Tag: daniel-negreanu

Ich war für ein paar Tage in L.A.. Der Direktflug von Melbourne dauerte nur 13 Stunden, und ich bin im Beverly Hills Hotel - sehr schön hier. Aber irgendwie habe ich es geschafft, mir eine Erkältung einzufangen. Daher ist Joggen im Moment kein Thema. Ich lass' es leicht angehen und aklimatisiere mich erstmal, nachdem ich gerade von den Aussie Millions auf Melbourne komme.

 

Sonntag, 7 February, 2010 - 15:19 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Anscheinend gibt es ein wenig Verwirrung über meine Aussagen im letzten Blogeintrag. Ich schulde Daniel Negreanu $181.000 und mir wäre es lieber, wenn ich erst zum 1. März anstatt zum 1. Februar hätte zahlen müssen. Ich schulde ihm jetzt immer noch $100.000, broke bin ich aber jedenfalls nicht. Zwar bin ich tatsächlich knapp bei Kasse, aber bei vermögenden Leuten ist das nichts Ungewöhnliches.

Mittwoch, 25 February, 2009 - 19:18 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Am 1. Februar gingen mein Sohn Phillip und ich zusammen mit Tony Parker und Ronny Turiaf ins „Gary Danko“ zum Abendessen in San Francsico. Tony ist total cool und absolut nicht abgehoben. Schon seit Jahren gehört er zu den All-Stars in der NBA, er hat zwei Meisterschaftsringe mit den San Antonio Spurs gewonnen, er macht Werbung für das neue NBA Videospiel und ist zudem noch mit Eva Longoria Parker verheiratet. Wie viele andere Berühmtheiten könnte er sich auch wie eine Prima Donna verhalten, aber er ist bodenständig geblieben und ein netter Typ. Das gilt natürlich auch für Eva.

Donnerstag, 12 February, 2009 - 15:41 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Das Jahr neigt sich dem Ende, und ich denke es wäre angebracht meiner Lieblingsgruppe noch einmal einen Artikel zu widmen. Ich dachte eigentlich nach meinem Interview bei einer Onlinepokerschule wäre jetzt alles gesagt und die Wogen wären geglättet. Aber das scheint einigen Vertretern aus der Gruppe der Akne Anarchisten zu langweilig zu sein. Um auf dem laufenden zu bleiben habe ich bei Google Suchbegriffe eingegeben, so etwa: „show me the biggest poker bullshit der letzten Woche“, und siehe da es gibt immer wieder was Neues.

Mittwoch, 31 December, 2008 - 16:51 Kommentare (23) Kommentar hinzufügen

Der europäische und deutsche Spieler des Jahres 2009 ist für mich mit Abstand Sebastian Ruthenberg! Sebastian gewann als erster Deutscher ein Campionship Event bei den World Series of Poker, nämlich das im 7 Card Stud Hilo und wurde somit der erste "richtige" Weltmeister hierzulande! Diese Leistung toppte er im September, als er sich in Barcelona das EPT- Turnier und den begehrten Titel und offiziell über 1,3 Millionen Euro an Preisgeld sicherte. Mit diesem Sieg gelang ihm auch der Sprung auf Position1 in der deutschen Allovermoney-Liste und das Vordringen in die Top 100 weltweit!

Montag, 22 December, 2008 - 15:01 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Leider lässt NBC mich doch nicht verraten, wie ich bei Poker After Dark Cash Games abgeschnitten habe. Was ich sagen darf ist, dass ich bei mehreren Shows dabei war und insgesamt gesehen auch Geld gewonnen habe. Donnerstag hab ich gegen Eli Elezra mal wieder Chinese Poker gespielt und dabei leider $60.000 verloren.

Mittwoch, 12 November, 2008 - 20:04 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

Manchmal bin ich froh nicht mein eigenes Spiel kommentieren zu müssen. Ich frage mich langsam, ob ich mich schon zuviel mit dem Spiel beschäftige. Mathematik bringt mich einfach durcheinander. Ich sollte mich einfach mehr auf mein Bauchgefühl verlassen, das hat bisher gut funktioniert. Unter Bauchgefühl meine ich, nicht die Odds zu ignorieren. Wenn es darum geht den Gegner auf eine bestimmte Hand zu setzen, im Vorschulenglisch nennt man das: „Ich habe einen Read“, dann kann ich mich auf mein Bauchgefühl verlassen.

Mittwoch, 12 November, 2008 - 17:56 Kommentare (13) Kommentar hinzufügen

Am 28. Juni um 2.15 Uhr starb die Pokerlegende und mein guter Freund John „Bono“ Bonetti in Houston. Sein Tod kam nicht unerwartet. Vor ungefähr zwei Monaten sagte er mir, dass er nur noch zwei oder drei Monate zu Leben hat. Sofern diese Worte Bono betreffen, war das schon ein alter Hut für mich. Ihm wurde in den letzten 25 Jahren mindestens zweimal gesagt, dass er nur noch eine kurze Zeit zu Leben hat, das letzte Mal 1998. Bono hat aber immer die Odds geschlagen!

Montag, 30 June, 2008 - 16:07 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

Das habe ich zu mir selbst gesagt, als ich gestern den ersten Tag des EPT Finals in Monte Carlo beendet hatte und auf dem Weg nach Hause war. Es war schon verrückt, wie es mit meinem Stack rauf und runter ging. Zu Beginn des zweiten Levels war ich schon runter auf 3700 Chips (der Starting Stack betrug 15000). Dann wendete sich aber plötzlich das Blatt, ich hatte einen guten Lauf und konnte meinen Stack auf knapp 70.000 ausbauen.

Dienstag, 15 April, 2008 - 15:46 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

Maya und ich waren an Silvester in Marcos und Jennifers neuem Haus in Queensridge. Wir hatten wirklich eine Menge Spaß und ich verbrachte viel Zeit damit mit Daniel Negreanu über mein neues Hobby zu reden. Daniel ist schon lange süchtig, aber ich bin gerade erst auf dem Weg der größte Golf-Fan von allen zu werden. Ich hab schon lange darüber nachgedacht, mir einen virtuellen Golf Simulator zuzulegen, da es in Vegas im Winter echt kalt ist. Daniel hatte einige gute Argumente und so kaufe ich mir einen.

Montag, 7 January, 2008 - 23:52 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen