Tag: kentucky-derby

Auf einer Führung durch die „Miller Brewing Company“ wurde gestern eine Dose „Milwaukee’s Best Light“ aus der Produktion genommen und mir gegeben. Darauf zu sehen war ein Bild von mir sowie der Spruch „Ohne Glück würde ich alle gewinnen!“ (Original: „If it weren’t for luck I’d win ‚em all!“). Auf dem Bild sieht man mich mit einem Cappy das mein PH Logo trägt, und einem Shirt auf dem fettgedruckt „Poker Brat“ steht. (gibt es auch im Store auf clubhellmuth.com zu kaufen). Es war einfach plötzlich total überwältigend und unglaublich.

Donnerstag, 8 May, 2008 - 16:36 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen

Es tat schon ziemlich weh... Bei Blinds von $300-$600 habe ich mit AA auf $1.800 geraist, Bruno callte, und auch der Typ im Small Blind machte mit 62 den Call. Den 9c 8c 5s Flop spielte ich mit $3.000 an, woraufhin Bruno foldete , aber Mr. 62 callte und hatte zudem noch $30.000 dahinter. Am Turn tauchte die 7h auf. 62 (ihr könnt seinen Namen im Cardplayer "Live Updates" Blog von Tag 1 nachschauen) setzte $10.000, die ich wiederrum callte. Kurz zuvor sah ich, wie er drawing dead $50.000 gegen Mike Sexton wegbluffte. Mr.

Dienstag, 29 April, 2008 - 22:41 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen