Tag: pokerhand

Tony G und Gloria Balding frieren vor der Tür...

Freitag, 27 March, 2009 - 17:08 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Der Tag 2 bei der EPT hier in Dortmund hat für mich mit 31.300 Chips gestartet und einen toughen Draw.
Hinter mir in Position Vlado Sevo, Luca Pagano und Johannes Strassmann...als kleiner Ausgleich dafür zu meiner rechten ein Shortstack mit knapp 10k Chips der es vorgezogen hat nicht zu erscheinen...auch nicht schlecht :)
Zwei schöne Hände haben mich dann in dieser Runde gleich mal Richtung 90.000 Chips gebracht.

Freitag, 13 March, 2009 - 05:09 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

Seit November bin ich in Rente, Privatier könnte man sagen. Also kann ich jetzt soviel spielen wie ich will, wohlgemerkt, soviel wie ich will und nicht wie andere wollen. Seefeld kam gelegen nach Urlaub auf den Malediven und Mallorca. Ich weiß das klingt großkotzig, egal. Im 5 Sterne Hotel, aber ohne Internet auf dem Zimmer, und Charme der 60 Jahre. (spart euch die Kommentare über mein Alter). Auf der Hinfahrt machen wir (Chistof Wolters und ich ) Stop in Ismaning um für DSF ein bisschen dummes Zeug zu quatschen.

Mittwoch, 4 February, 2009 - 08:40 Kommentare (14) Kommentar hinzufügen

Nachdem ich vorgestern eine Onlinesession nachts abgeschlossen habe und nicht einpennen konnte, guckte ich zum Zeitvertreib noch ein wenig den beiden Highrollern Phil Ivey und Ilari "Ziigmund" Sahamies bei der Arbeit - sprich einem 500/1000 PLO Heads Up - zu.

Wie so oft gings wild hin und her und nachdem Ziigmund von knapp 600k auf 200k Stack zurückgefallen ist schlug er Phil Ivey einen Flip vor.

Phil Ivey ließ sich nicht lange bitten und nachdem ausgemacht war, dass um den ganzen Stack von Ziigmund geflippt werden sollte, gings los und es entwickelte sich folgende Hand:

Mittwoch, 21 January, 2009 - 13:48 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

heißt es ja im Volksmund...und gestern hat sich dieses Sprichwort in einer wirklich kranken Art und Weise bewahrheitet.
Innerhalb von 4 aufeinander folgenden Händen an einem Tisch hatte ich folgendes:

http://www.pokerhand.org/?3709020 Hand Nr. 1 dankbar gespielt :)

http://www.pokerhand.org/?3709043 Hand Nr. 2 die Ruhe vor dem Sturm...

http://www.pokerhand.org/?3709046 Hand Nr. 3 nice Set-Up

http://www.pokerhand.org/?3709048 Hand Nr. 4 wahrscheinlich hat mir schon keiner mehr geglaubt.. :)

Dienstag, 13 January, 2009 - 15:53 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Als ich vor ziemlich genau 2 Jahren in Singapur bei einem Pokerturnier teilgenommen habe und auch dort den Final Table erreichen konnte, habe ich im Laufe der Woche sehr viele Einheimische kennen gelernt und pflege heute noch sehr gute freundschaftliche Beziehungen nach "Fernost".
Bei meinen späteren Trips nach Australien habe ich deshalb immer einen mehrtägigen Stop-Over in Singapur eingelegt und abe dort auch mehrfach an kleinen Homegames teilgenommen.

Montag, 24 November, 2008 - 19:38 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Nicht immer werden die Dealer von den Spielern gequält, oftmals ist es umgekehrt. In der Ausbildung wird den zukünftigen Dealern Zurückhaltung nahegelegt. Möglichst nicht mit den Gästen diskutieren, unnötige Kommentare vermeiden. Soweit die Theorie. In der Praxis ist das schon schwieriger durchzuhalten. Ein Dealer ist ja schliesslich auch nur ein Mensch. Nachdem meinem Freund Holger im Casino Wiesbaden beim Potlimit Omaha seine Nuts auf dem River explodiert sind, fing er an, sich über seine Seuche zu beklagen.

Sonntag, 21 September, 2008 - 16:04 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

und daher nur schnell ein paar Handhistories:

Set gg. Flushdraw immer wieder spaßig wie es läuft...

die Hoffnung stirbt zuletzt... ist da wohl treffend. Hab ihn ja quasi all-in gesetzt mit meinem Reraise, aber das scheut manch hartgesottene Spieler nicht ab

Royal Flush mit nettem Geschenk-"Call"

Set-Orgie Set over Set over Set

Freitag, 22 August, 2008 - 16:34 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Zum 9. Mal steigt mittlerweile bei Full Tilt die FTOPS-Serie und erfreut sich wie immer größerer Beliebtheit.
Da ich in letzter Zeit sehr, sehr wenig MTTs gespielt hatte, wollte ich mal einen kleinen Formtester starten und hab mich beim ersten FTOPS Event, einem 200+16 $ NL Holdem Tunier mit 5.779 Spielern eingekauft.
Am Ende konnte ich Platz 374 erreichen mit einem Preisgeld von 427,65$...naja, nichts Welt bewegendes, aber immerhin 5.405 Spieler überlebt...ship it ;)

Montag, 11 August, 2008 - 03:31 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

heute unter dem Motto " NICE HANDS" im Wonnemonat Mai :)

http://www.pokerhand.org/?2682761 Zum Glück kein A am River, das den wilden Call belohnt hätte

http://www.pokerhand.org/?2682494 Gut bezahlt worden mit dem Royal Flush, aber war am Flop nicht besonders gespielt. Hätte reraisen müssen mit dem doppelten Draw, dann hätte ich alles von ihm bekommen. Naja..schwach gespielt, aber trotzdem belohnt worden :)

Donnerstag, 29 May, 2008 - 20:18 Kommentare (13) Kommentar hinzufügen