Tag: fullring

Mit 14 BB ist oft nicht mehr viel zu machen. Doch wenn man sich in einem live Ringgame befindet und die anderen alle sehr deep sind, können durchaus lukrative Spots entstehen. Es kommt nicht von ungefähr, dass man ein Minimumbuyin zum Schutze des Spiels eingeführt hat.
 
In einer deepen Fullringsession bekam ich selbst deep spielend in mittlerer Position KQ serviert. Vor mir hatten UTG+1 und der 14BB-kurze UTG+2 bereits gelimpt.
Samstag, 10 September, 2011 - 13:23 Kommentare (1) Kommentar hinzufügen

Im Zuge der neuen Full Tilt Poker Promotion „Heads Up – Das Pokerduell“ hat aktuell jedermann die Chance sein Pokerkönnen im Spiel Mann gegen Mann unter Beweis zu stellen.
Um erfolgreich im Heads Up bestehen zu können ist es vor allem unvermeidlich sein Spiel sehr aggressiv zu gestalten. Der Grund liegt einfach darin, dass man sich im Heads Up nicht ausruhen und keine Verschnaufpause einlegen darf.

Sonntag, 15 March, 2009 - 13:55 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen