Tag: espn

Ich war überaus erfreut darüber es bis zum Final Table der Bay 101 WPT geschafft zu haben und ich war sehr stolz auf die Art und Weise, wie ich gespielt habe. Ich habe mein Bestes gegeben und habe das Turnier zwei volle Tage dominiert (ich war Chip-Leader nach Tag 2 und war zweiter in Chips nach Tag 3). Ich schien zu ahnen, was meine Gegner auf der Hand haben und konnte aus diesem Grund jede Menge Chip völlig risikofrei gewinnen.

Dienstag, 20 April, 2010 - 14:23 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Ein Vorfall aus der 5.Klasse Gymnasium ist mir bis heute in Erinnerung geblieben: Nach einer Sportstunde in der mein bester Kumpel Mike (Grüße falls Du hier mitlesen solltest) und ich mal wieder nur durch Dummheiten aufgefallen waren meinte der Sportlehrer "Enttäuschung des Tages Bihl und Schindler". Und wenn mir das damals als pubertierendem Jüngling nicht bewußt und völlig egal war so muss ich ihm im Nachhinein doch absolut recht geben.

Donnerstag, 30 April, 2009 - 22:34 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Ich kann jedem nur empfehlen mal “Return to the Sacred” von Jonathan Ellerby zu lessen, denn das Buch hat mir sehr geholfen. Machen wir mal eine kleine Zeitreise zurück in den März 2008. Ich war damals total gestresst und ausgebrannt. Der Druck zeitgleich einer der besten Pokerspieler zu sein und mit dem ganzen Starrummel umzugehen, machte mir damals ziemlich zu schaffen. Dieser Umstand schlug sich auch auf meine Gesundheit nieder (zum Glück nur ein wenig), doch konnte ich mir nicht erklären warum das so ist.

Freitag, 27 March, 2009 - 17:05 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Zur Zeit findet das Main Event der "World Series Of Poker" statt. Aktuell kämpfen noch 79 von 6844 gestarteten Spielern um die Krone des Texas Holdem. Am 14.Juli wird das Turnier bei noch 9 verbleibenden Spielern unterbrochen und erst am 9.November fortgesetzt. Eine Pause von 117 Tagen. Über Vorteile und Nachteile sind schon endlose Diskussionen geführt worden. So besteht für die Finalisten das Risiko auf Grund von Krankheiten oder Unfällen nicht teilnehmen zu können.

Sonntag, 13 July, 2008 - 10:49 Kommentare (12) Kommentar hinzufügen

Am Sonntag um zwei Uhr nachmittags werde ich den Hintereingang des Rio in Militärfahrzeugen und in Uniform als General Patton stürmen, mit 11 Models (eins für jedes Bracelet) im Schlepptau. In 2008 werde ich die UB Armee anführen. Das wird der gigantischste Aufmarsch bei der WSOP, den ich je gemacht habe. Tausende von Menschen werden diesem Spektakel beiwohnen, während ESPN und die Pokerpresse jede Sekunde aufnehmen werden. Ich liebe es!!! In der Zwischenzeit habe ich eine Hoffnung: dass ich den ersten Tag überstehe.

Sonntag, 6 July, 2008 - 13:43 Kommentare (19) Kommentar hinzufügen

Großes Comeback nachdem es mir klar wurde, dass ich gesegnet bin. OK. Meine Frau ist hier und Freitagabend sind wir mit Scott Ian und Pearl Aday zum "Carne Vino" gegangen, wo uns die Geschäftsteilhaber Mario Batali und Joe Bastianich zu Gast hatten. Das Essen war super! Von Steak, Rippchen, Lammfleisch und Lachs bis hin zu Nachspeisen und besonderen Weinen, alles war spitzenmäßig. Wir wurden wie Mitglieder eines Königshauses behandelt und Joe hat es sogar ertragen, dass ich mein "Milwaukee's Best"-Bier die ganze Nacht trank!

Mittwoch, 18 June, 2008 - 10:02 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Ich bin letzte Woche zurück nach Monaco geflogen und habe alle neuen Einrichtungsgegenstände und Möbel für meine Dachgeschosswohnung bestellt und ein paar Tage damit verbracht alles richtig einzurichten. Es ist ein großartiges Gefühl in der Lage zu sein, meine Wohnung so zu gestalten wie ich will und all meine Lieblingsdinge mit reinzubringen.

Mittwoch, 7 November, 2007 - 17:22 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen