Tag: phil-laak

In den letzten Tagen ist viel passiert!

Freitag, 7 November, 2008 - 19:05 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Immer wenn ich ganz viel Langeweile habe - nein ich lese nichts bei den Pokerstrategen - klicke ich Youtube oder ähnliche Seiten wie Flurl und Metacafe an. Bei Stichwörtern wie "Casino Heist", "Poker Cheating" oder "Roulette Scams" werden unzählige Videos angeboten. Nicht alles ist sehenswert, aber oftmals finde ich genau das, was mich interessiert. So bin ich auf Richard Marcus gestossen. Dieser Mann hat mehr als zwanzig Jahre lang Casinos betrogen. Höchst professionell und offenbar so erfolgreich, dass er sich mittlerweile im Ruhestand befindet.

Freitag, 3 October, 2008 - 04:41 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

ist jetzt das Motto in den nächsten 2 Wochen ;)

Gestern bin ich nach einen total entspannten Flug wohlbehalten in Las Vegas angekommen und in der Luckbox-Villa eingecheckt. Das neue Haus ist im Vergleich zum Vorjahresanwesen wesentlich größer, allerdings ist dafür der Garten kleiner ausgefallen, was ein wenig schade ist in Sachen Freizeitwert.
Aber 2 Küchen mit riesigen Kühlschränken , 12 Schlafzimmer, 2 große Aufenthaltsräume mit Billard, Tischtennis, Playstation, Riesenfernsehern, Wireless-Lan und Jacuzzi und Pool im Garten lassen sicherlich keine Langweile aufkommen :)

Dienstag, 1 July, 2008 - 22:54 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

Ja, mal wieder ein Lebenszeichen von mir! Die letzten Wochen sind wie geplant verlaufen, also mit Grüneburg Park, EM gucken und wetten, und natürlich online Poker. Während sich der Rest der Pokerwelt mehr oder weniger erfolgreich um die Bracelets prügelt konnte ich die Gunst der Stunde und die deutlich softeren Tische zu einem netten Upswing nutzen. Ship it!

Donnerstag, 26 June, 2008 - 13:17 Kommentare (19) Kommentar hinzufügen

Ich hatte in letzter Zeit ziemlich viel zu tun und zudem noch einen tollen Start bei der WSOP. Viele haben bestimmt schon gehört, dass ich einen Vertrag mit Full Tilt abgeschlossen habe. Ich bin stolz, jetzt diesem sehr exklusiven und elitären Team anzugehören. Im ersten WSOP-Event, dem $10.000 Pot Limit Hold’em, konnte ich den Final Table erreichen, schied dort dann aber für ein nettes Sümmchen in Höhe von $124.080 auf dem siebten Platz aus.

Donnerstag, 12 June, 2008 - 15:17 Kommentare (22) Kommentar hinzufügen

Ich habe einen Vorsatz fürs Neue Jahr, meinen Blog öfter und konstanter zu schreiben. Ich hatte leider einen schlechten Start, aber werde es wieder gutmachen. Wir sind vor ein paar Tagen aus Melbourne wiedergekommen und seitdem habe ich einen sehr komischen Schlafrhythmus.

Samstag, 26 January, 2008 - 14:16 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen