Tag: pokerbrat

OK, so weit so gut! Wenigstens im Bezug auf mein Benehmen am Spieltisch... der 2010 Premier League IV habe ich bei 12 verbleibenden Spielern den Final Table um einen Platz verpasst. Somit war ich das dritte Jahr in Folge “abgestiegen”. Echt enttäuschend! Ich meine wirklich? Drei Jahre nacheinander habe ich es nicht geschafft unter die finalen 8 zu kommen, wobei insgesamt nur 12 Spieler teilgenommen hatten? Wirklich?

Dienstag, 20 April, 2010 - 14:17 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, und ich finde es ist an der Zeit, das vergangene Jahrzehnt einmal Revue passieren zu lassen.

Samstag, 2 January, 2010 - 16:19 Kommentare (1) Kommentar hinzufügen

Ich kann kaum noch aufhören mit meinem neuen iPhone Twitvids zu veröffentlichen. Wer Lust hat kann meine Einträge unter @Phil_Hellmuth verfolgen. Natürlich werden die Beiträge auch auf Facebook veröffentlicht. Ich hab gerade erst mein bisher bestes Video geposted. Dabei sind u.a. Eva Longoria Parker, Tim Duncan, Malik Rose, Lee Ann Tweeden und Brian White (der gerade mit „I Can do Bad all by Myself“ an der Spitze der Kinocharts steht). Aufgenommen wurde das Video am Rande von Evas Wohltätigkeitsturnier.

Sonntag, 20 September, 2009 - 17:22 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Ich kann jedem nur empfehlen mal “Return to the Sacred” von Jonathan Ellerby zu lessen, denn das Buch hat mir sehr geholfen. Machen wir mal eine kleine Zeitreise zurück in den März 2008. Ich war damals total gestresst und ausgebrannt. Der Druck zeitgleich einer der besten Pokerspieler zu sein und mit dem ganzen Starrummel umzugehen, machte mir damals ziemlich zu schaffen. Dieser Umstand schlug sich auch auf meine Gesundheit nieder (zum Glück nur ein wenig), doch konnte ich mir nicht erklären warum das so ist.

Freitag, 27 March, 2009 - 17:05 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Zuerst einmal „Sorry“, dass ich so lange nichts mehr von mir hab hören lassen.

Seit kurzem habe ich übrigens ein Profil bei Facebook, und auch einen eigenen Facebook-Fanclub.

Was meinen letzten Eintrag betrifft, so habe ich mich doch noch anders entschieden und auf Oklahoma gesetzt (nicht auf Florida), da mir ein befreundeter „Experte“ gesagt hat, dass das ihr Spiel sein wird, Autsch und Naja.

Samstag, 31 January, 2009 - 16:07 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Ich freue mich schon darauf, in ein paar Stunden das Florida-Spiel zu schauen und werde auch eine große Wette auf einen Sieg von Florida platzieren. Ich war auch beim Meisterschaftsspiel LSU - Oklahoma in New Orleans mit Quarterback und Heisman Trophy Sieger Jason White. Ein wenig musste ich später noch darüber nachdenken, wie das Spiel gelaufen ist und was Lee Corsu über OU's Verteidigung gesagt hat, "Das ist wahrlich keine gute Abwehr".

Sonntag, 11 January, 2009 - 11:28 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Zuhause versuche ich momentan mich weitestgehend zu entspannen. Nebenbei achte ich ein wenig auf alles, was mit meiner neuen Kleidungslinie zu tun hat und kümmer mich auch noch um das erste Buch der „Phil’s House Publishing“ Gesellschaft. „Deal me In“, so der Titel des Buches, handelt von zehn der besten Spieler, die über ihre Anfänge im Pokergeschäft erzählen.

Freitag, 25 July, 2008 - 06:26 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen

Ehrlich gesagt finde ich, dass ich mehr verdient habe als den 45. Platz beim diesjährigen WSOP Main Event. In den gesamten sechs Tagen bin ich nicht einmal ins Wanken geraten und habe auch nur einen Coinflip für über 50% meines Stacks gespielt. Ich bekam in den letzten drei Tagen auch keine Hände, mit denen ich hätte verdoppeln können (wie z.B. mal AA gegen KK oder QQ beim Gegner). So etwas ist, soweit ich mich erinnern kann, in anderen Turnieren noch nie passiert.

Freitag, 18 July, 2008 - 12:19 Kommentare (12) Kommentar hinzufügen

Auf einer Führung durch die „Miller Brewing Company“ wurde gestern eine Dose „Milwaukee’s Best Light“ aus der Produktion genommen und mir gegeben. Darauf zu sehen war ein Bild von mir sowie der Spruch „Ohne Glück würde ich alle gewinnen!“ (Original: „If it weren’t for luck I’d win ‚em all!“). Auf dem Bild sieht man mich mit einem Cappy das mein PH Logo trägt, und einem Shirt auf dem fettgedruckt „Poker Brat“ steht. (gibt es auch im Store auf clubhellmuth.com zu kaufen). Es war einfach plötzlich total überwältigend und unglaublich.

Donnerstag, 8 May, 2008 - 16:36 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen