Tag: freezeout

"Viel Spaß, wenig Erfolg", so könnte das Fazit seit meinem letzten Blog-Eintrag lauten. Aber der Reihe nach:

Montag Abends erfolgreich im "Hotel Mercure" in Bregenz angekommen und eingecheckt. Das Hotel ist nichts besonderes aber für seine Euro 95/DZ/Nacht inskl. Frühstück solides Value. Nicht zuletzt wegen dem Frühstücks-Buffet welches Gewinner des "Goldenen Croissants" ist, die Auszeichnung für das beste Frühstück der Stadt Bregenz (kein Spaß). Eine gefüllte Mini-Bar gibt es auch und die strategisch gute Lage im selben Gebäude wie das Casino macht die Zufriedenheit perfekt.

Dienstag, 11 December, 2007 - 14:48 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Am nächsten Tag nach dem großen Sieg, habe ich ein bisschen Heads Up mit meinem Freund Ed DeHaas gespielt und er brachte mich ins Schwitzen.

Es war ein lustiger Tag. Wir haben PLO 5k-10k gespielt mit nur 750.000, das heißt man kann das Geld vom Tisch nehmen, nachdem man z.B. einen großen Pot gewonnen hat. Es gab keine nennenswerten Hände für mich. Es war einfach ein Grind, aber ich habe immer noch Spaß daran. Am Ende habe ich ein bisschen gewonnen und das Spiel war vorbei.

Dienstag, 23 October, 2007 - 07:35 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen