Tag: christoph-haller

Nein, das ist nicht der Betrag der mir fehlt um die nächste Monatsmiete zu bezahlen!
Nein, das ist nicht der Betrag der mir für das nächste Buy-In fehlt!

Vielmehr ist es der Betrag den ich gewinnen muss wieder an Birdie in der German All-Time Moneylist vorbeizuziehen und damit sein freundschaftliches Gefrozzel zu beenden :-)

Sonntag, 22 March, 2009 - 04:50 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Mit grossem Interesse habe ich die Diskussionen zu meinen Blogs, insbesondere zum Thema Fairplay, verfolgt. Gerne hätte ich zu vielen Kommentaren persönlich Stellung bezogen. Allerdings sehe ich dann die Gefahr, dass die Diskussion mit Kommentaren zu zurückliegenden Kommentaren unübersichtlich und endlos wird.

Freitag, 27 June, 2008 - 08:43 Kommentare (14) Kommentar hinzufügen

Folgende Geschichte erlebte mein Pokerfreund und Gegner, und wie ich ihn manchmal hasse :-) , Christian.

Montag, 26 May, 2008 - 17:16 Kommentare (35) Kommentar hinzufügen

Während das Schiff langsam aber sicher Izmir(Türkei) ansteuert, wird im Pokerraum das Feld kräftig dezimiert. Persönlich erwische ich mit einem gefloppten Set 9er gegen AA einen Traumstart auf 50K, nur um kurz darauf mit AA gegen ein geflopptes Set den halben Stack abzulegen. Einen Coinflip später habe ich nur noch 11K und einen hochroten Kopf. Immerhin wird mein ziemlich unangenehmer Tisch aufgelöst, wobei auch der neue Tisch kein Zuckerschlecken ist.

Montag, 5 May, 2008 - 22:04 Kommentare (22) Kommentar hinzufügen

Nach dem Nations Cup ging es für mich ein paar Tage nach Hause dann bin ich auch schon wieder nach Berlin geflogen um dort meinen Vater zwecks gemeinsamen Besuchs des Pokal-Finales zu treffen. Mein Dad ist seit über 40 Jahren Mitglied bei den "Roten" und ich bin seiner Einladung gerne nachgekommen. Für mich war es das erste Pokalfinale und nicht zuletzt aufgrund der dramatischen Schlußphase sicherlich ein Highlight. Noch ein paar Absacker in einem Pub im Europa-Center und am nächsten Morgen ging es auch schon wieder heim.

Montag, 5 May, 2008 - 01:27 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen

Der Titel ist angelehnt an die berühmten "Briefe aus Odessa" von meinem Kumpel Christoph Haller. Diese Berichte habe ich immer mit Begeisterung gelesen und nachdem ich Christoph auch privat näher kennengelernt habe und er nicht aufhören konnte von dieser Stadt zu schwärmen, stand mein Entschluß fest, ich muss hier auch mal her... ;-)

Seit Dortmund habe ich fleissig online gegrindet, getreu dem Motto "back to the roots" hauptsächlich SnGs bei FTP und die Erfolge konnten sich, unter heftigen Schwankungen, sehen lassen. Nun war es an der Zeit sich mit 5 Tagen Odessa zu belohnen...

Montag, 25 February, 2008 - 03:19 Kommentare (11) Kommentar hinzufügen