielte ich die letzten Wochen nur noch selten grössere Turniere.

Wichtig auch hier wieder zu erwähnen gilt, dass diese Beschreibungen ausschliesslich auf meinen Erfahrungen bei MTT’s beruhen.

Montag, 19 November, 2007 - 12:57 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

Leider habe ich heute Nacht sehr wenig geschlafen, irgenwie habe ich auch schon den ganzen Aufenthalt in Las Vegas Probleme den richtigen Rhythmus zu finden. Wenn man dann aber erst mal am Poker-Tisch sitzt und das Adrenalin einsetzt ist das nicht wirklich ein Problem.

Die "Bubble" von 109 auf 99 Spieler runter, verbraucht genau die verbleibenden 30 Minuten von Level 11. Der Pokergott führt mich zu keiner Zeit in Versuchung, die Hände/Spots sind allesamt völlig unspielbar. Also erster Cash bei der WSOP 2007. Endlich!

Mittwoch, 4 July, 2007 - 03:53 Kommentare (22) Kommentar hinzufügen

Da ich nach einem 14 Stunden Arbeitstag gerade ziemlich fertig bin, die Ereignisse im $1.000 NLH Rebuy Event in der Kurzfassung:

Die Teilnehmer starten mit 2.000 Chips, mit Starting Stack oder weniger kann man nachkaufen, was die meisten Spieler, insklusive mir, auch gleich machen. Danach schalte ich auf Super-Rock um, damit die Rebuy-Kosten im Rahmen bleiben. Nach 60 "foldigen" Minuten liege ich bei 3.500 Chips. Justin "Zee Justin" Bonomo hat zu diesem Zeitpunkt bereits 16 Rebuys getätigt ohne dabei zu Chips zu kommen. LOL.

Dienstag, 3 July, 2007 - 11:24 Kommentare (39) Kommentar hinzufügen