Tag: pokerspieler

Der europäische und deutsche Spieler des Jahres 2009 ist für mich mit Abstand Sebastian Ruthenberg! Sebastian gewann als erster Deutscher ein Campionship Event bei den World Series of Poker, nämlich das im 7 Card Stud Hilo und wurde somit der erste "richtige" Weltmeister hierzulande! Diese Leistung toppte er im September, als er sich in Barcelona das EPT- Turnier und den begehrten Titel und offiziell über 1,3 Millionen Euro an Preisgeld sicherte. Mit diesem Sieg gelang ihm auch der Sprung auf Position1 in der deutschen Allovermoney-Liste und das Vordringen in die Top 100 weltweit!

Montag, 22 December, 2008 - 15:01 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Viele Pokerspieler sind bei manchen Problematiken sicherlich überfordert. Ob ein Spieler im Turnier nach mehreren All-Ins und Calls und Reraise All-In noch einmal Rerereraisen darf ist für den Anfänger genauso schwierig zu verstehen wie die Quantenphysik. Schon der normale Spielablauf überfordert etliche Spieler.

Dienstag, 9 December, 2008 - 05:17 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Für das CHOP (Children’s Hospital of Philadelphia) konnten wir letzte Woche in New York im Mandarian Hotel $850.000 sammeln. Die Veranstaltung wurde kostenlos von mir moderiert. Es fühlt sich einfach gut an, zu helfen und für solche Zwecke Geld zu sammeln.

Sonntag, 23 November, 2008 - 16:32 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

Nach dem die Teilnehmerzahlen monentan bei meisten Turnieren rückläufig sind und bei den Cashgames die Fische nicht mehr in Schwärmen an den Tischen sitzen, wird in der Szene und unter Insidern diskutiert, wie es mittel- bis langfristig um den Fischbestand bestellt sein wird und ob sich eventuell der ein oder andere Hochseefischer ernsthafte Sorgen um seinen dis dato recht einfach erzielten reichhaltigen beständigen Ertrag machen müsse!Befinden wir uns etwa nicht nur in einer Finanz- sondern auch in einer Pokerkrise?

Samstag, 22 November, 2008 - 14:05 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Meinen Telefonfestnetzanschluss habe ich momentan nur um für Callcenteragenten leicht erreichbar zu sein. Vor einigen Monaten waren Lottospielsysteme modern. Neuerdings nerven mich Finanzdienstleister. Eine Mitarbeiterin teilte mir mit verschwörerischer Stimme mit, dass es demnächst eine Abgeltungsteuer gibt. Genau der richtige Zeitpunkt um einen persönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren ...

Mittwoch, 19 November, 2008 - 05:29 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

4 Tage Baden haben mir gereicht und wir haben wieder was gelernt. Insgesamt war es erfolgreich, oder sagen wir es was OK, denn bei den Turnieren habe ich abgekackt, aber ich habe eine Entschuldigung, ich habe Rückenschmerzen, (siehe Pokerstrategy, alter Mann, Rheumatruppe usw, es stimmt!!) Ich sollte lieber meine Zeit am Strand verbringen.

Sonntag, 19 October, 2008 - 10:48 Kommentare (16) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

mein Lieblingscardroom in Vegas liegt im Wynn. Ein tolles Ressort, das durch schlichten, dezenten Luxus besticht. Kein Abklatsch von Paris, New York oder Venedig, einfach das Wynn für sich allein. Umso erfreuter war ich über einen privaten Coachingauftrag, als der Kunde dieses Hotel als Trainingsgelände aus erkor. Dort angekommen buchte ich mich zur Pokerrate ein, was eine starke Reduktion des Zimmerpreises als Pro, die Verpflichtung, sechs Stunden täglich Poker zu spielen, als Contra hat. Gut gut, so schlimm ist das nun auch wieder nicht...

Donnerstag, 16 October, 2008 - 11:28 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Immer wenn ich ganz viel Langeweile habe - nein ich lese nichts bei den Pokerstrategen - klicke ich Youtube oder ähnliche Seiten wie Flurl und Metacafe an. Bei Stichwörtern wie "Casino Heist", "Poker Cheating" oder "Roulette Scams" werden unzählige Videos angeboten. Nicht alles ist sehenswert, aber oftmals finde ich genau das, was mich interessiert. So bin ich auf Richard Marcus gestossen. Dieser Mann hat mehr als zwanzig Jahre lang Casinos betrogen. Höchst professionell und offenbar so erfolgreich, dass er sich mittlerweile im Ruhestand befindet.

Freitag, 3 October, 2008 - 04:41 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

Anfang September habe ich zusammen mit Annie Duke "Best Damn Poker Show II" aufgezeichnet. Unglaublich was da für Sachen passiert sind!

Sonntag, 28 September, 2008 - 15:10 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Barcelona ist Geschichte, der EPT- Sieg von Sebastian Ruthenberg in der katalanischen (oder katalonischen?) Hauptstadt mittlerweile natürlich auch, aber eine Geschichte, die der Hamburger nie vergessen wird! Er bezwang ein Teilnehmerfeld von über 600 Spielern, sicherte sich damit offiziell den 1.Platz und über 1,3 Millionen Euronen. Inoffiziell hörte man von einem Deal, der jedem der verbliebenen 3 Spielern ca. 800000 Euronen bescheren sollte, eine Geldsumme, mit der er mehr als zufrieden sein kann und von der die meisten Pokerspieler nur zu träumen wagen!

Sonntag, 21 September, 2008 - 12:41 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen