Tag: michael-keiner

Vor genau einen Jahr fand die Premiere des Nationencups statt, der von den Casinos Austria in Bregenz veranstaltet und ausgerichtet wurde. Österreich, Deutschland, die Schweiz und Italien mit einem gemischten Team waren die Teillnehmer, die um die Trophäe und das Preisgeld kämpften. In einem spannenden und packenden Finale setzte sich zu aller Überraschung Italien vor Österreich, Deutschland und der Schweiz durch.

Dienstag, 2 December, 2008 - 13:02 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Ja, mal wieder ein Lebenszeichen von mir! Die letzten Wochen sind wie geplant verlaufen, also mit Grüneburg Park, EM gucken und wetten, und natürlich online Poker. Während sich der Rest der Pokerwelt mehr oder weniger erfolgreich um die Bracelets prügelt konnte ich die Gunst der Stunde und die deutlich softeren Tische zu einem netten Upswing nutzen. Ship it!

Donnerstag, 26 June, 2008 - 13:17 Kommentare (19) Kommentar hinzufügen

Über ein Jahr quäle ich mich jetzt mit Rückenschmerzen rum. „Du musst Sport machen, und nicht gerade Tennis oder Golf“ sagte mein Orthopäde. Also habe ich mir jetzt für den kommenden Monat ein Sportprogramm zurechtgelegt. 4 – 12 Stunden am Tag, natürlich einige Ruhetage dazwischen. „Na endlich“ meinte der Doc. Was machst du denn genau?

Samstag, 31 May, 2008 - 11:24 Kommentare (40) Kommentar hinzufügen

Nix wars mit den Kings of Wales und gar nix wars beim EPT-Finale in Monte Carlo!Leider wurde unsere gute Mannschaftsleistung in Cardiff nicht belohnt und wir mussten mit einem unbefriedigenden 4.Platz von dannen ziehen. Obwohl wir meiner Meinung nach ein Superteam waren, in das sich Thomas Potzel als Internetqualifikant nahtlos integrierte und dem Teamkäptn Michael Keiner vorbildlich zur Seite stand, reichte es am Ende nicht ganz.

Dienstag, 15 April, 2008 - 11:59 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Mein Name ist Thomas Potzel und ich war der Online-Qualifikant für das deutsche Team im Nations Cup. Buzzer hat mich gefragt hat, ob ich einen Bericht über meine Erlebnisse schreiben will und ich werde nun an dieser Stelle gerne darüber berichten:

Sonntag, 13 April, 2008 - 23:01 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen

Am Tag 2 kann Michael Keiner zunächst mit einer guten Leistung einen dritten Platz für uns holen, dann geht Sebastian Ruthenberg für uns ins Rennen. Er spielt phantastisch und ich finde es beeindruckend wie er sich in den letzten 2 Jahren von einer talentierten Luckbox zu einem kompletten Spieler weiterentwickelt hat. Leider ist auch ihm im entscheidenden Moment das Glück nicht hold und er landet ebenfalls auf Platz 3. Damit sind unsere Platzierungen 3-5-3-3, nicht schlecht aber auch nicht gut und zudem bleibt die Mannschaftskasse leer.

Freitag, 11 April, 2008 - 14:57 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Am Donnerstag werden sie gekürt, die Pokerkings of Wales! Hier in Cardiff findet momentan der 3. Pokernationscup mit den Vertretungen  der USA,den Niederlanden,den Iren, den Engländern,den Schweden und unseren Deutschen statt.

Dienstag, 8 April, 2008 - 01:22 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen

Vom 07.-10.April wird in Cardiff/Wales der Poker Nations Cup stattfinden. Und ich freue mich bereits jetzt riesig darauf! Gestern wurden die Aufstellungen der Teams bekanntgegeben:

Großbritannien: Roland de Wolfe (Kapitän), Joe Beevers, Ian Frazer, Surinder Sunar, Neil Channing, Francis Durbin (Qualifikant)

Deutschland: Michael Keiner (Kapitän), Andreas Krause, Benjamin Kang, Sebastian Ruthenberg, Thomas Bihl, Thomas Potzel (Qualifikant)

Samstag, 29 March, 2008 - 02:03 Kommentare (15) Kommentar hinzufügen

Hier fühle ich mich einfach wohl,Österreich ist meine Pokerheimat und Bregenz mein Turnierlieblingsdomizil.Es fehlt mir an nichts, das  Hotel ist direkt an das Casino angeschlossen , die Pokercrew um Egdar Stuchly und Joe Fuchshofer bewältigt ihre Aufgabe zur meiner vollsten Zufriedenheit,das Ambiente und die Stimmung im Pokerraum ist angenehm und meistens sehr entspannt und die Möglichkeiten zum Abschalten und Relaxen sind gigantisch.

Donnerstag, 28 February, 2008 - 13:41 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen

Natürlich hab ich mich sehr gefreut, dass es den Overcardsoberen gelungen ist, mit Eddy Scharf eines der Aushängeschilder in der deutschen Pokerszene für unseren Blog zu verpflichten.Mittlerweile kenne ich Eddy nun schon seit fast 10 Jahren und ich war bei seinem 1.

Dienstag, 19 February, 2008 - 11:57 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen