Tag: patrik-antonius

Zu Beginn möchte ich euch erstmal mitteilen, wie es mir bisher so beim WSOP Main Event ergangen ist. Erfreulich ist, dass ich es jetzt schon zum zweiten Mal in Folge in den zweiten Tag geschafft habe. Nicht so erfreulich war nach diesem langen Tag leider die letzte Hand des Tages. Die ganze Zeit über war ich nah am Chiplead und war eigentlich schon dabei einzupacken und nach Hause zu gehen, als es mich dann doch noch böse erwischte. Mit J6 bekam ich meine Chips auf einem JJ5 Flop in die Mitte, doch leider lag mein Gegner mit AJ vorne.

Dienstag, 8 July, 2008 - 18:57 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Ich hatte in letzter Zeit ziemlich viel zu tun und zudem noch einen tollen Start bei der WSOP. Viele haben bestimmt schon gehört, dass ich einen Vertrag mit Full Tilt abgeschlossen habe. Ich bin stolz, jetzt diesem sehr exklusiven und elitären Team anzugehören. Im ersten WSOP-Event, dem $10.000 Pot Limit Hold’em, konnte ich den Final Table erreichen, schied dort dann aber für ein nettes Sümmchen in Höhe von $124.080 auf dem siebten Platz aus.

Donnerstag, 12 June, 2008 - 15:17 Kommentare (22) Kommentar hinzufügen

Ich habe sehr viel Poker die letzten Tage gespielt, was gut ist, weil das bedeutet, dass ich weit in den Turnieren komme. Ich wurde 7. im $10,000 PLH, was für mich ziemlich enttäuschend war, aber ich konnte nichts machen.

Ich überlebte Tag 1 des $5000 Mix No Limit / Limit Turniers und mein Stack ist leicht über Average. Hoffentlich kann ich meine Form am zweiten Tag halten und komme wieder an den Final Table.

Samstag, 7 June, 2008 - 13:24 Kommentare (1) Kommentar hinzufügen

Ich hab ein kurzes Video vor dem ersten Tag des $10,000 Pot Limit Hold'em Events gedreht. Ich werde ein paar Video Blogs pro Woche machen, um Euch auf dem Laufenden zu halten.

Sonntag, 1 June, 2008 - 22:08 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

Nachdem ich zwei Wochen in Amsterdam an einem neuen Projekt gearbeitet habe, ging es dann nach Barcelona. Ich habe das Projekt ja schon ein paar Mal erwähnt, darf aber leider immer noch nicht mehr darüber erzählen. Nur soviel: Damit es wirklich etwas Besonderes wird, habe ich in Amsterdam doch einige 10-Stunden Tage gehabt und daran gearbeitet. Zudem habe ich auch noch eine Menge Zeit mit meinem Freund Noah Boeken und seinen Leuten verbracht.

Samstag, 17 May, 2008 - 16:11 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen

Ich war gerademal ein paar Tage in Vegas, als ich plötzlich tonnenweise Emails und Anrufe bekam, die sich alle nur um ein Thema drehten: Ein Golf-Match mit Doyle Brunson. Leider hatte ich absolut keine Ahnung, wovon die ganzen Leute überhaupt sprachen, bis ich schließlich im Blog von Doyle den Grund fand. Er fordert mich zu einem $100.000 pro Loch Golf-Match heraus. Vorweg erstmal, wann zum Teufel hat Doyle Brunson angefangen einen Blog zu schreiben? Ist das für einen alten Knacker wie ihn überhaupt legal?

Montag, 21 April, 2008 - 23:46 Kommentare (16) Kommentar hinzufügen

Das habe ich zu mir selbst gesagt, als ich gestern den ersten Tag des EPT Finals in Monte Carlo beendet hatte und auf dem Weg nach Hause war. Es war schon verrückt, wie es mit meinem Stack rauf und runter ging. Zu Beginn des zweiten Levels war ich schon runter auf 3700 Chips (der Starting Stack betrug 15000). Dann wendete sich aber plötzlich das Blatt, ich hatte einen guten Lauf und konnte meinen Stack auf knapp 70.000 ausbauen.

Dienstag, 15 April, 2008 - 15:46 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

Was hat ein Leser mir geschrieben? Es geht nicht um Spass, sondern nur darum Geld zu gewinnen. OK. Warum tuts denn keiner, Das ist ja der grösste bullshit den ich je gehört habe. Das sagt ausgerechnet ein Vertreter einer Fraktion die alles dran setzt eben nicht mehr Geld zu verdienen. Wenn doch alle nur Geld verdienen wollen, warum spielen sie Turniere?

Sonntag, 13 April, 2008 - 11:53 Kommentare (22) Kommentar hinzufügen

Zusammen mit meinen finnischen Kumpels Ilari "Ziigmund" Sahamies, Jani "kiiski" bzw. "KObyTAPOUT" Vilmunen und meinem Buchhalter Tommi Majala habe ich in den letzten Tagen einen Golf-Urlaub im wunderschönen Four Seasons Nizza, Frankreich verbracht. Es war ein toller Trip, auf dem sich mein Spiel beim Golfen erheblich verbessert hat.

Donnerstag, 20 March, 2008 - 02:49 Kommentare (11) Kommentar hinzufügen

Letzte Woche war ich für ein paar Tage in Vegas, um sowohl die NBC Heads-Up Championships zu spielen, als auch an ein paar Meetings teilzunehmen. Im Turnier konnte ich mich leider nicht lange behaupten. In der ersten Runde konnte ich gegen Pokerkommentator Gabe Kaplan zunächst einen netten Chiplead aufbauen, aber da die Level nicht sehr lange dauern, war ich gezwungen schneller für Action zu sorgen, als mir lieb war. Mit einer kleinen Führung gingen die Chips also vor dem Flop in die Mitte. Mein JT spielt gegen Gabes AJ.

Samstag, 8 March, 2008 - 21:56 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen