Tag: highstakes

 Ich bin jetzt in London, gehe jeden Tag ins Fitnessstudio und versuche fit zu bleiben. Mein einziges Problem ist, dass ich Pizza und gutes Essen und Wein liebe. Ich muss daran arbeiten, dass ich etwas davon einschränke.

Mittwoch, 25 November, 2009 - 10:44 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Ich war einen Monat lang unterwegs. Zuerst Wake Forest mit den Standford Football Team. Dann San Antonio bei Eva und Tony Parkers Charity-Turnier. Anschliessend in Nottingham in England bei der 'English Poker Open'. Hinterher in London bei der WSOPE (World Series of Poker Europe). Und zuletzt Aruba zur UltimateBet.com 'Aruba Poker Classic'!

Freitag, 16 October, 2009 - 23:58 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Hier kommt er, der längste Blog der Welt! Ob ihr es glaubt oder nicht, aber nun hat auch mich das Twitter-Fieber erwischt. Besucht doch auch mal meinen stark gekürzten Twitter-Blog auf

http://www.twitter.com/phil_hellmuth

Montag, 16 March, 2009 - 18:05 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Besucht mal meinen neuen offiziellen Youtube Channel:

Freitag, 6 March, 2009 - 13:57 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Für das CHOP (Children’s Hospital of Philadelphia) konnten wir letzte Woche in New York im Mandarian Hotel $850.000 sammeln. Die Veranstaltung wurde kostenlos von mir moderiert. Es fühlt sich einfach gut an, zu helfen und für solche Zwecke Geld zu sammeln.

Sonntag, 23 November, 2008 - 16:32 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

hab heute folgenden Link zugeschickt bekommen:

http://www.donkeytest.com/index.html

Auf der Seite kann man einen Pokertest absolvieren und am Ende wird der Pokerskill eingestuft.

Die Teilnahme ist kostenlos, nur wenn man am Ende ein Zertifikat und eine ausführliche Analyse will, müsste man zahlen.

Die Einstufungen sind wie folgt:

60 - 74 Donkey (Expected to lose quickly in all games)
75 - 89 Donator (Expected to lose in all games)
90 - 109 Average Player (Expected to lose slowly in raked games, break even in homegames)

Donnerstag, 16 October, 2008 - 19:34 Kommentare (15) Kommentar hinzufügen

Der diesjährige Las Vegas Trip ist Geschichte und ich bin wieder wohlbehalten zu Hause angekommen.
Ich habe die letzten 3 Wochen absolut genossen und bin auch in keinster Weise von Las Vegas ausgebrannt, so wie es offensichtlich vielen Pokerspielern geht, wenn man die verschiedenen Blogs liest oder sich auch mit ihnen unterhalten hat.
Der Grund, dass es bei mir zu keinem "Vegas-Burn-Out-Syndrom" gekommen ist liegt meines Erachtens in einer Vielzahl von einzelnen Punkten:

Freitag, 18 July, 2008 - 20:55 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

featuring Nico Behling und Cort Kibler-Melby:

eine kleine Impression des täglichen Lebens hier in Las Vegas...:)

Dienstag, 15 July, 2008 - 10:23 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Ich hatte in letzter Zeit ziemlich viel zu tun und zudem noch einen tollen Start bei der WSOP. Viele haben bestimmt schon gehört, dass ich einen Vertrag mit Full Tilt abgeschlossen habe. Ich bin stolz, jetzt diesem sehr exklusiven und elitären Team anzugehören. Im ersten WSOP-Event, dem $10.000 Pot Limit Hold’em, konnte ich den Final Table erreichen, schied dort dann aber für ein nettes Sümmchen in Höhe von $124.080 auf dem siebten Platz aus.

Donnerstag, 12 June, 2008 - 15:17 Kommentare (22) Kommentar hinzufügen