Tag: onlinepoker

Ich hab im Moment keine Pläne bezüglich Poker, außer bei TonyG Poker online zu spielen. Im Augenblick bin ich auf das Geschäft fokussiert, denn das Online-Poker-Business ist gerade ziemlich spannend. Regularien werden überall festgelegt und das ist gut so. Die Spieler haben mehr Sicherheit und die Regierungen berücksichtigen das, so ist jeder ein Gewinner. Laßt uns hoffen, dass es auch in Europa zu einer Einigung kommt. Und wenn dann noch die USA folgt, heißt es: "wham, bam, thank you mama".

Sonntag, 8 November, 2009 - 19:44 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

mit bild.de :)

Folgenden Eintrag habe ich heute in der Onlineausgabe gefunden...der Titel: " Texas Holdem - die zehn häufigsten Fehler beim Online-Poker "

Der Link dazu:

http://www.bild.de/BILD/digital/spiele/2009/09/29/online-poker/die-zehn-...

Die Qualität der Tipps sei mal dahingestellt, aber wie User "teewursti" in den Kommentaren anmerkt, muss es sich scheinbar um den Stein der Weisen handeln...sein Comment:

Donnerstag, 1 October, 2009 - 13:57 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Zuerst einmal „Sorry“, dass ich so lange nichts mehr von mir hab hören lassen.

Seit kurzem habe ich übrigens ein Profil bei Facebook, und auch einen eigenen Facebook-Fanclub.

Was meinen letzten Eintrag betrifft, so habe ich mich doch noch anders entschieden und auf Oklahoma gesetzt (nicht auf Florida), da mir ein befreundeter „Experte“ gesagt hat, dass das ihr Spiel sein wird, Autsch und Naja.

Samstag, 31 January, 2009 - 16:07 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

2039
Der Reporter „You“ von der Sendung „Wir decken auf“ steht vor der Wohnungstür des ehemaligen Pokerprofis „Idonksowhat“. 10 Jahre hat er die Szene beherrscht, so sagt man, ist keiner Konfrontation aus dem Wege gegangen, Millionen hat er gewonnen, und geblieben ist ihm nichts mehr, ausser, ja ausser Ruhm. You klingelt, eine bescheidene, ja geradezu ärmliche Hütte.
You: Du galtst als eine der Top Online Pokerspieler seiner Zeit. Was ist passiert?

Mittwoch, 21 January, 2009 - 19:13 Kommentare (78) Kommentar hinzufügen

heißt es ja im Volksmund...und gestern hat sich dieses Sprichwort in einer wirklich kranken Art und Weise bewahrheitet.
Innerhalb von 4 aufeinander folgenden Händen an einem Tisch hatte ich folgendes:

http://www.pokerhand.org/?3709020 Hand Nr. 1 dankbar gespielt :)

http://www.pokerhand.org/?3709043 Hand Nr. 2 die Ruhe vor dem Sturm...

http://www.pokerhand.org/?3709046 Hand Nr. 3 nice Set-Up

http://www.pokerhand.org/?3709048 Hand Nr. 4 wahrscheinlich hat mir schon keiner mehr geglaubt.. :)

Dienstag, 13 January, 2009 - 15:53 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Am heutigen Donnerstag steigt bei der FTOPS X der Event Nummer 17 und ich habe die Ehre als Host zu fungieren.

Bei dem Event handelt es sich um einen 4-fach Shootout NLH mit maximal 6 Spielern pro Tisch. Durchaus etwas ungewöhnliches und damit ganz nach meinem Geschmack!

Donnerstag, 13 November, 2008 - 05:25 Kommentare (1) Kommentar hinzufügen

Verlieren, verlieren, verlieren! Ich hasse es zu verlieren. Seit der WSOP hab ich online annähernd $120.000 beim Poker verloren. Da ich jetzt ungefähr ein Jahr lang konstant online verloren habe, muss ich mich selber fragen: Bin ich ein Online-Poker Donk? Auch wenn mein online Gesamtgewinn noch bei $250.000 liegt, so war ich doch schon einmal bei $550.000. Wie kann man $300.000 verlieren?

Mittwoch, 22 October, 2008 - 15:02 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

So, nach einem Mini Rücksetzer beim Online Poker habe ich mir für heute Abend zur Selbstmotivation eine kleine Challenge ausgedacht:

Ich werde von ca. 21-03 Uhr auf FTP die $265+16 Satellites zum $1K Monday MTT spielen (und auch nur diese). Dabei werde ich versuchen sämtliche dieser Satellites zu spielen was bis zu 15 gleichzeitig sein können. Ihr findet mich am besten mit der Funktion REQUESTS dann FIND A PLAYER. ich denke das ich insgesamt auf knapp 100 Tische kommen kann.

Montag, 28 July, 2008 - 11:47 Kommentare (34) Kommentar hinzufügen

...also Schritt für Schritt, muss ich mich von einem Absturz der besonders bitteren Art und Weise erholen. Was war passiert?

Praktisch pünktlich mit meinem letzten Beitrag "Rushing a bit..." wurde der Hebel wieder von lauwarm auf eiskalt gestellt. Bzw. eher auf Blutbad. Es folgte ein Downswing von 75 Units, etwas was ich in 4 Jahren Poker noch nicht erlebt hatte. In der Vergangenheit hatte ich zweimal je 50 Units abgelegt und diese auch schnell wieder aufgeholt. Ich befand mich also im (negativen) Neuland.

Mittwoch, 26 March, 2008 - 02:01 Kommentare (31) Kommentar hinzufügen

Nummer 1: READS

Der Auffälligste aller Reads ist, dass Spieler die viel reden normalerweise eine gute Hand halten und sich damit stark und selbstbewusst fühlen. Fängt nun ein Spieler der eigentlich eher ruhig ist, an zu reden, sollte man erkennen, dass man ein Problem haben könnte…

Nummer 2: Don’t Tilt!

Der Schlüssel zum Erfolg ist viel tighter als sonst zu spielen, um nicht früh rauszufliegen. Sollte man sich also über irgendwas aufregen, ist es besser zu folden.

Nummer 3: Money Management

Freitag, 15 February, 2008 - 19:05 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen