Tag: highstakespoker

Ich kann jedem nur empfehlen mal “Return to the Sacred” von Jonathan Ellerby zu lessen, denn das Buch hat mir sehr geholfen. Machen wir mal eine kleine Zeitreise zurück in den März 2008. Ich war damals total gestresst und ausgebrannt. Der Druck zeitgleich einer der besten Pokerspieler zu sein und mit dem ganzen Starrummel umzugehen, machte mir damals ziemlich zu schaffen. Dieser Umstand schlug sich auch auf meine Gesundheit nieder (zum Glück nur ein wenig), doch konnte ich mir nicht erklären warum das so ist.

Freitag, 27 March, 2009 - 17:05 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Vielleicht werde ich einfach nur alt, häuslich und langweilig, denn Sylvester habe ich mit meiner Frau nur ein paar Folgen der vierten Staffel von "Lost" geguckt und ging dann auch schon um 23.30 Uhr ins Bett. Keine Drinks, kein Poker, kein großes Ausgehen. Um 0.08 Uhr wünschte ich meiner Frau dann ein "Frohes neues Jahr", drehte mich wieder auf die andere Seite um und schlief weiter. Geschlagene 19 Stunden später, um 19.20 Uhr, stand ich wieder auf. 2008 war ein stressreiches Jahr für mich und zusammen mit der ganzen Reiserei hat mich das Jahr doch ziemlich erschöpft.

Freitag, 9 January, 2009 - 13:00 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen